Uni-Tübingen

Stellenangebote

30.03.2021

Geschäftsführer/in (m/w/d; 100%, E 13 TV-L)

Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät, Hector-Institut für Empirische Bildungsforschung

Bewerbungsfrist : 18.04.2021

Am Hector-Institut für Empirische Bildungsforschung ist zum 1. Juli 2021 die Position der

Geschäftsführer/in (m/w/d; 100%, E 13 TV-L)

für eine Mutterschutz- und Elternzeitvertretung bis voraussichtlich 30.04.2022 zu besetzen. Darüber hinaus besteht im Anschluss voraussichtlich die Möglichkeit zur befristeten Weiter-beschäftigung für zwei Monate um Umfang von 50%. 

Wir freuen uns auf eine menschlich sowie fachliche überzeugende Persönlichkeit, die sich im Folgenden wiedererkennt:

Ihr Profil:

  • hochmotivierte und engagierte Persönlichkeit mit strategischem Gestaltungsvermögen, Verantwortungsbewusstsein sowie Führungskompetenz
  • überdurchschnittlich hohe Kommunikations- und Organisationsfähigkeit
  • Kollegialität und Teamfähigkeit
  • überzeugende soziale und interkulturelle Kompetenzen

Es warten folgende Aufgaben auf Sie:

  • Gesamtverantwortung für alle administrativen Vorgänge des Hector-Instituts, dies umfasst u.a. das Personal-, Finanz- sowie Gebäudemanagement und die Beschaffung
  • Leitung des wissenschaftsunterstützenden Teams des Hector-Instituts 
  • Leitung des Berufungs- und Gremienmanagements
  • Organisation des Wissenschafts- und Qualitätsmanagements des Instituts
  • nationale und internationale Vernetzung
  • Interne und externe Kommunikation
  • enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Institutsdirektor und -vorstand sowie unseren Zuwendungsgebern

Wir bieten Ihnen einen mit E 13 TV-L vergüteten Arbeitsvertrag sowie:

  • eine spannende und vielfältige Tätigkeit in einem modernen und international agierenden Forschungsinstitut
  • ein freundliches Team und Zusammenarbeit auf Augenhöhe 
  • 30 Tagen Urlaub pro Jahr 
  • Jobticket des Landes Baden-Württemberg
  • ein umfangreiches betriebliches Gesundheitsmanagement sowie ein vielfältiges Fortbildungsangebot 

Wir erwarten von Ihnen neben den oben genannten Eigenschaften folgende Qualifikationen:

  • Sehr guter wissenschaftlicher Hochschulabschluss (Master oder äquivalent, bevorzugt aus dem Umfeld der Psychologie, Bildungsforschung oder Lehramtsstudiengänge); Promotion erwünscht
  • mehrjährige Erfahrungen aus verschiedenen Tätigkeiten im Bereich Hochschul- oder Forschungsmanagement sowie Projektmanagement; bisherige Tätigkeiten mit Personal- und Finanzbezug oder -verantwortung
  • hervorragende Englischkenntnisse
  • erste Erfahrungen aus Tätigkeiten im Umfeld der Empirischen Bildungsforschung sind erwünscht

Das Hector-Institut ist ein inneruniversitäres Forschungsinstitut an der Universität Tübingen, das individuelle, soziale und institutionelle Determinanten von Lern- und Bildungsprozessen untersucht. Unser Forschungsinstitut gehört national und international zu den führenden Zentren für Empirische Bildungsforschung. Als interdisziplinäres Team arbeiten wir in einem gut ausgestatteten Gebäude, das direkt an die historische Altstadt Tübingens angrenzt. Weitere Informationen zu uns und unserem Institut finden Sie unter www.hib.uni-tuebingen.de.

Für weitere Informationen über die zu besetzende Stelle steht Ihnen die Geschäftsführerin Johanna Haworth (johanna.haworthspam prevention@uni-tuebingen.de) gern zur Verfügung.

Wir hoffen, Ihr Interesse geweckt zu haben und bitten Sie, Ihre vollständige (inkl. Lebenslauf und Zeugnisse) und aussagekräftige Bewerbung in einem PDF-Dokument bis zum 18.04.2021 per E-Mail zu senden an: verwaltungspam prevention@hib.uni-tuebingen.de. Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. 

Die Einstellung erfolgt durch die Zentrale Verwaltung der Universität Tübingen.

Zurück