Uni-Tübingen

Unsere Förderprojekte

Die Bilanz der Förderaktivitäten des Universitätsbunds für 2017 weist die Bewilligung von etwa 120 Förderanträgen Universitätsangehöriger aus. Unterstützt wurden:

  • regelmäßig stattfindende Veranstaltungen der Gesamtuniversität und einzelner Fächer;
  • zentrale Universitätseinrichtungen;
  • wissenschaftliche Tagungen und Workshops, internationale Sommerschulen und Seminare;
  • NachwuchswissenschaftlerInnen in Form von Reisekostenzuschüssen für die aktive Konferenzteilnahme (häufig im Ausland);
  • individuelle Forschungsprojekte;
  • universitätsbezogene Monographien, Tagungsbände u. ä. mit Druckkostenzuschüssen;
  • Jubiläumsveranstaltungen, Gedenkfeiern, wissenschaftliche Einzelvortäge sowie Vortragsreihen im "Studium generale";
  • Lehrexkursionen, Studienprojekte und autonome studentische Veranstaltungen.

Ein weiterer Förderschwerpunkt lag 2017, wie in den Vorjahren, auf der anteiligen Finanzierung von zunächst (bis 31.03.) mehr als 100, dann (ab 01.04.) gut 50 Deutschland-Stipendien.
Mit diesen seit 2011 gewährten Studienbeihilfen in Höhe von monatlich 300 Euro (die je zur Hälfte vom Bund und von privaten Geldgebern als Landesanteil kommen) werden besonders begabte und leistungsfähige Studierende gefördert. Im Namen der geförderten Studierenden dankt der Vorstand sehr herzlich allen Sponsoren, die mit ihren Spenden diese Fördermaßnahme unterstützt und ermöglicht haben.

 

Sie wollen einen Förderantrag stellen? Unsere Förderrichtlinien finden Sie hier.