Uni-Tübingen

17.02.2021

Universitätsbibliothek führt Säumnisgebühren für überzogene Ausleihen wieder ein

Rundmail der Universitätsbibliothek

Sehr geehrte Damen und Herren,

seit der Schließung am 16.12.2020 hat die Universitätsbibliothek keine Bücher  zurückgefordert und auch keine Säumnisgebühren erhoben. Inzwischen ist eine  große Zahl an Vormerkungen auf ausgeliehene Medien zusammengekommen.

Die Universitätsbibliothek wird daher ihre Mahnroutinen wieder aktivieren:

  • ab 01.03.2021 werden ausgeliehene Bücher zurückgefordert (vorgemerkte Bücher  und Bücher, deren Ausleihfrist abgelaufen ist)  
  • ab 08.03.2021 werden Säumnisgebühren erhoben (für überzogene Ausleihen)

Bitte achten Sie auf die Benachrichtigungen der Universitätsbibliothek an Ihre Universitäts-Mailadresse und geben Sie zurückgeforderte Bücher rechtzeitig  zurück, um Säumnisgebühren zu vermeiden.

Die Universitätsbibliothek ist auch weiter nur für die Ausleihe und Rückgabe  geöffnet. Der Zugang wird über ein Kartenlesegerät mit angeschlossenem  Ampelsystem geregelt, bitte halten Sie daher Ihren Studierenden- oder  Mitarbeiterausweis bereit.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Marianne Dörr
Ltd. Bibliotheksdirektorin

Zurück