Lehrstuhl Prof. Dr. Georg Braungart

Masterstudiengang 'Literatur- und Kulturtheorie'

Der Master ‚Literatur- und Kulturtheorie‘ ist vielseitig und interdisziplinär. Man kann ihn auf der Basis unterschiedlichster Bachelorstudiengänge studieren. Er ermöglicht Ihnen individuelle Studienprofile und lässt eigene Schwerpunktsetzungen zu. Im Zentrum stehen die Themenbereiche Literatur, Wissen, Medien und Kultur. Dabei liegt die Besonderheit dieses Studiengangs in der theorieorientierten Perspektive.

Vier Grundlagenmodule bilden den Kern des Studiums – die Reihenfolge bestimmen Sie selbst:

  • Texttheorie, Ästhetik, Literaturtheorie
  • Ideen- und Wissensgeschichte
  • Medienästhetik und Mediengeschichte
  • Kulturtheorie und Interkulturalität

In einem dieser Bereiche können Sie individuell einen Schwerpunkt setzen, der im Spezialisierungsmodul und im Schwerpunktmodul vertieft wird.
 
Im Freien Modul erweitern Sie Ihre Kompetenzen ganz nach eigenen Vorstellungen; und im Projektmodul sammeln Sie erste Erfahrungen in der theoriegeleiteten Entwicklung und praktischen Umsetzung eines eigenständigen Vorhabens.

 


"Mich begeistert an diesem Master besonders seine Interdisziplinarität. Das breite Kursangebot ermöglicht es, Hintergrundwissen zu erwerben und gleichzeitig neue Schwerpunkte zu setzen. In den Seminaren wird mit motivierten Kommiliton*innen auf hohem Niveau diskutiert. Der Master fördert eigenständiges und entgrenztes Denken – Kompetenzen, die sowohl beruflich als auch im Hinblick auf eine Promotion wichtig sind."

Alexa Bornfleth - Studentin im Master Literatur- und Kulturtheorie


Zusätzliches Angebot für alle Studierenden des Theoriemasters

Dienstag, 25. Oktober 16-18 Uhr
Workshop "Wissenschaftliches Arbeiten I"
- Informationen rund um: Literaturrecherche, richtig Zitieren und Plagiate vermeiden
- Gelegenheit Fragen zu stellen und zur Besprechung eigener Schreibprojekte (Hausarbeiten, Essay oder auch Portfolios)
- Besprechung von Hausarbeiten und Essays (Themen, Gliederung, Fragestellung)
- Gemeinsames Schreiben

Dienstag, 8. November 16-18 Uhr
Workshop "Wissenschaftliches Arbeiten II" 
- Referate und Thesenpapiere
- Informationen zum Gelingen eines Referates (anschauliche Präsentation gestalten, ein Thesenpapier erstellen)
- Besprechung eigener Projekte (Referate, PowerPoint Präsentationen oder Thesenpapiere)
- Gemeinsames Üben

Dienstag, 22. November 16-18 Uhr
Workshop "Projektmodul" 
- Informationen rund um das Projektmodul (Anmeldung, Betreuer*in auswählen, Vorgehensweise, Projektbericht schreiben)
- Gelegenheit eigene Projekte oder Projektberichte vorzustellen und zu besprechen

Dienstag, 29. November 16-18 Uhr
Workshop "Mastermodul I"
- Informationen rund um die schriftliche Masterarbeit (Anmeldung, Auswahl der Betreuer*innen, Zeitplanung)
- Gelegenheit die eigenen Ideen der Masterarbeit vorzustellen (Gliederung, Abstract, Fragestellung und Literaturliste)
- Feedback von Kommilitonen*innen bekommen
- Gemeinsames Schreiben

Dienstag, 6. Dezember 16-18 Uhr
Workshop "Mastermodul II"
- Informationen rund um die mündliche Masterprüfung (Anmeldung, Zeitraum, Themenauswahl, Vorbereitung)
- Gelegenheit die eigenen Themen der mündlichen Prüfung vorzustellen und sich Feedback dazu einzuholen
- Gemeinsames Üben

Bitte melden Sie sich vor den Terminen per Mail an: sarah-marie.schnitzler(at)student.uni-tuebingen.de

Angebot für internationale Studierende

Regelmäßige Einzelberatung: dienstags, 13-15:00 Uhr
Hier können Sie alle Fragen mitbringen, die sich um den Theoriemaster und die Studienorganisation drehen. Egal ob Stundenplan, Modulhandbuch oder ein konkretes Schreibprojekt, alle Themen sind willkommen. Schauen Sie gerne in Raum 345 oder per Zoom (https://zoom.us/j/92933020659) vorbei.

Workshops:
In allen Workshops gehen wir auf Ihre Fragen ein und können auch konkrete Ideen / Entwürfe / Gliederungen / fertige Texte besprechen.

Montag, 24. Oktober 16-18 Uhr
Workshop wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben
- Informationen rund um wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben in den Fächern des Theoriemasters
- Gelegenheit zur Vorstellung und Besprechung eigener Schreibprojekte
- Gemeinsames Schreiben

Montag, 14. November 16-18 Uhr
Workshop Mastermodul I: Die schriftliche Masterarbeit
- Informationen rund um die Organisation des Mastermoduls und speziell zur schriftlichen Masterarbeit
- Gelegenheit zur Vorstellung und Besprechung eigener Schreibprojekte
- Gemeinsames Schreiben

Montag, 12. Dezember 16-18 Uhr
Workshop Mastermodul II: Die mündliche Masterprüfung
- Informationen rund um die mündliche Masterprüfung und praktische Tipps
- Themensuche, Literaturliste, Thesenpapier
- Gemeinsames Üben

Bitte melden Sie sich vor den Terminen per Mail an: madeline.gellhaus(at)uni-tuebingen.de

Koordination

 

Für Auskünfte schreiben Sie bitte an unsere zentrale E-Mail-Adresse:

theoriemaster(at)nphil.uni-tuebingen.de

 

Prof. Dr. Georg Braungart

Studiengangsleiter

Zuständigkeit: Zulassungen und 'Education plus' (M.Ed.+)

zur Webseite

 

Madeline Gellhaus M.A.

Zuständigkeit: Allgemeine Studienberatung und Anerkennung von Studienleistungen

zur Webseite

 

Tabea Junker

Zuständigkeit: Projektmodulberatung und Lehrprogramm

zur Webseite

 

Samantha Klinkert

Zuständigkeit: Organisation