Uni-Tübingen

Studiengänge

Psychologie - Master

Eckdaten zum Studiengang

Fakultät
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Abschluss

Master

Zulassungsbeschränkung

ja

Regelstudienzeit

2 Semester

Anfangssemester

WS

Studienform

konsekutiv

Unterrichtssprache

Nur Deutsch

Profil des Studiengangs

Die Tübinger Psychologie zeichnet sich durch eine naturwissenschaftliche Ausrichtung in Forschung und Lehre aus. Die Kognitionspsychologie bildet das verbindende Element der Grundlagendisziplinen und basiert auf einem breiten Methodenspektrum. Die Forschungsschwerpunkte des Grundlagenbereichs sind Wahrnehmung, Sprache, Handlungsplanung, Zahlenverarbeitung, Zeitkognition sowie soziale Kommunikations- und Interaktionsprozesse. Der Anwendungsbereich umfasst die Klinische Psychologie, die Schulpsychologie, sowie die Wissens-, Kommunikations- und Medienpsychologie. Die vielfältigen Forschungsaktivitäten der Arbeitsbereiche der Tübinger Psychologie sind hierbei in einem interdisziplinären Forschungsumfeld eingebettet.

Weitere Informationen finden Sie in dem Studiengangsflyer.

Zulassungsbeschränkt für alle Fachsemester.

Kriterien für die Auswahl und die Erstellung der Rangliste finden Sie in der Auswahlsatzung.

Es stehen pro Jahr insgesamt 80 Studienplätze zur Verfügung.

Die Gesamtnote des BSc-Abschlusses Psychologie oder eines gleichwertigen Abschlusses muss mind. 2,5 betragen.

Die Bewerbung erfolgt über das Online-Bewerbungsportal der Universität Tübingen.

Bewerbungsschluss ist am 15. Juli.

Die Studien- und Prüfungssprache ist deutsch. Einzelne Lehrveranstaltungen können in Englisch durchgeführt werden. Weiterführende Literatur ist i.d.R. in englischer Sprache verfasst. Deshalb werden Englischkenntnisse vorausgesetzt. Ein formaler Nachweis der Englischkenntnisse ist jedoch nicht erforderlich.

Der Master in Psychologie ist ein berufsqualifizierender Abschluss mit sehr guten Berufsaussichten im sozialen, wirtschaftlichen und gesundheitlichen Bereich sowie in Forschung und Lehre. Der Masterstudiengang qualifiziert zudem für die Ausbildung zum psychologischen Psychotherapeuten (Approbation).

Die Prüfungsverwaltung erfolgt durch das Zentrale Prüfungsamt der Universität Tübingen

Hier finden Sie die Ansprechpartner mit ihren Kontaktdaten

Im Wintersemester 2018/2019 sind für alle Abschlüsse rund 840 Studenten eingeschrieben. Die Immatrikulierten verteilen sich u.a. auf folgende Studiengänge:

  • Psychologie Bachelor of Science: 546
  • Psychologie Master of Science: 159
  • Psychologie Diplom: 3
  • Psychologie Promotion: 79
  • Schulpsychologie Master of Science: 49