Uni-Tübingen

HDZ-Workshops 2021

Angebote in Tübingen

Angebote aller teilnehmenden Universitäten gibt es hier zum Download: HDZ-Jahresprogramm 2021

Anmeldungen ab dem 8. Dezember auf der Homepage des Hochschuldidaktikzentrums Baden-Württemberg


Wege zu digitaler Lehre

Voraussetzungen für die digitale Lehre sind technische Infrastrukturen – und ebenso didaktische Konzepte und Überlegungen zur Durchführung. Die Arbeitsstelle Hochschuldidaktik möchte Sie hierzu, gemeinsam mit Universitätsbibliothek und Zentrum für Datenverarbeitung, so gut wie möglich unterstützen.

Aktuelle Hinweise zu 

  • Lehrorganisation
  • Lehrformat
  • hilfreiche Werkzeuge
  • weiterführende Informationen

finden sie hier: Digitale Lehre / Lehre im Wintersemester 2020/21 sowie auf der offenen ILIAS-Seite der Arbeitsstelle

Konkrete Fragen zur Semesterplanung unter digitalen Vorzeichen können Sie direkt an Dr. Andrea Fausel richten andrea.fauselspam prevention@uni-tuebingen.de

Wir unterstützen Sie z.B. zu den folgenden Fragen:

Wie können Inhalte strukturiert aufbereitet werden? Welche Arbeitsaufträge lassen sich digital gut umsetzen? Wie lässt sich Peer Feedback organisieren? Wie können Foren eingesetzt werden? Was ist ein elektronisches Portfolio?


+++ aktuelle Hinweise +++

Zentrale Anlaufstellen

Lehre im Wintersemester 2020/21
Digitale Lehre
Digitale Prüfungen


Digitalisierung in der universitären Lehre JETZT

Ein Beitrag von Prof. Dr. Gabi Reinmann (Uni Hamburg) über die Herausforderungen 2020 und die Suche nach pragmatischen Schritten. zum Video


5 Einsteiger-Tipps

Zum ersten Mal Online-Lehren dank Corona? Grundlegende Tipps von  Dr. Christine Tovar für einen bedachten Einstieg. zum Artikel


Praxistipps für den Einstieg

Wie kann Hochschullehre mit einfachen Mitteln online durchgeführt werden? Online-Event mit Dipl.-Päd. Holger Hansen und Prof. Dr. Christian Kohls. zur Aufzeichnung (26.03.2020)


Quickstarter Online-Lehre

Materialien und Aufzeichnungen des Online-Kurses unter e-teaching.org