Sinologie

FaCh2022 Call for Papers

Der Fachverband Chinesisch sowie die Sinologie und das Erich-Paulun-Institut der Universität Tübingen bitten um die Einreichung von Vortragsthemen zu Theorie und Praxis des Chinesischunterrichts und angrenzender Themenfelder für die:

22. Tagung des Fachverbands Chinesisch e. V. (FaCh)

1.–3. September 2022 an der Eberhard Karls Universität Tübingen

Sprache – Welt – Erfahrung: Virtuelle und reale Begegnungs- und Kommunikationsräume

Wir laden alle Interessierten ein, ein Abstract zu einem der folgenden Themenbereiche einzureichen:

  1. Sprache – Welt – Erfahrung: Grundsatzüberlegungen und Theoriekonzepte
  2. Chinesisch im Online-Unterricht: Erfahrungen und Reflexionen
  3. Zukunftswerkstatt: Online-Module, E-Learning, Multimedia-Formate: Ideen und Innovationen für Lehren und Lernen im Bereich ChaF
  4. Bilder reisen, Reisen bildet: China im Netz und „in echt“ bereisen (einschließlich Schüleraustausch)
  5. Literatur, Fantasy und Science Fiction als Lehr- und Lernkonzepte
  6. Niveaubeschreibung, Leistungsmessung, Prüfung
  7. Chinesisch zwischen Standard und Varianz
  8. Chinesisch für Kinder im Vor- und Grundschulalter
  9. Chinesisch als Fremdsprache an weiterführenden Schulen und als Abiturfach
  10. Lehrerausbildung und Lehrerfortbildung
  11. Chinesisch als Wissenschaftssprache
  12. Chinesisch als Sprache der Berufswelt
  13. Chinesisch übersetzen und dolmetschen heute

Für eine Präsentation sind 25 Minuten vorgesehen (+ 5 Minuten Diskussion). Außerdem sind Workshopformate im Umfang von 90 Minuten willkommen.
Alles zur Einreichung eines Abstracts siehe Submission of Papers.


Herzlich willkommen in Tübingen!