Uni-Tübingen

Fotowettbewerb zum „Littering“ (Vermüllung) in Tübingen startet –
Fotos einreichen bis 22. Mai 2022

Das Kompetenzzentrum für Nachhaltige Entwicklung der Universität Tübingen (KNE) und das Aktionsbündnis „Müllarmes Tübingen“ (u. a. bekannt durch die Einführung der Keep-Cups und Recups im Rahmen der Kampagne „Besser Bechern“) rufen auf zur Teilnahme an einem Fotowettbewerb zum Littering in und um Tübingen. Die Idee wurde beim swt-Umweltpreis 2021 mit einem Jurypreis ausgezeichnet.

Und darum geht’s: Das sogenannte „Littering“, also die Vermüllung öffentlicher Flächen und Räume durch Abfälle, die achtlos weggeworfen oder liegengelassen werden, ist auch in Tübingen ein großes Problem. Seien es Zigarettenkippen, To-Go-Becher, Fastfood-Verpackungen oder Masken: Öffentlicher Raum, der eigentlich unserer Erholung und unserem Wohlbefinden dienen sollte, wird durch Unachtsamkeit und Bequemlichkeit verunreinigt und lädt nicht mehr zum Verweilen ein. Unter hohem Kosten- und Personaleinsatz, aus Steuermitteln finanziert, müssen Stadt und Universität diese Hinterlassenschaften entfernen. Sonst würde unsere Umgebung schon bald wie eine Müllhalde aussehen.

Im Rahmen eines Wettbewerbs werden jetzt Fotos gesucht, die das Littering in und um Tübingen festhalten. Die Problematik und ihre Folgen sollen im Wortsinne „vor Augen geführt“ und dadurch zum Nachdenken angeregt werden.

Bei der Einreichung bitte Folgendes beachten:

  • Bis zu 3 Bilder können bis zum 22. Mai 2022 eingereicht werden;
  • Einreichungen per Mail an: nachhaltigspam prevention@uni-tuebingen.de;
  • Dateigröße: max. 5 MB; Druckauflösung von mind. 300dpi; Format: JPG
  • Nachbearbeitung ist erlaubt, jedoch keine Collagen: die digitalen Veränderungen sollen den ursprünglichen Charakter des Motives erhalten;
  • Folgende Angaben bitte zum Bild hinzufügen:
    • Name der/der Fotograf*in
    • „Fundort“ (in Tübingen und Umgebung)
    • kurzer Beschreibungstext (max. 400 Zeichen)

Die weiteren Teilnahmebedingungen finden sich hier.

Eine unabhängige Jury wählt die 10 besten Fotos aus. Diese werden im Sommer 2022 im Rahmen einer Wanderausstellung an verschiedenen Orten in Tübingen präsentiert und außerdem auf der Homepage des KNE vorgestellt.

Außerdem gibt es Preise zu gewinnen:

  1. Platz: Gutschein im Wert von 100 € für das Obstgut Bläsiberg (einzulösen auf dem Markt, im Laden oder online für die Biokiste)
     
  2. Platz: Stocherkahnfahrt für 16 Personen im Wert von 75 €
     
  3. Platz: Thermo-Lunchbox für warme Mahlzeiten im Wert von knapp 70 €
     
  4. -10. Platz: Einkaufsgutscheine und weitere Sachpreise

Wir wünschen viel Spaß beim Fotografieren, und freuen uns auf zahlreiche Einsendungen!