Fachbereich Mathematik

Der Fachbereich Mathematik

Aktuelle Informationen

Die Tübinger Mathematik-Student*innen Veronika Körber, Tobias Schnieders und Paul Vögele gewinnen Preise für ihre hervorragenden Leistungen bei der International Mathematics Competition for University Students (IMC).

Zweites Erich Kamke Kolloquium am 22.07.22 um 16 Uhr in Hörsaal N7. Es spricht László Erdös vom Institute of Science and Technology (IST) Austria über Universality in Random Matrix Theory beyond Wigner-Dyson-Mehta.

Im Anschluss an den Vortrag findet das Sommerfest des Fachbereichs statt.

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) fördert für zunächst vier Jahre die interdisziplinäre Forschungsgruppe FOR 5413 "Long-range interacting quantum spin systems out of equilibrium: Experiment, theory and mathematics". Mit dabei sind die Tübinger Mathematiker Prof. Dr. Christian Lubich und Prof. Dr. Stefan Teufel.

Spezialist für Evolutionsgleichungen mit großem Engagement in der Lehre
Zum Tode von Professor Dr. Ulf Schlotterbeck ein Nachruf von Rainer Nagel

GANITA – Mathespiel für den Unterricht und für zu Hause. Das Mathespiel Ganita für die Unterstufe wurde am Fachbereich Mathematik von Prof. Dr. Carla Cederbaum und Anja Fetzer entwickelt mit Unterstützung von Dr. Elke Müller und Lea Lange, Grafik & Design Michael Féaux. Ab sofort wird es exklusiv produziert von der Mathe im Leben gGmbH mit Unterstützung des Exzellenzclusters MATH+ und kann hier oder per Email an infospam prevention@math-im-leben.de bestellt werden. Eine print it yourself-Version steht über die Imaginary kostenlos zur Verfügung. Das Spiel wird auch als Preis im Wettbewerb Mathe im Advent 2021 verliehen.

Lehrpreis für den Fachbereich Mathematik: 2021 geht der Lehrpreis der Universität Tübingen an Stefan Keppeler, Hannah Markwig, Thomas Markwig und Roderich Tumulka vom Fachbereich Mathematik. In der Mathematikausbildung spielt die Auseinandersetzung mit den mathematischen Konzepten und Methoden im Eigenstudium durch das regelmäßige Bearbeiten von Aufgaben sowie die Diskussion der eigenen Lösungsansätze mit Kommilitonen und die kritische Rückmeldung zu den fertigen Lösungen eine zentrale Rolle. Die Preisträger wurden für ihr Lehr-Lern-Konzept ausgezeichnet, das diesen Austausch in einem rein digitalen Lehr-Lern-Format gewährleistet. An der Umsetzung waren neben den vier Preisträgern viele weitere Fachbereichsmitglieder beteiligt. (Pressemitteilung zum Lehrpreis 2021)


Herzlich willkommen auf der Website des Fachbereichs Mathematik der Eberhard Karls Universität Tübingen!

Eine der ältesten Wissenschaften überhaupt, die Mathematik, wird an unserem Fachbereich in Forschung und Lehre "gelebt". Mathematik und Physik haben in Tübingen eine lange Tradition. Bereits seit Beginn des 16. Jahrhunderts sind sie hier vertreten. Bis zum Sommersemester 2010 bildeten die Mathematik und Physik eine gemeinsame Fakultät. Seither sind die beiden Fächer jeweils als Fachbereich in die Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät eingegliedert.

Unsere Arbeitsgruppen in Reiner und Angewandter Mathematik decken ein breites Spektrum der mathematischen Disziplinen ab. Sie sind innerhalb der Universität, national und international hervorragend vernetzt und betreiben Forschung auf hohem Niveau.

Am Fachbereich Mathematik sind derzeit mehr als 800 Studierende eingeschrieben. Wir bieten Bachelor- und Masterstudiengänge Mathematik an, die sich durch hohe Flexibilität auszeichnen. Darüber hinaus ist unser etablierter Lehramtsstudiengang Mathematik bei den Studierenden sehr gefragt. Promotionen und Habilitationen finden in allen am Fachbereich vertretenen Fachrichtungen statt. Außerdem bieten wir mathematische Serviceveranstaltungen für viele andere Fächer an.

Suchen Sie detailliertere Informationen über unseren Fachbereich oder haben Sie Interesse an der Mathematik gefunden? Dann klicken Sie doch mal weiter im Menü.