Pharmakologie, Toxikologie und Klinische Pharmazie

Lehrveranstaltungen in der Pharmakologie, Toxikologie und Klinischen Pharmazie sowie Experimentellen Pharmakologie

Präsenzunterricht im Wintersemester 2022/23

Details zur Organisation der digitalen Lehre sowie dem Präsenzunterricht im Wintersemester 2022/23 in der Pharmakologie, Toxikologie und Klinische Pharmazie (Prof. Dr. Ruth) sowie Experimentellen Pharmakologie (Prof. Dr. Lukowski) finden Sie zeitnah hier.

Präsenzveranstaltungen (praktische Lehreinheiten, Laborarbeit, usw.) werden vsl.ohne Einschränkungen stattfinden können. Vorlesungen, Seminare, usw. werden auch in Präsenz durchgeführt. In Einzelfällen wird es digitale (zumeist per Zoom) Lehrangebote geben.

StEx: Seminar Klinische Pharmazie und Pharmakotherapie

Das Seminar Klinische Pharmazie und Pharmakotherapie findet im WiSe 2022/23 ab Mi., 19.10.2022, 13:00 Uhr, in Präsenz  im HS N01 statt.

Die Anmeldung in alma ist Voraussetzung für die Teilnahme (Anmeldung für PHA-PKT0830 und für PHA-PKT0840).
Der Seminarplan für das Wintersemester 2022/23 folgt

 

PD Dr. S. Ammon-Treiber

Prof. Dr. P. Ruth

Prof. Dr. R. Lukowski

M. Sc. Pharm. Sci. & Tech.: M8

Klinische Pharmazie und Arzneimitteltherapie (Seminar, 12 CP)
Die Veranstaltung findet immer mittwochs und donnerstags von 13.00 bis 17.00 Uhr statt. Kursbeginn ist am Mittwoch, dem 19.10.2022. Für nähere Details und zur Anmeldung wenden Sie sich bitte direkt an einen der beiden Dozenten (peter.ruth@uni-tuebingen.de, susanne.ammon-treiber@uni-tuebingen.de). Bitte beachten Sie: Studierende, die diese Veranstaltung im Rahmen ihres Pharmaziestudiums besucht haben, können sie nicht mehr für den Masterstudiengang anrechnen lassen!

Querschnittsbereich 9 (QB9, Vorlesung klinische Pharmazie in der Medizin, 3 CP)

Diese Veranstaltung findet vom 08.11. bis zum 25.11.2022 täglich von 8.00- 9.30 Uhr in Präsenz satt und steht auch den Studierenden mit Staatsexamen offen. Voraussetzung für die 3 CP ist zusätzlich ein kurzer Vortrag zu einem der Themen der Veranstaltung (nach Wahl). Anmeldung bei lucas.matt@uni-tuebingen.de.

Interpretation Anamnestischer Patientendaten (Seminar, 3CP)
Im Seminar bekommen die Teilnehmenden einen klinischen Fall zugewiesen, über den sie - mit besonderem Augenmerk auf die klinische Pharmazie - in einem Vortrag berichten. Die Veranstaltung findet nur bei ausreichendem Interesse (min. 12 Teilnehmer) statt. Interessierte melden sich bitte zu Semesterbeginn bei lucas.matt@uni-tuebingen.de.

Klinische Testung von Arzneimitteln (Seminar, 3 CP)

Das Seminar kann nur bei ausreichendem Interesse (min. 20 Teilnehmende) im Verlauf des Semesters stattfinden. Der Kurs entspricht der EU Verordnung Nr. 536/2014 und den Anforderungen der Bundesärztekammer (Dtsch Arztbl 2016;113(40)) für Prüfer bei klinischen Prüfungen. Sie erhalten ein Zertifikat über die Teilnahme. Interessierte wenden sich bitte an lucas.matt@uni-tuebingen.de.

Dr. L. Matt

Prof. Dr. P. Ruth

Präsenzunterricht (plus digitale Lehrangebote) im Sommersemester 2022

Details zur Organisation der digitalen Lehre sowie dem Präsenzunterricht im Sommersemester 2022 in der Pharmakologie, Toxikologie und Klinische Pharmazie (Prof. Dr. Ruth) sowie Experimentellen Pharmakologie (Prof. Dr. Lukowski) finden Sie zeitnah hier.

Präsenzveranstaltungen (praktische Lehreinheiten, Laborarbeit, usw.) werden vsl. mit geringen Einschränkungen stattfinden können. Vorlesungen, Seminar, usw. werden auch in Präsenz durchgeführt. In Einzelfällen wird es digitale (zumeist per Zoom) Lehrangebote geben. Für die Teilnahme an Präsenz-Lehrveranstaltungen ist (derzeit) kein 3G-Nachweis verpflichtend.

M. Sc. Pharm. Sci. & Tech.: M8

Klinische Pharmazie und Arzneimitteltherapie (Seminar, 12 CP)
Die Veranstaltung findet immer mittwochs und donnerstags von 13.00 bis 17.00 Uhr statt. Kursbeginn ist am Mittwoch, dem 20.04.2022. Für nähere Details und zur Anmeldung wenden Sie sich bitte direkt an einen der beiden Dozenten (peter.ruthspam prevention@uni-tuebingen.de, susanne.ammon-treiberspam prevention@uni-tuebingen.de). Bitte beachten Sie: Studierende, die diese Veranstaltung im Rahmen ihres Pharmaziestudiums besucht haben, können sie nicht mehr für den Masterstudiengang anrechnen lassen!

Querschnittsbereich 9 (QB9, Vorlesung klinische Pharmazie in der Medizin, 3 CP)

Diese Veranstaltung findet vom 19.4. bis zum 6.5.2022 täglich von 8.15- 9.45 Uhr als Synchrones Webinar statt und steht auch den Studierenden mit Staatsexamen offen. Voraussetzung für die 3 CP ist zusätzlich ein kurzer Vortrag zu einem der Themen der Veranstaltung (nach Wahl). Interessierte melden sich bitte bei lucas.mattspam prevention@uni-tuebingen.de.

Interpretation Anamnestischer Patientendaten (Seminar, 3CP)
Im Seminar bekommen die Teilnehmenden einen klinischen Fall zugewiesen, über den sie - mit besonderem Augenmerk auf die klinische Pharmazie - in einem Vortrag berichten. Die Veranstaltung findet nur bei ausreichendem Interesse (min. 12 Teilnehmer) statt. Interessierte melden sich bitte umgehend bei lucas.mattspam prevention@uni-tuebingen.de.

Klinische Testung von Arzneimitteln (Seminar, 3 CP)

Das Seminar kann bei ausreichendem Interesse (min. 20 Teilnehmende) im Verlauf des Semesters stattfinden. Der Kurs entspricht der EU Verordnung Nr. 536/2014 und den Anforderungen der Bundesärztekammer (Dtsch Arztbl 2016;113(40)) für Prüfer bei klinischen Prüfungen. Sie erhalten ein Zertifikat über die Teilnahme. Interessierte wenden sich bitte an lucas.mattspam prevention@uni-tuebingen.de.

Pharmaökonomie (Vorlesung 3 CP)

Die Vorlesung bei Prof. Lipp findet im SoSe 2022 vom 7.6. bis zum 10.6. 2022 täglich von 8.00 bis 13.00 Uhr statt. Studierende des Masterstudiengangs müssen zum Abschluss der Veranstaltung die Klausur am 14.6.22 bestehen. Bitte beachten Sie: Studierende, die diese Veranstaltung im Rahmen ihres Pharmaziestudiums besucht haben, können sie nicht mehr für den Masterstudiengang anrechnen lassen! Interessierte melden sich bitte bei lucas.mattspam prevention@uni-tuebingen.de.

Dr. L. Matt

Prof. Dr. P. Ruth

StEx und M. Sc. Pharm. Sci. & Tech. M4: Vorlesung Pharmakologie & Toxikologie, Pathophysiologie & Pathobiochemie, Krankheitslehre & Pharmakotherapie

Die VL findet ab Mi., 15.06.2022 von 10:15 bis ca. 12:00 Uhr in Präsenz (wahrscheinlich mit  3G-Nachweis) in N6 statt.

Eine Übertragung der VL als Live Stream ist eingerichtet.

Prof. Dr. P. Ruth

StEx: Seminar Klinische Pharmazie und Pharmakotherapie

Das Seminar Klinische Pharmazie und Pharmakotherapie findet im SoSe 2022 ab Mi., 20.04.2022, 13:00 Uhr, in Präsenz  im HS N01 statt (wahrscheinlich mit 3G-Nachweis).

Die Anmeldung in alma ist Voraussetzung für die Teilnahme (Anmeldung für PHA-PKT0830 und für PHA-PKT0840).

Seminarplan für das Sommersemester 2022 (neu)

PD Dr. S. Ammon-Treiber

Prof. Dr. P. Ruth

Prof. Dr. P. Lukowski

StEx: Wahlpflichtfach Klinische Pharmazie

Zeitrahmen und Ablauf: Das Wahlpflichtfach wird für das 6./ 7. Semester durchgeführt. Es findet für max. 12 TeilnehmerInnen in der vorlesungsfreien Zeit nach dem SoSe 2022 statt und umfasst insgesamt 3 Wochen.

Inhalte: Theorie und Praxis der Arzneimitteltherapie von bestimmten Patientengruppen. Im WPF Klinische Pharmazie steht die Patienten-orientierte Pharmazie im Vordergrund. Durch ausgewählte Klinikapotheken als Kooperationspartner können wir den Studierenden einen Einblick in die Arzneimitteltherapie in der Klinik ermöglichen. (Die Möglichkeit zu einer Klinikhospitation ist allerdings von der aktuellen Corona-Situation abhängig und kann daher durch eine Literaturarbeit ersetzt werden). Jeder Studierende arbeitet dabei einen Fall zur Arzneimitteltherapie wissenschaftlich aus und stellt diesen als Vortrag am Ende vor.

Woche 1: Einführungswoche in Tübingen mit Fokus auf Laborparameter in der Klinischen Pharmazie, Einfluss einer eingeschränkte Nieren – oder Leberfunktion auf die Therapie mit Arzneimittel, Besonderheiten in der Therapie bei geriatrischen Patienten, Einfluss der Pharmakogenetik auf die Arzneimitteltherapie.

Woche 2: 1-wöchige Hospitation in einer Klinikapotheke: Dort wird die Teilnahme an Visiten ermöglicht und es werden arzneimittelbezogene Probleme sowie klinisch-relevante Wechselwirkungen und Nebenwirkungen bearbeitet. (Die Möglichkeit zu einer Klinikhospitation ist allerdings von der aktuellen Corona-Situation abhängig und kann daher durch eine Literaturarbeit ersetzt werden).

Woche 3: Abschlußwoche in Tübingen mit Vorstellung und Diskussion der erarbeiteten Pharmakotherapiefälle.

PD Dr. S. Ammon-Treiber

Prof. Dr. P. Ruth

Toxikologie für Chemiker und Biochemiker (SK2ab)

Die Vorlesung findet im SoSe 2022 in der 1. Semesterhälfte (20.4. bis 1.6.2022) im Online- oder Hybridformat statt. Bitte tragen Sie sich, sobald dies möglich ist, auf ALMA für die Veranstaltung ein (PHA-PKT1210). Dort werden jeweils aktuelle Informationen zur Veranstaltung bekannt gegeben. Aufgrund der derzeitigen Lage können sich jederzeit kurzfristige Änderungen ergeben.

Die Folien zu den Vorlesungen werden auf Ilias zur Verfügung gestellt.

Die Hauptklausur findet am 23.06. und die Nachklausur am 13.10.2022 statt.

Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte mit Ihrer Matrikelnummer an Lucas.Matt@uni-tuebingen.de.

Dr. L. Matt

Prof. Dr. P. Ruth