Uni-Tübingen

03.02.2021

Beherbergungsverbot gilt nicht bei Uni-Prüfungen

Studierende dürfen in Hotels und anderen Beherbergungsbetrieben übernachten, wenn sie für Prüfungen anreisen müssen

Wenn Studierende für eine Uni-Prüfung nach Tübingen anreisen müssen, dürfen sie in Hotels, Gasthöfen, Ferienwohnungen, Campingplätzen oder Jugendherbergen übernachten.

In Baden-Württemberg gibt es ein Beherbergungsverbot für touristische Reisen. Für die Teilnahme an Uni-Prüfungen gilt jedoch eine Ausnahme, ebenso wie für Dienst- und Geschäftsreisen.

Weiter Infos: https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/faq-corona-verordnung/

Zurück