Abteilung für Kirchenrecht

der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Tübingen

Zum Team der Abteilung


Aktuelles

"Erwartbare Ent-Täuschung tritt nur etwas früher ein"

Die römische Erklärung zum "Reformprojekt" Synodaler Weg kann nach den Worten des Tübinger Kirchenrechtlers Bernhard Anuth "inhaltlich nicht überraschen". Das Papier stelle nur klar, was in der Satzung des Synodalen Weges stehe. domradio.de tagesschau.de

Kaum Chancen für echte Laienbeteiligung bei Bischofswahl

Interview mit Prof. Bernhard Anuth auf domradio.de (29.06.2022), hier zum Nachhören und hier zum Nachlesen.

Rom hebt bischöfliche Verfügungen auf

Bericht der Badischen Zeitung zur Entscheidung der Kleruskongregation, die Verfügungen des Dresdner Bischofs in einem mutmaßlichen Missbrauchsfall aufzuheben. Mit Einschätzungen von B. Anuth Link

Antrittsvorlesung

Am 8. Juli 2022 hielt Prof. Dr. Bernhard Sven Anuth seine öffentliche Antrittsvorlesung mit dem Titel "Kirchenrecht und Kirchenrechtswissenschaft".

Mehr

Projekt abgeschlossen: Kommentierte Rechtssammlung der Diözese Rottenburg-Stuttgart nun online

Vierjähriges Projekt zur Sammlung, Erschließung und Kommentierung des Partikularrechts der Diözese Rottenburg-Stuttgart abgeschlossen.

Mehr

Kaum Kontrolle von Missbrauchstätern in Bistümern

Eine WDR-Recherche mit Einschätzungen von Prof. Anuth: Link

„Ruf der Kirche ging vor Kinderschutz“

Interview mit Prof. Bernhard Anuth anlässlich des Münchener Missbrauchs-Gutachtens (dlf Kultur "Studio 9", 22.01.2022), Link

"Kirche ohne Hoffnung"?

Interview anlässlich der 3. Synodalversammlung (WDR 5 "Politikum", 03.02.2022) Link

Synodaler Weg – Alibi oder echter Aufbruch?

Beate Gilles, Julia Knop und Bernhard Anuth im Gespräch bei "Kontrovers" (Deutschlandfunk, 07.02.2022) Link


Neuerscheinungen

B. Anuth, Transition: Lehramtliche Beurteilung und kirchenrechtliche Konsequenzen, in: Michael Brinkschröder u. a. (Hgg.), Out in Church. Für eine Kirche ohne Angst, Freiburg i. Br. 2022, 172-177.

B. Anuth, (Voll-)Macht als Dienst!? Eine kanonistische Problemanzeige zu Konsequenzen amtlicher Ekklesiologie, in: Doris Reisinger (Hg.), Gefährliche Theologien. Wenn theologische Ansätze Machtmissbrauch legitimieren, Regensburg 2021, 153-168.

B. Anuth, Observations on the Magisterium's Gender Anthropology and Its Consequenes for Women in the Catholic Church, in: Religions 13 (2022) 305  Link.

S. Röser, Eine hausgemachte Krise. Zu den Debatten um das kirchliche Arbeitsrecht, in: Herder Korrespondenz 75 (6/2021) 39-41.

B. Anuth, Voll(e) Macht: Konsequenzen amtlicher Ekklesiologie. Eine kanonistische Problemanzeige, in: ThQ 201 (2021) 239–260.

S. Röser, Belastungsprobe. Kirchliches Arbeitsrecht nach „Out In Church“, in: Herder Korrespondenz 76 (4/2022) 49–51.

S. Röser, Lippenbekenntnisse?, 23.02.2022, in: feinschwarz.net.

B. Anuth, Ein "Gemeinsamer Weg-Weg"!? Kirchenrechtliche Perspektiven eines synodalen Experiments, in: Ders. / Georg Bier / Karsten Kreutzer (Hg.), Der Synodale Weg. Eine Zwischenbilanz, Freiburg i. Br. 2021, 47–66.