Uni-Tübingen

COVID-19-Impfangebote an und von der Universität

Die Universität Tübingen weist auf folgende Möglichkeiten für COVID-19-Impfungen hin:

Für Universitätsangehörige führt der Betriebsärztliche Dienst (Wilhelmstraße 27) nach Terminvergabe sowohl Erstimpfungen als auch Boosterimpfungen kostenlos durch. Das Angebot richtet sich an Studierende und Beschäftigte der Universität Tübingen wie auch an Gastwissenschaftler(innen), Lehrbeauftragte und Stipendiat(inn)en.

Ihren Termin für eine COVID-19-Impfung buchen Sie bitte über folgende Webseite: https://termin.samedi.de/b/universitatsklinikum-tubingen-institut-fur-arbeitsmedizin-sozialmedizin-und-versorgungsforschung/ (dort COVID-19-Impfung auswählen)

Beim Betriebsärztlichen Dienst der mRNA-Impfstoff des Herstellers BioNTech/Pfizer (Comirnaty) eingesetzt, jeweils entsprechend der aktuellen STIKO-Empfehlungen bzw. Aussagen des Paul-Ehrlich-Instituts zu den in Deutschland zugelassenen Impfschemata. Die ausführliche Aufklärung zum Impfstoff erhalten Sie mit der Terminbestätigung per E-Mail. Bitte bringen Sie zum Termin folgende Unterlagen mit: Impfausweis, Personalausweis sowie die vollständig ausgefüllten Unterlagen, die Sie mit der Terminbestätigung per E-Mail erhalten.

Hinweis für Beschäftigte: Die Wahrnehmung eines COVID-19-Impftermins beim Betriebsärztlichen Dienst kann als Arbeitszeit geltend gemacht werden.