Uni-Tübingen

Stellenangebote

08.04.2021

Elternzeitvertretung (m/w/d; 50%, E 13 TV-L)

Zentrum für Evaluation und Qualitätsmanagement (ZEQ)

Bewerbungsfrist : 30.04.2021

An der Universität Tübingen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Elternzeitvertretung (m/w/d; 50 %, E 13 TV-L)

im Zentrum für Evaluation und Qualitätsmanagement zunächst befristet bis voraussichtlich 30.09.2022 zu besetzen. 

Die Universität Tübingen hat ihr System der Qualitätssicherung in Studium und Lehre von einer externen Agentur erfolgreich akkreditieren lassen. Im Zuge der Umsetzung des Systems fallen insbesondere folgende Aufgaben an:

  • die Mitwirkung bei der Durchführung von Absolventinnen-/Absolventen- sowie Studierendenbefragungen,
  • die Mitwirkung bei den internen Akkreditierungsverfahren der Studiengänge und
  • die Beratung der Studienfächer bei der Durchführung der internen Qualitätssicherungsverfahren.

Vorausgesetzt werden ein wissenschaftlicher Hochschulabschluss in einem sozial- oder wirtschaftswissenschaftlichen Studiengang, vertiefte Kenntnisse über Methoden der empirischen Sozialforschung (insbesondere gute Kenntnisse in SPSS), die Fähigkeit, Daten zu analysieren und in geeigneter Weise darzustellen, ausgeprägte Organisationsfähigkeiten und Kompetenzen in den Bereichen Qualitätssicherung und Akkreditierung sowie Erfahrungen mit dem Instrument der Evaluation.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 30.04.2021 per E-Mail mit den üblichen Unterlagen in einem pdf-Dokument an die Leiterin des Zentrums für Evaluation und Qualitätsmanagement, Frau Sabine Stadler (sabine.stadlerspam prevention@uni-tuebingen.de; Tel. 07071 / 29 72674).

Zurück