Juristische Fakultät

Änderung der schriftlichen Prüfungsleistung im Schwerpunktbereich 1c

ab dem 18.1.2023 nur noch Aufsichtsarbeit möglich

Mitteilung vom 18.07.2022:

Prof. Thomas hat als Sprecher des Schwerpunktbereichs 1c die Art der schriftlichen Prüfungsleistung im Schwerpunktbereich 1c vom Wahlrecht auf Aufsichtsarbeit geändert. Diese Mitteilung erfolgt gemäß § 15 Abs. 2 StudPrO. Sie gilt mit einer Vorlaufzeit von sechs Monaten. Das heißt, dass ab dem 18.1.2023 keine Studienarbeiten mehr ausgegeben werden.

Weitere Informationen und Formulare

Anträge auf Anerkennung von auswärtigen Studienleistungen

Antrag auf Anerkennung ausländischer Prüfungsleistungen (PDF-Datei)

Keine verbindlichen Auskünfte kann das Prüfungsamt hinsichtlich der Anerkennung von Studienzeiten und Studienleistungen im Ausland als Fremdsprachenkompetenznachweis gemäß § 9 Abs. 1 Nr. 3 JAPrO 2002 und der Ableistung von praktischen Studienzeiten gemäß § 5 JAPrO erteilen. Hierfür wenden Sie sich bitte zuständigkeitshalber an das Landesjustizprüfungsamt Baden-Württemberg.

Hinweise zur Anerkennungspraxis des Prüfungsamts der Fakultät finden Sie hier.

Antrag auf Anerkennung eines ausländischen Studienabschlusses / Anrechnung von Studienzeiten (PDF-Datei)