Uni-Tübingen

Termindetails

08.11.2019 | Aktion Sühnezeichen Friedensdienste Tübingen

„Ein Auftrag bis heute: Die historische Verantwortung der Eberhard Karls Universität Tübingen“

Kundgebung mit Redebeiträgen zum 81. Jahrestag der Reichspogromnacht am 9. November

Datum :

08.11.2019 14:00 Uhr

Veranstaltungsort :

Geschwister-Scholl-Platz - Neue Aula, 72074 Tübingen

Referent/in :

Prof. Dr. Hans-Joachim Lang, ehemaliger Redakteur des Schwäbischen Tagblatts;​​ ​​​​​Dr. Andreas Rothfuß, Kanzler der Universität Tübingen; Dr. Dorothea Kliche-Behnke, Gemeinderätin; Hans Probst, Aktion Sühnezeichen Tübingen

Die Eberhard Karls Universität Tübingen ist Teil der nationalsozialistischen Vergangenheit dieser Stadt. Forschung und Lehre schützten nicht davor, wegzuschauen oder gar mitzumachen. Welche Verantwortung erwächst heute aus dieser historischen Last?

Es sprechen:

  • Prof. Dr. Hans-Joachim Lang, ehemaliger Redakteur des Schwäbischen Tagblatts
  • Dr. Andreas Rothfuß, Kanzler der Universität Tübingen
  • Dr. Dorothea Kliche-Behnke, Gemeinderätin
  • Hans Probst, Aktion Sühnezeichen Tübingen

Eine Veranstaltung der Aktion Sühnezeichen Friedensdienste Tübingen.

Zurück