Juristische Fakultät

Informationen zur Bewerbung für den Studiengang Rechtswissenschaft mit dem Abschlussziel der Ersten juristischen Pürfung

Bewerbungen auf das erste Fachsemester

Das Studium kann zum Sommer und zum Wintersemester aufgenommen werden.

Der Studiengang ist grundsätzlich zulassungsbeschränkt. Es werden nach Abzug von Sonderquoten 90% der Studienplätze nach einem hochschuleigenen Auswahlverfahren und 10% nach Wartezeit vergeben. Vergabekriterien sind die Abiturnote sowie die Resultate einschlägiger berufspraktischer Prüfungen (Berufsausbildungen wie Rechtsanwaltsfachangestellt/r, Versicherungskauffrau/mann etc.).

Die Bewerbung erfolgt nach einer Registrierung auf Hochschulstart.de über das Bewerbungs- und Immatrikulationsportal ALMA der Universität Tübingen. Das Bewerbungsverfahren ist hier detailliert beschrieben. Bei Fragen stehen Ihnen die MitarbeiterInnen der Studierendenabteilung, die für diese Verfahren zuständig sind, zur Verfügung. Außerdem können Sie unsere FAQ konsultieren.

Bewerbung auf ein höheres Fachsemester (Studienortwechsler, Quereinsteiger und Wiedereinsteiger)

Der Studiengang ist auch im höheren Fachsemester zulassungsbeschränkt, es sei denn, Sie können eine bestandene Zwischenprüfung vorweisen oder wir können Ihnen Leistungen als Zwischenprüfung anerkennen.

Die Bewerbung und ebenso die direkte Einschreibung erfolgen über das Bewerbungs- und Immatrikulationsportal ALMA der Universität Tübingen. Das Verfahren ist hier detailliert beschrieben. Bei Fragen stehen Ihnen die MitarbeiterInnen der Studierendenabteilung, die für diese Verfahren zuständig sind, zur Verfügung. Außerdem bitten wir Sie dringend, unsere FAQ zu konsultieren und mindestens acht Wochen vor Bewerbungsschluss Kontakt mit der Studienfachberatung aufzunehmen.