Internationales Zentrum für Ethik in den Wissenschaften (IZEW)

Forschungskolloquium digital Wintersemester 2021/2022

Dienstags, von 12:00 - 13:00 Uhr, Hybridformat – Anmeldung per E-Mail

Im IZEW-Forschungskolloquium werden Projekte und Themen aus dem Bereich der Ethik in den Wissenschaften zur Diskussion gestellt, sowohl aus dem IZEW als auch aus anderen Institutionen in- und außerhalb der Universität Tübingen. Die Veranstaltung ist für alle Interessierten offen. Wer Interesse an einer Teilnahme hat erhält den Link zur Veranstaltung bei Matthias Bornemann.

Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme in Präsenz nur für Geimpfte, Genesene oder Getestete möglich ist.

Kontakt: matthias.bornemannspam prevention@uni-tuebingen.de

Aufgrund der steigenden Zahl der Intensivpatienten in Kran­ken­häu­sern wurde die Warn­stufe in Baden-Würt­tem­berg ausgerufen. Deshalb wird das nächste Forschungs­kolloquium am 23.11. online stattfinden.
Zoom-Link: https://zoom.us/j/92414474839

26.10.2021       

Marta Severo, Paris Nanterre University

Cultural Heritage, Participation, and Platforms: Theoretical and Methodological Challenges

09.11.2021

Ursula Offenberger, Methodenzentrum Universität Tübingen

Sozialwissenschaftliche Perspektiven auf Krankheit und Gesundheit

23.11.2021

Anne Burkhardt & Karoline Reinhardt, IZEW

Quartiere der Vielfalt: Über Begriffe und mediale Verantwortung

14.12.2021       

Rosa Colmenarejo Fernández, Universidad Loyola, Cordoba

Un-ethics of Disruptive Technologies

11.01.2022

 

Karoline Reinhardt, IZEW

Dimensions of Trust in AI Ethics

25.01.2022

Alberto Romele, IZEW

Automatic Pain Detection; or, the Evidential Paradigm Reversed

08.02.2022

Jana Christopher, Image Integrity, Neckargemünd

Image Integrity in Scientific Publication

22.02.2022

Anja Köngeter, Universität Heidelberg

Expectations and attitudes of cancer patients towards the use of their clinical data for research purposes - A quantitative study

08.03.2022

Wulf Loh, IZEW

What is 'Immanent Critique'? Reflections on a Central Method of Critical Theory

22.03.2022

Simon Meisch, IZEW

Changing Water Cultures