Fachbereich Wirtschaftswissenschaft

Besondere Lehr- und Lernangebote zur Abmilderung pandemiebedingter Lernrückstände

Mit diesen Angeboten möchte der Fachbereich Studierende in den Bachelor- und Masterstudiengängen in verschiedenen Studienphasen unterstützen. Bitte zögern Sie nicht, diese Angebote zu nutzen! Die Mitarbeiter des Fachbereichs sind froh sich im Rahmen dieses Projekts die Zeit nehmen zu können, um Sie zu den verschiedenen Themen zu beraten und zu coachen.

Coaching Academic Writing

Angebot zum wissenschaftlichen Arbeiten für Studierenden der Wiwi

Neues Angebot zum wissenschaftlichen Arbeiten für Studierenden der Wiwi Am Freitag, den 13. Mai um 10 Uhr findet im Hörsaal 21 des Kupferbaus eine Veranstaltung zum wissenschaftlichen Arbeiten statt. Die Veranstaltung zielt darauf ab Studierenden die Gepflogenheiten des wissenschaftlichen Arbeitens nahezulegen und beinhaltet Themen wie Literatursuche, Textstrukturierung, Entwickeln einer Forschungsfrage und Storytelling und soll Studierende auf das Verfassen eigener wissenschaftlicher Texte vorbereiten (wie beispielsweise Seminar- oder Abschlussarbeiten). Die Veranstaltung findet auf Deutsch statt. Bei Interesse an einer Teilnahme und Fragen wenden Sie sich gerne direkt an sarah.diederichspam prevention@uni-tuebingen.de.

Eine englischsprachige Veranstaltung finden Sie hier: https://uni-tuebingen.de/en/228260

Zusätzliche Betreuungsangebote für Seminararbeiten

Für Studierende, die eine Bachelor- bzw. Masterarbeit schreiben, bieten wir in diesem Semester zusätzliche Beratungsangebote an. Damit tragen wir der besonderen Pandemie-Situation Rechnung, in der Studierende vor besondere Herausforderungen gestellt werden.

Für Studierende im Bachelor wird es daher eine zusätzliche Beratungsveranstaltung zur Mitte des Semesters geben, in der Studierende Fragen stellen können und relevante  Schlüsselthemen zur Bearbeitung der Bachelorarbeiten  erneut aufgegriffen werden.

Für das Masterseminar bieten wir zusätzliche online on-demand Termine für themen- und methodenspezifisches Coaching an.

Bei Interesse an diesen Angeboten können sich Studierende direkt an Daniel Pauser, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für International Business, wenden (daniel.pauserspam prevention@uni-tuebingen.de).

Spezifische Betreuungsangebote für Bachelor- und Masterarbeiten

Für empirische Bachelor- und Masterarbeiten bieten wir persönliche Unterstützung bei Fragen und Problemen vom Aufbau, über die Datenerhebung bis zur quantitativen Analyse und Auswertung, insbesondere, aber nicht ausschließlich, bei der Verwendung der Statistiksoftware STATA. Egal ob Sie sich noch in der Ideenfindung oder bereits bei Ihrem Fazit befinden, wir stehen Ihnen – unabhängig von Ihren fachspezifischen Anforderungen und Absprachen mit der/die zuständigen Betreuer/in – in Einzelgesprächen beratend zur Seite.
Die Gespräche finden wöchentlich jeweils dienstags, von 14-17 Uhr statt. Sollten Sie dieses Unterstützungsangebot wahrnehmen wollen, melden Sie sich bitte im Vorfeld bei Laura Radatz laura.radatzspam prevention@uni-tuebingen.de oder bei Sophia Jung sophia.jungspam prevention@uni-tuebingen.de an.

Academic Coaching

Kurswahl und Kursanrechnung für das Auslandssemester

Die Zusage fürs Auslandssemester ist da! Nachdem viele Studierende während der Pandemie kein Auslandssemester einlegen konnten oder wollten, gehen im kommenden Wintersemester wieder mehr Studierende ins Ausland. Doch was ist jetzt organisatorisch alles zu tun? Wichtigster Punkt ist sicherlich die Kursplanung. Denn: Damit die im Ausland belegten Kurse an der Heimatuni angerechnet werden können, gibt es einiges zu beachten.

Daher erklären wir am Freitag, 24. Juni um 10 Uhr (Hörsaal 21, Kupferbau) im Rahmen einer Informationsveranstaltung zur Kurswahl und -anrechnung, was bei der Kurswahl vor dem Auslandsaufenthalt zu beachten und zu tun ist und erklären, wie die Kurse nach dem Auslandssemester erfolgreich angerechnet werden können. Anmeldung und Informationen erhalten Sie bei raphael.moritzspam prevention@uni-tuebingen.de.

Individuelle Sprechstunde zu Kurswahl und Kursanrechnung

Das Auslandssemester steht vor der Tür und Sie haben unabhängig von der Infoveranstaltung am 24. Juni noch individuelle Fragen oder Probleme bei Kurswahl und -anrechnung? Oder Sie haben gerade das Auslandssemester hinter sich und ebenfalls noch individuelle Fragen zur Anrechnung? Dann können wir in einer individuellen Zoom-Sprechstunde weiterhelfen. Wenden Sie sich bei Interesse an raphael.moritzspam prevention@uni-tuebingen.de.

Angebot zur Vertiefung mathematischer Intuition

Dieses Angebot bietet Studierenden die Möglichkeit die Intuition hinter den mathematischen Methoden, wie sie in den Wirtschaftswissenschaften angewandt werden, vermittelt zu bekommen. Mögliche Themen sind Nutzen- und Produktionsfunktionen, Lagrange-Ansätze, und Optimalitätsbedingungen. Genaue Themen und Termine werden in Rücksprache mit den Studierenden vereinbart. Bitte melden Sie sich bei Interesse, unter Angabe von Studienfach, angestrebtem Abschluss (Bachelor/Master) und konkreten Themen, bei Jonas Adolph (Mitarbeiter am Lehrstuhl Geld und Währung): jonas-daniel.adolphspam prevention@uni-tuebingen.de.

Learning Material Academic Writing

Entwicklung von OER-Material zum wissenschaftlichen Schreiben

Am Lehrstuhl für Ökonomische Bildung und Wirtschaftsdidaktik (https://uni-tuebingen.de/de/69763) werden Materialien zur Unterstützung des wissenschaftlichen Schreibens weiterentwickelt. Dabei handelt es sich um Selbstlernmaterial, das auch im Rahmen von Bachelor-Seminaren von Dozierenden flexibel eingesetzt werden kann. Das Selbstlernmaterial umfasst den gesamten Forschungsprozess, ausgehend von der Forschungsfrage, über die Darstellung des methodischen Vorgehens und der Ergebnisse bis zur Diskussion der Erkenntnisse der Bachelor- oder Masterarbeit.

Alle Materialien werden als Open Educational Ressources zur Verfügung gestellt.

Angebote für internationale und geflüchtete Studierende

Coaching für internationale und geflüchtete Studierende

Für geflüchtete und internationale Studierende besteht seit kurzem die Möglichkeit, an einem fachlichen Coaching im Bereich BWL (Bachelor- und Masterlevel) teilzunehmen. Damit sollen sozioökonomische Nachteile und die Sprachbarriere ausgeglichen werden. Zudem fand während der Pandemie keine soziale Integration an der Hochschule statt. Interessierte Studierende können sich direkt an Stefan Moderau, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für International Business Taxation, wenden (stefan.moderauspam prevention@uni-tuebingen.de).