Uni-Tübingen

26.03.2020

Unterstützung für Gesundheitsämter gesucht

Rundmail für Beschäftigte

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen, 

die dynamische Ausbreitung des Coronavirus stellt auch große Teile der öffentlichen Verwaltung vor außergewöhnliche Herausforderungen. Insbesondere die Gesundheitsämter sehen sich momentan vor enorme Aufgaben gestellt, die mit den vorhandenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern kaum noch zu bewältigen sind. Die baden-württembergische Landesregierung bittet daher um personelle Unterstützung der Gesundheitsämter und des Ministeriums für Soziales und Integration. 

Gesucht werden derzeit vor allem Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Verwaltungserfahrung. Wenn Sie Interesse an einer zeitlichen befristeten Abordnung an die baden-württembergischen Gesundheitsbehörden haben, setzen Sie sich bitte bis spätestens Freitag, 27. März 2020, 14.00 Uhr mit der Personalabteilung der Universität in Verbindung (personalspam prevention@uni-tuebingen.de). Bitte geben Sie hierbei für eine Meldung an die zuständige Stelle Ihren Nachnamen, Vornamen, die derzeitige Tätigkeit und Ihren Wohnort an. Die Personalabteilung wird dann in einem ersten Schritt mit den zuständigen Vorgesetzten klären, ob es aus dienstlichen Gründen möglich ist, Sie hier für eine gewisse Zeit zu entbehren.  

Die Maßnahmen werden im Nachgang dem Personalrat zur Beteiligung vorgelegt.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Andreas Rothfuß
(Kanzler)

Zurück