Uni-Tübingen

Studiengänge

Biologie - Bachelor Hauptfach

Eckdaten zum Studiengang

Fakultät
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Abschluss

Bachelor Hauptfach

Zulassungsbeschränkung

ja

Regelstudienzeit

6 Semester

Anfangssemester

WS

Studienform

grundständig

Unterrichtssprache

Nur Deutsch

Profil des Studiengangs

Das Bachelorstudium Biologie besteht aus modularisierten Lehrveranstaltungen, die meist in vier- bis sechswöchigen Blöcken durchgeführt werden.

In den ersten beiden Jahren sind obligatorische Grundmodule aus den Bereichen der Botanik, Pflanzenphysiologie, Zoologie, Tierphysiologie, Zellbiologie, Mikrobiologie, Genetik, Chemie einschließlich Biochemie, Physik, Mathematik und Ethik zu absolvieren. Parallel dazu werden Bachelorstudierende von Lehrenden in einem Mentoringprogramm begleitet. Die ersten beiden Jahre des Bachelorstudiums sind für alle Studierenden eines Studienjahrgangs einheitlich gestaltet.

Im dritten Jahr sind vertiefende Wahlpflichtmodule zu absolvieren, die aus dem Angebot der Biologie frei gewählt werden können und ggfs. durch Module aus anderen Fachbereichen ergänzt werden können. Die Inhalte der biologischen Module orientieren sich am Angebot der Forschungsschwerpunkte Ethik in den Biowissenschaften, Evolution und Ökologie, Neurobiologie, Mikrobiologie/Infektionsmedizin, Zellbiologie sowie Molekularbiologie der Pflanzen.

Weitere Informationen finden Sie im Studiengangsflyer.

Die Studienplätze werden nach einem hochschuleigenen Auswahlverfahren vergeben, dem folgende Kriterien zugrunde gelegt werden: Durchschnittsnote der Hochschulzugangsberechtigung (Abitur) sowie Berufsausbildung, berufspraktische Tätigkeit, besondere Vorbildung oder außerschulische Leistungen und Qualifikationen (z. B. Preise, Auszeichnungen), die in Bezug zur Biologie stehen. Für diese Zusatzqualifikationen kann ein Bonus auf die Abiturnote von bis zu 0,5 Notenpunkten vergeben werden. Auswahlgespräche finden nicht statt. Fachnoten und Schulart sind nicht relevant.

Der Studiengang Biologie Bachelor ist zulassungsbeschränkt für das erste Fachsemester.

Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift werden vorausgesetzt. Einzelne Lehrveranstaltungen werden in Englisch durchgeführt. Literatur für weiterführende Studien ist ausschließlich in Englisch.

Keine. Im dritten Studienjahr können Veranstaltungen aus anderen Fachbereichen als Ergänzung (bis zu 12 ECTS Leistungspunkte) hinzugewählt werden.

Die NC-Werte stehen erst nach Abschluss des Auswahlverfahrens fest. In den vergangenen Jahren lag der NC für Bachelor Biologie zwischen 2,2 und 2,4. Im letzten Jahr wurden alle BewerberInnen zugelassen.

Für den Bachelor liegen noch keine detailgenauen Daten zur Arbeitsmarktsituation vor. Aufgrund der verbindlichen Einführung des Bachelors an allen deutschen Hochschulen ist jedoch damit zu rechnen, dass sich Arbeitgeber verstärkt auf Bachelorabsolventen fokussieren.

 

Grundsätzlich sind ähnliche, allerdings nicht so stark auf Wissenschaft ausgerichtete Berufsfelder zu erwarten wie beim Abschluss Biologie-Diplom. Mögliche Berufsfelder finden Sie hier.

 

Weitere Informationen:

http://www.career-service.uni-tuebingen.de

http://www.arbeitsagentur.de

http://www.vbio.de

Für die Zulassung zur Promotion ist der Abschluss eines Masterstudienganges erforderlich. Eine Zulassung zur Promotion mit Bachelorabschluss ist nicht möglich.

Dr. Matthias Stoll
Studienberatung Biologie
Auf der Morgenstelle 28
72076 Tübingen
Telefon +49 (0)7071 29-76860
Telefax +49 (0)7071 29-5134
Email: stollspam prevention@biologie.uni-tuebingen.de

Homepage Studienberatung

Sprechzeit: Di 10-12, Mi 14-16, Voranmeldung nicht erforderlich.
Telefonisch zu erreichen: außerhalb der Sprechzeiten von Di-Fr 9-16 Uhr.

Prüfungsamt Biologie
Auf der Morgenstelle 28
72076 Tübingen
 +49 (0)7071 29-76136
Telefax +49 (0)7071 29-5134
Email: pruefungsamt.biologiespam prevention@uni-tuebingen.de

Sprechzeit: Di 14-16, Do 10-12
Telefonsprechzeit: Mo, Mi 11-12

Die Prüfungsverwaltung erfolgt durch das Zentrale Prüfungsamt der Universität Tübingen

Hier finden Sie die Ansprechpartner mit ihren Kontaktdaten

Prüfungsordnung 2012

1. Studienjahr: abgeschlossen mit Orientierungsprüfung (Bestehen der 4 biologischen Pflichtmodule der ersten beiden Semester)

2. Studienjahr: abgeschlossen mit Zwischenprüfung (60 Leistungspunkte des 1. Studienjahres sowie mind. 42 Leistungspunkten des 2. Studienjahres).

3. Studienjahr: abgeschlossen mit Bachelorarbeit

Weitere Unterlagen und Informationen zum Studiengang finden Sie hier.

Das Modulhandbuch zum Download finden Sie hier.

Lehr- und Forschungskooperationen bestehen mit der Fakultät Medizin, dem Fachbereich Geowissenschaften, den Tübinger Max-Planck-Instituten, dem Naturwissenschaftlich-medizinischen Institut sowie dem Zentrum für integrative Neurowissenschaften (CIN).

Informationen zum Auslandsstudium finden Sie hier.

Informationen zu den Austauschprogrammen der Universität finden Sie auf der Seite des Dezernats III.

Der Fachbereich Biologie erreicht in allen deutschlandweiten Hochschulrankings hervorragende Ergebnisse, sowohl in der Lehre als auch in der Forschung. Ergebnisse finden Sie hier.

Fachschaft Biologie
Auf der Morgenstelle 28
72076 Tübingen
www.fsbio.uni-tuebingen.de

Im Wintersemester 2017/2018 sind am Fachbereich Biologie ca. 1080 Studierende eingeschrieben. Die Immatrikulierten verteilen sich u.a. auf folgende Studiengänge:

  • Bachelor of Science: 483
  • Bachelor of Education: 140
  • Diplom: 13
  • Lehramt Staatsexamen: 173
  • Master (alle Studiengänge): 310
  • Promotion: 203

Literaturhinweise zu den einzelnen Lehrveranstaltungen finden Sie im Modulhandbuch

http://www.biologie.uni-tuebingen.de/downloads/bachelor