Juristische Fakultät

11.01.2021

Corona-bedingt: Ersatzaufsichtsarbeiten (Stand: 12. Januar 2021)

Coronabedingt - Nachschreiben von Klausuren aus den Übungen des Sommersemesters 2020 und aus den Übungen des Wintersemsters 2020/2021 im Sommersemester 2021

Infolge der aktuellen Entwicklung hat der Fakultätsvorstand entschieden, dass es auch im Wintersemester möglich ist, die Teilnahme an Übungsklausuren in das nächste Semester zu verschieben.

A) Nachschreiben von Klausuren der Übungen des Wintersemesters 2020/2021 im Sommersemester 2021

  1. Wer die erste Klausur einer Übung des Wintersemesters 2020/2021 nicht mitschreiben möchte, kann die erste Klausur der entsprechenden Übung des Sommersemesters 2021 als Ersatzaufsichtsarbeit nutzen.
  2. Wer die zweite Klausur einer Übung des Wintersemesters 2020/2021 nicht mitschreiben möchte, der kann ebenfalls die erste Klausur der entsprechenden Übung des Sommersemesters 2021 als Ersatzaufsichtsarbeit nutzen.
  3. Wer beide Klausuren einer Übung des Wintersemesters 2020/2021 nicht mitschreiben möchte, der kann die erste Klausur der entsprechenden Übung des Sommersemesters 2021 als Ersatzaufsichtsarbeit für die erste Klausur der jeweiligen Übung des Wintersemesters 2020/2021 und die zweite Klausur der entsprechenden Übung des Sommersemesters 2021 als Ersatzaufsichtsarbeit für die zweite Klausur der jeweiligen Übung des Wintersemesters 2020/2021 mitschreiben.

B) Nachschreiben von Klausuren der Übungen des Sommersemesters 2020 im Sommersemester 2021

Auch Studierende, die bereits Klausuren des Sommersemesters 2020 nicht mitgeschrieben und bereits einen Antrag auf Zulassung zur Ersatzaufsichtsarbeit für das Wintersemester 2020/2021 gestellt haben, können die entsprechenden Klausurteilnahmen erneut verschieben:

  1. Wer die erste Klausur einer Übung des Sommersemesters 2020 nicht mitgeschrieben hat und nun auch im Wintersemester 2020/2021 nicht nacholen möchte, kann die erste Klausur der entsprechenden Übung des Sommersemesters 2021 als Ersatzaufsichtsarbeit nutzen.
  2. Wer die zweite Klausur einer Übung des Sommersemesters 2020 nicht mitgeschrieben hat und nun auch im Wintersemester 2020/2021 nicht nacholen möchte, der kann ebenfalls die erste Klausur der entsprechenden Übung des Sommersemesters 2021 als Ersatzaufsichtsarbeit nutzen.
  3. Wer im Sommersemester 2020 die erste oder die zweite Klausur einer Übung nicht mitgeschrieben hat und nun im Wintersemester 2020/2021 dementsprechend zur ersten Klausur der entsprechenden Übung als Ersatzaufsichtsarbeit angemeldet ist, kann diese Ersatzaufsichtsarbeit wie unter B) 1. bzw. B) 2. beschrieben in das Sommersemester 2021 verschieben.
    Nicht möglich ist es indes, sich von der ersten Klausur der Übung des Wintersemesters 2020/2021, der Ersatzaufsichtsarbeit, abzumelden und stattdessen die zweite Klausur der Übung des Wintersemesters 2020/2021 als Ersatzaufsichtsarbeit für die im Sommersemester 2020 nicht geschriebene Klausur zu nutzen. Die zweite Klausur der Übung des Wintersemesters 2020/2021 zählt bei Anmeldung vielmehr auch weiterhin als reguläre Klausur des Wintersemesters 2020/2021 und die im Sommersemester 2020 nicht mitgeschriebene Klausur kann bei entsprechender Anmeldung als Ersatzaufsichtsarbeit in der ersten Klausur der entsprechenden Übung des Sommersemesters 2021 nachgeschrieben werden.
  4. Wer beide Klausuren einer Übung des Sommersemesters 2020 nicht mitgeschrieben hat und nun auch im Wintersemester 2020/2021 nicht nacholen möchte, der kann die erste Klausur der entsprechenden Übung des Sommersemesters 2021 als Ersatzaufsichtsarbeit für die erste Klausur der jeweiligen Übung des Sommersemesters 2020 und die zweite Klausur der entsprechenden Übung des Sommersemesters 2021 als Ersatzaufsichtsarbeit für die zweite Klausur der jeweiligen Übung des Sommersemesters 2020 mitschreiben.
  5. Wer beide Klausuren einer Übung des Sommersemesters 2020 nicht mitgeschrieben hat und nun im Wintersemester 2020/2021 nur eine dieser beiden Klausuren nachholen möchte, für den gilt die erste Klausur der Übung des Wintersemesters 2020/2021 als Ersatzaufsichtsarbeit für die erste Klausur der entsprechenden Übung des Sommersemesters 2020 und die erste Klausur der entsprechenden Übung des Sommersemesters 2021 als Ersatzaufsichtsarbeit für die zweite Klausur der entsprechenden Übung des Sommersemesters 2020.
  6. Wer beide Klausuren einer Übung des Sommersemesters 2020 in das Wintersemester 2020/2021 verschoben hat und nun die erste Klausur der entsprechenden Übung des Wintersemesters 2020/2021, zu der sie/er dementsprechend als Ersatzaufsichtsarbeit für die im Sommersemester 2020 nicht mitgeschriebene erste Klausur angemeldet ist, doch nicht mitschreiben möchte, der kann sich von dieser Ersatzaufsichtsarbeit abmelden. Wer diese Möglichkeit nutzt, ohne sich zugleich von der zweiten Klausur der Übung des Wintersemesters 2020/2021, die für sie/ihn als Ersatzaufsichtsarbeit für die nicht mitgeschriebene zweite Klausur der Übung des Sommersemesters 2020 zählt, ebenfalls abzumelden, für die/den bleibt die zweite Klausur der Übung des Wintersemesters 2020/2021 die Ersatzaufsichtsarbeit für die zweite Klausur der Übung des Sommersemesters 2020. Sie/er kann dann die erste Klausur der Übung des Sommersemesters 2020 in der ersten Klausur der entsprechenden Übung des Sommersemesters 2021 nachschreiben (Anmeldung zur Ersatzaufsichtsarbeit vorausgesetzt, Näheres dazu in Kürze auf der Homepage). Es kann also nicht die zweite Klausur der Übung des Wintersemesters 2020/2021 als Ersatzaufsichtsarbeit für die nicht mitgeschriebene erste Klausur der Übung des Sommersemesters 2020 genutzt werden.

C) Erforderliche An-, Ab- und Ummeldungen auf alma

Bitte melden Sie sich von Klausuren, die Sie jetzt im Wintersemester 2020/2021 nicht mitschreiben möchten selbständig ab. Die Anmeldung zu den Ersatzaufsichtsarbeiten im Sommersemester 2021 können Sie dann zu gegebener Zeit selbständig vornehmen. Wir werden dazu auf der Homepage der Fakultät unter "Aktuelles" bald möglichst nähere Informationen bekannt geben.

Wer sich von einer oder mehreren Ersatzaufsichtsarbeiten abmelden möchte, der kann dies durch eine Mail an almaspam prevention@jura.uni-tuebingen.de tun. Achtung: Es ist dabei zwingend erforderlich, dass Sie diese Mail von Ihrer studentischen Mailadresse schreiben und dass dies spätestens am Tag vor der jeweiligen Klausur geschieht! Bitte verwenden Sie einen eindeutigen Betreff (z.B. "Abmeldung von einer Ersatzaufsichtsarbeit"), geben Sie außerdem Ihre Matrikelnummer an und bezeichnen Sie genau, um welche Konstellation es sich handelt. Die Anmeldung zu den Ersatzaufsichtsarbeiten im Sommersemester 2021 können Sie dann zu gegebener Zeit selbständig vornehmen. Wir werden dazu auf der Homepage der Fakultät unter "Aktuelles" bald möglichst nähere Informationen bekannt geben.

Wegen der außergewöhnlichem Umstände ist im Wintersemester 2020/2021 abweichend von den Vorschriften der StuPrO, wenn man an Klausur/en in den Übungen dieses Semester Übungen aus Gründen des Infektionsschutzes oder infolge Krankheit oder infolge sonstiger wichtiger Gründe nicht teilnimmt, ein Antrag auf Zulassung zur jeweiligen Ersatzaufsichtsarbeit beim entsprechenden Lehrstul nicht zu stellen.

D) Wichtige abschließende Hinweise

Sofern Sie BAföG beziehen, müssen Sie erforderlichenfalls mit dem BAföG-Amt Rücksprache halten, ob ein Verschieben der Teilnahme an den entsprechenden Klausuren ausbildungsförderungsrechtlich nicht von Nachteil ist, wenn Sie dadurch bis zum Ende des Wintersemesters 2020/2021 die dann erforderlichen Leistungsnachweise nicht erbracht haben sollten.

Back