Uni-Tübingen

Stellenangebote

15.08.2019

Mitarbeiter/in (m/w/d; 100%; TV-L E 13)

Universitätsbibliothek Tübingen / Projekt Toolkit

Bewerbungsfrist: 15.09.2019

Die Universitätsbibliothek Tübingen ist für die Informationsversorgung der Eberhard Karls  Universität Tübingen mit rund 28.000 Studierenden und 4.000 Wissenschaftlern zuständig.

Wissenschaftliche Bibliotheken werden zunehmend als Lernorte für Einzel- und Gruppenarbeit, für analoges und digitales Arbeiten genutzt. Die Bibliotheken begegnen den neuen Anforderungen mit einer Vielzahl von Bau- und Einrichtungsmaßnahmen. In Großbritannien und den USA wurden zwei "Toolkits" entwickelt, welche auf Basis von best practices in die Gestaltung und Evaluation von Lernräumen einführen. Im Rahmen eines Landes-Projekts sollen diese Toolkits an den deutschen Kontext angepasst und gemeinsam mit baden-württembergischen Bibliotheken, die gerade Baumaßnahmen durchführen, in der Praxis getestet werden. Eine Online-Publikation des Toolkits ist vorgesehen.

Für die Durchführung dieses Projekts suchen wir zum 01.12.2019 befristet auf ein Jahr eine/n 

Mitarbeiter/in (m/w/d), 100%, TV-L E 13

Ihre Aufgaben beinhalten:

  • Analyse aktueller Strategiekonzeptionen zur Lernraumgestaltung 
  • Systematischer Vergleich der beiden Toolkits und Erstellung einer ersten Rohübertragung
  • Zusammenarbeit mit Partnerinstitutionen und Projekten bei der Erstellung und dem Test einer an die deutschen Rahmenbedingungen angepassten Version der Toolkits
  • Mitarbeit bei der Redaktion und Veröffentlichung des Enddokumentes als Open Educational Resource auf dem Zentralen OER-Repositorium Baden-Württemberg (ZOERR)

Ihre Voraussetzungen sind:

  • Abgeschlossenes Studium und möglichst berufliche Erfahrung in Bereichen wie(Innen-) Architektur, Psychologie (z.B. Architekturpsychologie / Arbeits- und Organisationspsychologie…), Erziehungswissenschaften oder Empirische Bildungsforschung
  • Erfahrung mit Lernraumplanung
  • Erfahrungen im Projektmanagement
  • Organisationstalent bzw. Fähigkeit zu ergebnisorientierter, effizienter Arbeit 
  • Fähigkeit zur kritischen Analyse von Fachtexten und Richtliniendokumenten
  • Starke soziale und kommunikative Kompetenz und Teamfähigkeit
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen:

  • Ein interessantes Arbeitsumfeld in einer der führenden Universitäten Deutschlands 
  • Mitarbeit in einem interessierten, offenen und engagierten Team
  • Die Möglichkeit, den Wissensort Bibliothek im digitalen Zeitalter innovativ mitzugestalten
  • Einen Arbeitsplatz in einer kleinen Universitätsstadt mit historischem Flair

Die Einstellung erfolgt durch die Zentrale Verwaltung, Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar, wir sind offen für Team-Bewerbungen.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 15.09.2019 unter der Kennziffer 2019_18 an die Direktorin der Universitätsbibliothek. Da Ihre Unterlagen nicht zurückgesandt, sondern nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet werden, senden Sie bitte ausschließlich Kopien ein. Sie können Ihre Bewer-bungsunterlagen gerne auch als pdf-Dokument an direktionspam prevention@ub.uni-tuebingen.de senden.

Zurück