Uni-Tübingen

Stellenangebote

23.02.2021

Geschäftsführer/in (m/w/d; 100%, E 14 TV-L)

LEAD Graduate School & Research Network

Bewerbungsfrist : 31.03.2021

Das LEAD Graduate School & Research Network an der Universität Tübingen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine neue Kollegin/einen neuen Kollegen als

Geschäftsführer/in (m/w/d; 100%, E 14 TV-L)

Wir freuen uns auf eine fachlich und persönlich überzeugende Führungspersönlichkeit, die sich in folgenden Beschreibungsmerkmalen wiederkennt:

Ihr Profil:

  • Strategisches Denken und Gestaltungswille zum systematischen Ausbau eines interdisziplinären Forschungsnetzwerks
  • hochmotivierte und engagierte Persönlichkeit mit hohem Verantwortungsbewusstsein 
  • überdurchschnittlich hohe Kommunikations- und Organisationsfähigkeit
  • Kollegialität und Teamfähigkeit sowie überzeugende soziale und interkulturelle Kompetenzen

Es warten folgende Aufgaben auf Sie:

  • Gesamtverantwortung für alle administrativen Vorgänge sowie Leitung des wissenschaftsunterstützenden Teams von LEAD
  • Leitung und Ausbau der strategischen Forschungsförderung sowie Positionierung und langfristige Weiterentwicklung von LEAD
  • Koordination von (Verbund-)Forschungsprojekten und wissenschaftsunterstützenden Maßnahmen (ggf. inkl. Personal- und Budgetplanung)
  • Qualitätsentwicklung/-management/Benchmarking
  • Betreuung von intramuralen Ausschreibungsformaten
  • enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Hochschulleitung, dem Vorstand sowie Zuwendungsgebern

Wir bieten Ihnen einen mit E 14 TV-L vergüteten unbefristeten Arbeitsvertrag sowie:

  • eine spannende und vielfältige Tätigkeit in einem modernen und international agierenden Forschungsinstitut sowie Forschungsnetzwerk
  • ein freundliches Team und Zusammenarbeit auf Augenhöhe 
  • flexible Arbeitszeiten und 30 Tage Urlaub pro Jahr 
  • Jobticket des Landes Baden-Württemberg
  • ein umfangreiches betriebliches Gesundheitsmanagement sowie ein vielfältiges Fortbildungsangebot 

Wir erwarten von Ihnen neben den oben genannten Eigenschaften folgende Qualifikationen:

  • sehr guter Masterabschluss in einer sozialwissenschaftlichen Disziplin, z.B. Bildungsforschung, Psychologie, Erziehungswissenschaft, eines Lehramtsstudiums oder einer Nachbardisziplin, Promotion ist erwünscht
  • mehrjährige Erfahrungen aus verschiedenen Tätigkeiten im Bereich Hochschul- oder Forschungsmanagement sowie Projektmanagement; bisherige Tätigkeiten mit Personal- und Finanzbezug oder -verantwortung
  • fließende Englischkenntnisse
  • erste Erfahrungen aus Tätigkeiten im Umfeld der Empirischen Bildungsforschung sind erwünscht

Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (inkl. Lebenslauf und Zeugnissen) per E-Mail mit den üblichen Unterlagen in einem PDF-Dokument an Prof. Dr. Ulrich Trautwein: verwaltungspam prevention@hib.uni-tuebingen.de. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Einstellung erfolgt durch die Zentrale Verwaltung der Universität Tübingen. Bewerbungsschluss ist der 31.03.2021. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Zurück