Uni-Tübingen

Stellenangebote

12.02.2019

Abteilungsleitung der Forschungsförderung (100%, E14 TV-L)

Dezernat II – Forschung

Bewerbungsfrist : 10.03.2019


An der Universität Tübingen, Zentrale Verwaltung, Dezernat Forschung, ist baldmöglichst die Stelle einer

Abteilungsleitung der Forschungsförderung (w/m/d, 100%, E14 TV-L)

unbefristet zu besetzen.

Die Abteilung umfasst die Sachgebiete „Nationale Forschungsförderung“ und „EU-Forschungsförderung“. Zum Aufgabengebiet gehören neben der Leitung der Abteilung auch die Weiterentwicklung der Sachgebiete sowie die Betreuung und Begleitung von laufenden Antragsverfahren. 

Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen und interessanten Arbeitsplatz in einem effizient arbeitenden Team, das schwerpunktmäßig Verfahren zu Programmausschreibungen auf Bundes- und Landesebene in enger Zusammenarbeit mit der Hochschulleitung koordiniert.

Ihr Aufgabenfeld umfasst u. a.:

  • Leitung des Teams
  • Projektmanagement im Bereich von Förderprogrammen/Forschungspreisen von der internen Ausschreibung bis zur Antragseinreichung
  • Begleitung und Koordination intramuraler Forschungsförderung
  • Koordination forschungsunterstützender Gremien des Rektorats

Voraussetzungen für Ihre Bewerbung sind:

  • Naturwissenschaftlicher Hochschulabschluss (Master oder vergleichbar) 
  • Berufserfahrung (Förderung von Forschung, Management von Verbundforschungsprojekten o.ä.)
  • Erfahrung in der Personalführung
  • verhandlungssichere (sehr gute) Englischkenntnisse
  • Eine hohe Einsatzbereitschaft und die Fähigkeit zu selbständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten im Team

Erwünscht sind:

  • adäquate Tätigkeit an einer Universität oder einer anderen Forschungseinrichtung
  • abgeschlossene Promotion 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 10.03.2019 per E-Mail (zusammengefasst in einem PDF-Dokument) an zukunftskonzeptspam prevention@uni-tuebingen.de

Zurück