Uni-Tübingen

Idee & Ziele

Der Universitätsbund Tübingen e. V. wurde am 20. Januar 1924 mit dem Ziel der finanziellen Unterstützung der Universität gegründet. Inzwischen hat sich der „Unibund“ zu einem lebendigen und tragfähigen Netzwerk aus Ehemaligen, Freunden und Förderern der Universität entwickelt. Als Fördergesellschaft bündelt er das ideelle und materielle Engagement seiner Mitglieder zugunsten von universitären Projekten, für die öffentliche Mittel nicht oder nicht ausreichend zur Verfügung stehen und die deshalb ohne privates Engagement nicht zu realisieren wären. Unter seinem Dach vereint der Universitätsbund darüber hinaus zahlreiche Stiftungen, die er treuhänderisch verwaltet.

Der Universitätsbund e. V. ist ein gemeinnütziger Verein und als solcher beim Vereinsregister Tübingen eingetragen.

Grundlage unseres Handelns ist unsere Satzung. In dieser sind die Ziele und Förderzwecke sowie die Gremien und ihre Aufgaben im Universitätsbund festgeschrieben.