Katholisch-Theologische Fakultät

Allgemeine Fristverlängerung für Hausarbeiten im SS 2021

Aufgrund der Corona-bedingten Schließung bzw. der eingeschränkten Nutzbarkeit der Bibliotheken verlängert sich für Studierende aller grundständigen Studiengänge der Kath. Theologie die allgemeine Abgabefrist für Hausarbeiten sowie für Portfolios und Werkstücke im laufenden SS 2021 bis zum 31.10.2021. Davon unberührt bleibt ggf. die Möglichkeit zu individuellen Fristverlängerungen gemäß den Kriterien der jeweiligen Prüfungsordnung, die im Einzelfall beantragt werden können.
 

Anmeldephase für Prüfungs- und Studienleistungen

Die Anmeldephase für Prüfungs- und Studienleistungen findet vom 10. Mai bis 14. Juni auf Alma statt. Dies gilt für die Studiengänge B. Ed., M. Ed., B.A. und Mag. theol.

Staatsexamensstudierende in den auslaufenden GymPO I-Studiengängen melden sich bis zum 14. Juni mit den entsprechenden Formularen, die Sie in den Briefkasten der Fakultätsassitenz einwerfen, in Papierform an.

Durchführungsbestimmungen der Kath.-Theol. Fakultät für Online-Prüfungen im SS 2021

 

Vor Ihrer Online-Prüfung oder -Klausur an unserer Fakultät sollten Sie das jeweilige Prüflingsformular (vgl. Anlagen der Durchführungsbestimmungen) ausdrucken, handschriftlich ausfüllen und unterschrieben als Scan oder Fotografie bei der prüfenden Person einreichen. Sollten Sie nicht über die technischen Möglichkeiten dazu verfügen, können Sie hier auf die Formulare in digitaler Form zugreifen, diese z.B. mit dem Adobe Acrobat Reader ausfüllen und über Ihren studentischen Email-Account(!) an den Prüfer/die Prüferin versenden.

Anlage zu mündlichen Prüfungen

Anlage zu Klausuren

Anerkennung Corona-bedingt abgebrochener Praktika

Ein geplantes und begonnenes Praktikum, das in der vorlesungsfreien Zeit des Frühjahrs 2020 aufgrund der Corona-Krise abgebrochen werden musste, wird in Gänze anerkannt, wenn es mindestens zur Hälfte absolviert wurde.

Für alle anderen bedeutet das:

1. Wer ein Praktikum begonnen, aber zum Zeitpunkt des durch die Corona-Krise erzwungenen Abbruchs noch nicht zur Hälfte absolviert hat, muss den Rest der Praktikumszeit zu einem späteren Zeitpunkt nachholen. Die absolvierten Tage werden angerechnet.

2. Wer ein geplantes Praktikum aufgrund der Corona-Kriese erst gar nicht antreten konnte, muss es in Gänze zu einem späteren Zeitpunkt nachholen.

Neue Zuständigkeiten in Studiendekanat und Prüfungsamt

 

Auf Schreiben des Studiendekans vom 21. Januar 2020, gelten ab sofort neue Zuständigkeiten in Studiendekanat und Prüfungsamt.

Mit dem Beginn des Sommersemesters 2020 geht die Prüfungsverwaltung für alle Studiengänge (außer GymPO I) vollständig an das Zentrale Prüfungsamt über.

 

Weitere Informationen entnehmen Sie dem Schreiben des Studiendekans.