Uni-Tübingen

08.11.2021

Corona-Impfung ohne Wartezeit

Mobiles Impfteam Tübingen bietet Terminservice für Erst-, Zweit- und Auffrischimpfung

Ab Montag, 8. November 2021, bietet das Mobile Impfteam Tübingen im Pop-Up Impfort „alte Universitäts-Apotheke“ Corona-Impfungen an. Um lange Wartezeiten zu vermeiden, sind anders als beim Impfbus Impfung ausschließlich mit Termin möglich.

Zusätzlich zum Impfbus und den Mobilen Impfteams (MIT) Tübingen, die in den Landkreisen Tübingen, Reutlingen und Böblingen unterwegs sind, werden am Standort Tübingen ab Montag, 8. November 2021, weitere Impfungen im Röntgenweg 9 angeboten. Impftermine können vorerst bis einschließlich 14. November vereinbart werden. Im sogenannten Pop-Up Impfort „alte Universitäts-Apotheke“ stehen die Impfstoffe von Biontech, Moderna und Johnson&Johnson für Erst-, Zweit- und Auffrischimpfungen zur Verfügung. Auffrischimpfungen sind frühestens sechs Monate nach der abgeschlossenen Impfserie möglich; nach einer Impfung mit dem Impfstoff von Johnson&Johnson nach vier Wochen.

„In den vergangenen Tagen hatten wir eine sehr große Nachfrage an unserem Impfbus. Insbesondere durch die schlechter werdende Witterung ist es wichtig, dass wir die Wartezeiten verkürzen. In Absprache mit der baden-württembergischen Landesregierung können wir nun unseren ersten Pop-Up Impfort eröffnen und wieder Impfungen mit Termin und ohne Wartezeit anbieten“, so Prof. Martin Holderried, ärztlicher Leiter des Mobilen Impfteams Tübingen. 

Termine können ab sofort online vereinbart werden: www.bit.ly/impf-ort

Adresse: Alte Universitäts-Apotheke, Röntgenweg 9, 72076 Tübingen (direkt neben dem Parkhaus P3)

Öffentlicher Personennahverkehr: Buslinie 5, Haltestelle „Kliniken Tal“ 

Parkmöglichkeit: Parkhaus P3, Röntgenweg 2, 72076 Tübingen

Zurück