Seminar für Zeitgeschichte der Universität Tübingen

Herzlich willkommen auf der Webseite des Seminars für Zeitgeschichte der Eberhard Karls Universität Tübingen! Hier finden Sie alle Informationen zum Seminar an sich, zu unseren Mitarbeiter*innen und dem Studium der Zeitgeschichte.


Prof. Dr. Jan Eckel hat zum Wintersemester 2021/22 einen Ruf an die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg angenommen. Im Wintersemester wird der Tübinger Lehrstuhl von PD Dr. Johannes Großmann vertreten.

Zugangsregeln für die Bibliotheken des Hegelbaus

Mehr erfahren

Aktuelles und Termine

29.11.2021

Verwaltung

Geänderte Öffnungszeiten des Sekretariats ab 29.11.

Read more

10.11.2021

Bibliothek

Alle Bereiche der Bibliothek wieder zugänglich

Read more

01.10.2021

Seminar

PD Dr. Johannes Großmann vertritt den Lehrstuhl im Wintersemester

Read more

10.09.2021

Vorträge

Hochschulöffentliche Probevorträge im Rahmen der Wiederbesetzung der W3-Professur für Neuere…

Read more

06.09.2021

Lehre

Kommentiertes Veranstaltungsverzeichnis für das Wintersemester

Read more

25.08.2021

Digitaler Vortrag

Prof. Dr. Jan Eckel über "Systemumbrüche in der Geschichte der internationalen Ordnung im 20.…

Read more

Zu den älteren Meldungen gelangen Sie hier.


Themen des Seminars für Zeitgeschichte

Kontakt

  • Universität Tübingen • Wilhelmstr. 36 (Hegelbau, 3. OG) • 72074 Tübingen (weitere Kontaktdaten)

Fachstudienberatung

Ansprechpartner für Fachstudienberatung des Seminars für Zeitgeschichte (allgemeine Fragen zur Studienorganisation; Fragen zu den Lehrveranstaltungen des Seminars für Zeitgeschichte; BAföG-Gutachten nach § 48): Martin Deuerlein

Für spezielle Fragen (Anerkennung von Leistungen, die an anderen Hochschulen / in anderen Studiengängen erworben wurden; Pflichtberatung bei Studiengangwechsel; rechtsverbindliche Auskünfte zu Ihren Studien- und Prüfungsleistungen) wenden Sie sich bitte an die zentrale Studienberatung des Fachbereichs.