Uni-Tübingen

Weiterbildung zum / zur Fachapotheker/ -in im Gebiet "Pharmazeutische Analytik" und "Pharmazeutische Technologie"

Das Pharmazeutische Institut der Universität Tübingen bietet in Kooperation mit der Landesapothekenkammer in Baden-Württemberg die Weiterbildung zum Fachapotheker auf den Gebieten der "Pharmazeutischen Technologie" und der "Pharmazeutischen Analytik" an. Die Inhalte der Seminare sind auf das Ausbildungsziel "Fachapotheker /-in" abgestimmt und von der Bundesapothekenkammer anerkannt. Die Veranstaltungen finden am Pharmazeutischen Institut statt und bieten dadurch die Möglichkeit, spezielle Themen in kleinen Gruppen im Labor zu vertiefen. Durch die praktische Arbeit im Labor ergibt sich eine unmittelbare Anbindung an die Berufspraxis.

Innerhalb von drei Jahren werden die Seminare der Weiterbildungsziele "Pharmazeutische Technologie" und "Pharmazeutische Analytik" im vollen Umfang an der Universität angeboten. Die Seminare werden in der Regel vier Monate vor dem Durchführungszeitraum akkreditiert und auf unserer Homepage veröffentlicht.

Die Seminarreihe steht unter der fachlichen Federführung von Prof. Dr. Rolf Daniels.

Teilnahmebescheinigung / Zertifikat

Nach dem Besuch eines Einzelmoduls erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung. Nach der Empfehlung der Bundesapothekenkammer sind derzeit 120 Seminarstunden in den jeweiligen Gebieten Pharmazeutische Technologie und Pharmazeutische Analytik zu besuchen. Die Teilnahmebescheinigungen weisen die Stunden und Kursinhalte detailliert aus und können bei der jeweiligen Landesapothekenkammer eingereicht werden. Weitere Informationen über die Anerkennung der besuchten Seminare und Zulassung zum Fachgespräch entnehmen Sie bitte der Weiterbildungsordnung Ihrer jeweiligen Landesapothekenkammer.

Seminare, Termine und Preise