Fachbereich Mathematik

Anmeldeverfahren für Studien- und Prüfungsleistungen

Auf dieser Webseite finden Sie Informationen, wie man sich zu Studien- und Prüfungsleistungen anmeldet. Die Verfahren sind teilweise abhängig vom gewählten Studiengang und von der Version der Studien- und Prüfungsordnung, nach der man studiert. Weitere Informationen dazu finden sich auf den Webseiten des Prüfungsamtes der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät und eine Anleitung zur Anmeldung auf Alma finden sich auf den Seiten des ZDV.

Für welche Leistungen ist eine Anmeldung in Alma erforderlich?

In den folgenden Studiengängen (mit jeweils angegebener PO-Version) ist grundsätzlich eine Anmeldung für alle Studienleistungen (Übungsnachweis, Leistungsschein) und für alle Prüfungsleistungen (Klausuren, mündliche Prüfungen, Proseminare, Seminare) erforderlich (ABER: in einigen Studiengängen ist dies zur Zeit noch nicht möglich, da diese in Alma noch nicht abgebildet sind; bei Wahlpflichtmodulen aus Studiengängen anderer Fachbereiche ist eine Anmeldung in Alma u.U. nicht möglich):

  • Bachelor of Education - Mathematik (alle POs)
  • Master of Education - Mathematik (alle POs; höheres LA berufliche Schulen vorläufg noch nicht möglich)
  • Bachelor of Science - Mathematik (PO 2017)
  • Bachelor of Science - Mathematik (PO 2019/20, vorläufig noch nicht möglich)
  • Master of Science - Mathematik (PO 2019, vorläufig noch nicht möglich)
  • Master of Science - Mathematical Physics (PO 2019, vorläufig noch nicht möglich)

Folgende Studiengänge werden nicht über Alma verwaltet und deshalb ist in diesen keine Anmeldung in Alma möglich:

  • Bachelor of Science - Mathematik (PO 2008)
  • Master of Science - Mathematik (PO 2008)
  • Master of Science - Mathematical Physics (PO 2017)
  • alle Staatsexamensstudiengänge im Lehramt

Anmeldezeitraum / Anmeldefristen

Die Anmeldung zu Studien- und Prüfungsleistungen in Alma beginnt im Wintersemester jeweils zum 15.12. und im Sommersemester jeweils zum 15.6. und sie endet jeweils am letzten Freitag der Vorlesungszeit des betreffenden Semesters. Sofern Prüfungen schon vor den genannten Terminen stattfinden sollen, kann die Anmeldung in Alma im Einzelfall auch schon früher freigeschaltet sein.

Für Klausuren kann zusätzlich zur Anmeldung in Alma eine weitere Anmeldung (z.B. im fachbereichseigenen Online-System URM) erforderlich sein. Darüber sowie über die Fristen für die zusätzliche Anmeldung informiert der Prüfer. Die Termine der Klausuren sind in der Regel im Vorlesungsverzeichnis bei der Lehrveranstaltung hinterlegt.

Für mündliche Prüfungen sollte der Prüfungstermin mit dem jeweiligen Prüfer jeweils bis spätestens eine Woche vor Ende der Vorlesungszeit vereinbart werden. Sofern die Prüfer ihre mündlichen Prüfungen über das fachbereich-eigene Online-System URM verwalten, können die angebotenen Prüfungstage sowie die vereinbarten Prüfungstermine in URM eingesehen werden.

Wie erfolgt die Anmeldung zu einer mündlichen Prüfung?

Die Studierenden vereinbaren mit dem jeweiligen Prüfer einen Prüfungstermin und melden sich dabei beim Prüfer zur Prüfung an.

In Studiengängen, in denen eine Anmeldung in Alma erforderlich ist, müssen die Studierenden sich zusätzlich in Alma zur Prüfung anmelden; nur dann ist die Anmeldung rechtsverbindlich.

Wie erfolgt die Anmeldung zu einer Klausur?

Wird die Klausur im Anschluss an eine Lehrveranstaltung angeboten, informiert der Dozent der Lehrveranstaltung im Rahmen der Lehrveranstaltung darüber, wie die Anmeldung zur Klausur erfolgt sowie über die Frist, bis zu der eine Anmeldung erfolgt sein muss.

In Studiengängen, in denen eine Anmeldung in Alma erforderlich ist, müssen die Studierenden sich zusätzlich in Alma zur Klausur (Prüfungsleistung) anmelden; nur dann ist die Anmeldung rechtsverbindlich.

Wie erfolgt die Anmeldung zu einer Prüfungsleistung in einem (Pro-)Seminar?

Um an einem Proseminar oder Seminar teilnehmen zu können, ist eine Anmeldung zur Veranstaltung beim Dozenten erforderlich.

In Studiengängen, in denen eine Anmeldung in Alma erforderlich ist, ist zusätzlich eine Anmeldung zur Prüfungsleistung im Proseminar oder Seminar in Alma erforderlich. In allen anderen Studiengängen ist die Anmeldung zur Teilnahme am Proseminar oder Seminar zugleich die Anmeldung zur Prüfungsleistung.

Wie erfolgt die Anmeldung zu einer Studienleistung (Übungsnachweis, Leistungsschein)?

Für Studienleistungen, die im Rahmen einer Lehrveranstaltung (Übung, Praktikum, etc.) erworben werden, ist die Anmeldung zur Lehrveranstaltung erforderlich und darüber, wie die Anmeldung zur Lehrveranstaltung erfolgt, informiert der Dozent der Lehrveranstaltung in aller Regel zu Beginn der Lehrveranstaltung.

In Studiengängen, in denen eine Anmeldung in Alma erforderlich ist, müssen die Studierenden sich zusätzlich in Alma zur Studienleistung (Leistungsschein) anmelden; nur dann ist die Anmeldung rechtsverbindlich.

Rücktritt von einer Prüfungsleistung

Die Fristen, bis zu denen ein Rücktritt von einer Prüfungsleistung ohne Angabe von Gründen möglich ist, sind im jeweiligen Allgemeinen Teil der Studien- und Prüfungsordnung geregelt.

Hat eine Anmeldung zu einer Prüfungsleistung (Klausur, mündliche Prüfung, (Pro-)Seminar, etc.) in Alma stattgefunden, so muss der Rücktritt in Form einer Abmeldung von der Prüfungsleistung online in Alma oder alternativ durch schriftliche Benachrichtigung des Prüfungsamtes erfolgen. Nur dann ist der Rücktritt formgerecht und wirksam. Bei mündlichen Prüfungen und (Pro-)Seminaren sowie bei Klausuren, sofern eine weitere Anmeldung beim Prüfer stattgefunden hat, ist zusätzlich der Prüfer vom Rücktritt zu benachrichtigen.

Rücktritt von einer Studienleistung

Ein Rücktritt von einer Studienleistung ist jederzeit ohne Angabe von Gründen möglich. Es reicht, dies dem Dozenten der jeweiligen Veranstaltung anzuzeigen.

Hat eine Anmeldung zu einer Studienleistung in Alma stattgefunden und wird die Studienleistung im betreffenden Semester nicht erfolgreich erbracht (egal aus welchen Gründen), so muss der Studierende sich in Alma wieder von der Studienleistung abmelden. Ansonsten ist eine erneute Anmeldung zur selben Studienleistung in Alma in einem folgenden Semester nicht mehr möglich.