Uni-Tübingen

Modul III-Arbeiten

In Modul III-Arbeiten wird häufig die Konzeption oder Weiterentwicklung und Reflexion einer Lehrveranstaltung als Thema gewählt. Dabei kann es sich um eine ganz neue Veranstaltung oder um die Umarbeitung einer bestehenden handeln. Ein anderer möglicher Schwerpunkt ist die Implementierung eines bestimmten Lehransatz wie z.B. der Einsatz von E-Learning oder des forschungsorientierten Lernens. Sofern die Lehrenden einverstanden sind, werden die Titel der Arbeiten hier veröffentlicht.

Modul III-Arbeiten 2019

Autor Fach Titel
Joscha Abels Politikwissenschaft Überarbeitung des Seminars "Methoden der Friedens- und Konfliktforschung" mit Schwerpunkt Posterpräsentation
Fabian Lang Empirische Bildungsforschung Portfolioarbeit in der naturwissenschaftlichen Lehrerbildung: Gelingensbedingungen und Implementierung
Natalie Pawlowski Politikwissenschaft Das Seminar "The EU in International Politics" als Lehrveranstaltung mit experimentellem Charakter
Markus Trämer Politikwissenschaft Struktur- und Curriculumentwicklung am Beispiel der Evaluation des Moduls ‚Praktische Studien‘ im B.ed. Wirtschaftswissenschaften

Modul III-Arbeiten 2018

Autor Fach Titel

Thomas J. Altmeppen

Politikwissenschaft

Denken lernen & Lesen lehren in der Studieneingangsphase: Forschungslogik & Lesekompetenz in der Einführung in das Studium der Politikwissenschaft

Michael Paul Grosz

Psychologie

Nicht jeder Studierende hat die gleiche Persönlichkeit: Chancen und Herausforderungen für die Hochschullehre

Alexander Kobusch

Politikwissenschaft

Ringeseminar 2017 "Gefährdungen des Friedens in Europa" - Weiterentwicklung und Evaluation eines hochschulübergreifenden Seminars

Jan Lange

Empirische Kulturwissenschaft

Vor der Uni die Stadt. Konzeption und Durchführung eines kollaborativen Seminars

Dr. Harald Neidhardt

Geographie

Planung eines Exkursionsmoduls für den Fachbereiche Geographie - Große Exkursion Slowenien

Dr. Hans-Peter Nill

Lateinische Philologie

Gaudium Latinum. Gamification in der Vorbereitung auf das Latinum anhand des digitalen Antwortsystems socrative

Dr. Juliane Richter

Psychologie

Einbindung digitaler Medien in der Hochschullehre: Vergleich eines Flipped-Classroom Seminars mit einem Blended-Learning Blockseminar

Viktorija Romascenko

Allgemeine Rhetorik

Überarbeitung Seminarkonzept mit Schwerpunkt regelmäßiges Arbeiten bzw. Hausarbeiten

Dr. Kristin Weingart

Evangelische Theologie

Konzeption, Erprobung und Reflexion der Lernplattform DAAT – Digitale Arbeitshilfen zum Alten Testament. Ein Lehrexperiment

Dr. Eike Wille Psychologie

Studienbotschafter für die MINT-Fächer. Entwicklung eines neuen Seminarkonzepts

Rebecca Zückert

Chemie

Entwicklung eines Diagnose- und Korrekturtools für die Protokolle Studierender

Modul III-Arbeiten 2017

Autor Fach Titel
Andreas Braun Geographie Neukonzeption der Übung zum Modul Geo24: Geographische Informationssysteme. Erstellung eines Übungsskripts.
Dr. Andreas Dräger Bioinformatik Planung und Etablierung der neuen interkulturellen Lehrveranstaltung "Systems Biology I"

Pia Marie Engel

Allgemeine Rhetorik

Konzeption, Durchführung und Evaluation einer Lehrveranstaltung mit dem Schwerpunkt "Mündliche Prüfung"

Dr. Kathrin Wenz Erziehungswissenschaft Lehr:Transfer - Konzeption und Reflexion des projektbegleitenden Zertifikats "Service Learning und gesellschaftliches Engagement für Lehramtsstudierende"

Modul III-Arbeiten 2016

Autor Fach Titel
Sophia Booz Empirische Kulturwissenschaft Das Bachelorkolloquium am Ludwig-Uhland-Institut für Empirische Kulturwissenschaft. Neukonzeption eines Lehr-/Lernformats
Dr. Daniela Blum Katholische Theologie An die Grenzen gehen, Grenzen ziehen - und dabei Lesekompetenzen stärken. Kirchengeschichte an den Rändern der Kirche
Martina Bross Anglistik Lehrportfolio
Dr. Nicolas Heslault Französisch Darstellung, Auswertung und Weiterentwicklung eines Lehrveranstaltungskonzepts mit Auslandsexkursion
Juliane Kant Psychologie Experimentieren im Schulfach "Naturwissenschaft und Technik" - Reflexion einer Lehrveranstaltung in Fachdidaktik
Anik Reber Germanistik Der Einsatz von Klickern in der germanistischen Mediävistik. Beispiele aus der Lehrpraxis

Christoph Scheerer

Musikwissenschaft Modell für eine interdisziplinäre Vernetzung der wissen Fächer im Studiengang Evangelische Kirchenmusik B
     

Modul III-Arbeiten 2015

Autor Fach Titel
Julia Früh Evangelische Theologie Konzeption von Methodik und Didaktik im Fach Neuere und Neueste Kirchengeschichte – ein Beitrag zum Thema Forschendes Lernen
Roman B. Kremer Allgemeine Rhetorik Rahmenbedingungen des Verkaufsgesprächs - ein Lehrprojekt in der Allgemeinen Rhetorik

Dr. Johanna Roering

Amerikanistik

Was der Körper weiß: Tanz, Embodied Learning und Race Studies

Dr. Kirsten Volz Psychologie Konzept für ein Blockseminar (Forschungsseminar) zu "Emotional Decision Making"

Jenny Wienert

Jura

Aktivierung der Studierenden im Rahmen des Veranstaltungsformats "Freiwillige Fallbesprechung im Sachenrecht"

Prof. Dr. Gottfried Zimmermann Informatik

Online Course on Accessible Design in ICT

Modul III-Arbeiten 2014

Autor Fach Titel
Matthias Klückmann Empirische Kulturwissenschaft

Konzept für ein Exkursionsseminar in der Empirischen Kulturwissenschaft

Susanne Jung Anglistik

Der Einsatz des Portfolios im Lehr-/Lernprozess

Dr. Nicole Hirschfelde

Jasmina Gherairi

Amerikanistik

Allgemeine Rhetorik

Wissenschaftliches Schreiben als Herausforderung im Studienalltag - Der Versuch eines integrierten Schreibprojekts

Julia Trieflinger

Informatik

Konzeption eines Vorkurses objekt-orientierte Programmierung

Dr. Daniel Wessel Psychologie

Schreibkompetenz medial unterstützen - Ein Online-Workshop zum wissenschaftlichen Arbeiten und Schreiben

Geraldine Quénéhervé Geographie

E-Learning in der Geographie - Die Entwicklung einer App als Mobile Learning Angebot für den Umgang mit Geographischen Informationssystemen

Modul III-Arbeiten 2013

Autor Fach Titel
Peter Gegenbaur Logopädie Methodisch-didaktische Öffnung im Hinblick auf die Implementierung der ICF (Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Gesundheit und Behinderung der WHO)

Clauda Gruhn

Rhetorik "Rhetorik im Gespräch". Konzeption und Evaluation eines Schlüsselqualifikationsseminars unter besonderer Berücksichtigung unterschiedlicher Übungsformen

Nicole Jogsch

Wirtschaftsinformatik

Neugestaltung der Lehrveranstaltung "Basiswissen Wirtschaftsinformatik" unter didaktischen Gesichtspunkten

Christiane Koch

Logopädie

Integration von Methoden zum Selbststudium in die Ausbildung zur Logopädin

Dr. Carsten Marohn

Agrarwissenschaften

(Uni Hohenheim)

Umwandlung einer Vorlesungsreihe von Präsenzveranstaltungen in ein e-Learning-Konzept zur besseren Vermittlung computerbasierter Methoden und als Möglichkeit des Fernstudiums

Janina Niefer Anglistik

Förderung der studentischen Schreibkompetenz

Gabriella Parditka

Universitätsbibliothek Didaktische Konzepte für den Einsatz des Multi-Touch-Tisches: Formulierung, Evaluation und Reflexion von Lernszenarien

Almut Peukert

Soziologie Seminarkonzeption und Reflexion: Schwerpunkt Förderung der Schreibkompetenz

Tobias Schmohl

Rhetorik Vergleich zweier Lehrveranstaltungen im Bereich Schreibkompetenz

Dr. Anne Schüler

Psychologie Reflexion einer Lehrveranstaltung mit experimentellem Charakter zum Thema "Multimediale Gestaltungsprinzipien"

Modul III-Arbeiten 2012

Autor Fach Titel

Dr. Hartmut Blum

Alte Geschichte

Dokumentation des Lehrexperiments „Studium und Museum“

PD Dr. Monika Fleischer

Physik

Umarbeitung der Veranstaltung „Vorsemesterkurs Mathematische Methoden“ unter dem Gesichtspunkt der Aktivierung

Pamela Grassl

Psychologie

Didaktische Reflexion eines Lehrexperiments: Seminar „Störung, Leiden, Anderssein“

Dr. Sandra Landhäußer

Sozialpädagogik Reflexion des Seminars „Eltern- und Familienbildung“

Simon Meisch

IZEW

Reflexion der Lehrveranstaltung „Nachhaltigkeit lernen. Ein Grundlagenkurs im Studium Oecologicum“

Susanne Schmidt

Logopädie

E-Learning in der Logopädie-Ausbildung

Dr. Dennis Sprenger

Biologie Forschungsorientiertes Lernen am Beispiel eines Seminars in der Biologie

Hochschuldidaktikzentrum

Wir sind Mitglied des Hochschuldidaktikzentrums Baden-Württemberg!