HERZLICH WILLKOMMEN

auf der Internetseite der Abteilung für Kirchenrecht der Katholisch-Theologischen Fakultät der Eberhard Karls Universität Tübingen. Hier finden Sie Informationen zur Abteilung, ihren MitarbeiterInnen, Projekten und Lehrveranstaltungen.

Sollten Sie weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Zum Team der Abteilung


Aktuelles

Erzbistum Köln: "Systemische Ursachen müssen in den Blick"

Interview mit Prof. Anuth zum unter Auflagen einsehbaren ersten Gutachten zum Umgang mit sexualisierter Gewalt im Erzbistum Köln (WDR 5 Morgenecho), 25.03.2021. Link

Vgl. den Tagesschau-Bericht "Erzbistum Köln: Erster Einblick in das Missbrauchs-Gutachten" Link

Prof. Anuth zum Synodalen Weg...

... bei der Tagung "Synodaler Weg – eine Zwischenbilanz" in der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg, zugleich Dies Academicus der Theologischen Fakultät der Universität Freiburg (Programm), vgl. die Meldung auf domradio.de sowie die Video-Dokumentation der Tagung.

„Dem Kirchenrecht fehlt die Opferperspektive“

Mehrere katholische Bistümer prüfen, wie Verantwortliche mit Missbrauchsbeschuldigungen umgegangen sind. Am 18. März veröffentlicht das Erzbistum Köln dazu ein Gutachten. Prof. Anuth erklärt im Gespräch mit Christiane Florin, welche Pflichten Bischöfe haben und warum Missbrauch bloß als Zölibatsverstoß gilt (Deutschlandfunk "Tag für Tag" vom 12.03.2021). Link

 

Prof. Anuth zu Macht und Gewaltenteilung in der Kirche...

... bei der Online-Tagung "Wir müssen reden" der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart (04.02.2021): Video-Dokumentation der Akademie und bei Youtube sowie Berichte auf drs.de und domradio.de


Neuerscheinungen

B. Anuth, Kirchenrecht und Kirchenrechtswissenschaft. Ein Beitrag zur (inter)disziplinären Diskussionskultur, in: ThQ 200 (2020) 406–419.

S. Röser, Vielfalt trotz Einheit. Ein Beitrag zur diözesanen Verschiedenheit des katholischen Arbeitsrechts unter besonderer Berücksichtigung erzieherischer Tätigkeiten, in: Verband katholischer Tageseinrichtungen (KTK) - Bundesverband e.V. (Hg.), Vielfältige Teams. Die Religionszugehörigkeit von Fachkräften in katholischen Kitas (Religionspädagogik der frühen Kindheit 1), Freiburg 2020, 21-48.

S. Röser, Im Verteidigungsmodus, in: Herder Korrespondenz 74 (10/2020), 36-37.

B. Anuth, Die „wahre Freiheit“ theologischer Forschung und Lehre. Kanonistische Beobachtungen zur Apostolischen Konstitution „Veritatis gaudium“, in: Georg Essen / Magnus Striet (Hg.), Nur begrenzt frei? Katholische Theologie zwischen Wissenschaftsanspruch und Lehramt (= Katholizismus im Umbruch 10), Freiburg 2019, 66–108.

B. Anuth, Partizipation nach dem "Rottenburger Modell". Die Kirchengemeindeordnung der Diözese Rottenburg-Stuttgart in kanonistischer Sicht, hg. v. der Diözese Rottenburg-Stuttgart, 2019 PDF.

B. Anuth, Kirchenschutz vor Kinderschutz? Eine kirchenstraf- und verfahrensrechtliche Problemanzeige zum Umgang mit sexuellem Missbrauch durch Kleriker, in: Konrad Hilpert u. a. (Hg.), Sexueller Missbrauch von Kindern und Jugendlichen im Raum von Kirche. Analysen – Bilanzierungen – Perspektiven (= QD 309), Freiburg i. Br. 2020, 129–146.

B. Anuth, "Heilsame Dezentralisierung" der katholischen Kirche? Kanonistische Perspektiven am Beispiel der Bischofskonferenzen, in: Jörg Breitschwerdt / Julia Reiff / Christoph Wenzel, Kirche(n) und ihre Ordnungen. Einblicke in eine spannungsreiche Geschichte (= Unio et Confessio 30), Bielefeld 2020, 101-132.

B. Anuth, "Eccclesiae Sponsae Imago". Kanonistische Beobachtungen zur Instruktion vom 8. Juni 2018 über den Ordo virginum, in: Matthias Pulte / Rafael Rieger (Hg.), Ecclesiae et scientiae fideliter inserviens. Festschrift für Rudolf Henseler CSsR zur Vollendung des 70. Lebensjahres (= Mainzer Beiträge zum Kirchen- und Religionsrecht 7), Würzburg 2019, 387–417.

B. Anuth, Möglichkeit und Konsequenzen eines sakramentalen Frauendiakonats, in: Ders. / Bernd Dennemarck / Stefan Ihli, "Von Barmherzigkeit und Recht will ich singen". Festschrift für Andreas Weiß (= ESt.NF 84), Regensburg 2020, 41-70.

B. Anuth, Lehramt der Bischofskonferenz? Kirchenrechtliche Überlegungen zu Reichweite und Grenzen der Lehrkompetenz von Bischofskonferenzen, in: Michael Seewald / Thomas Schüller (Hg.), Die Lehrkompetenz der Bischofskonferenz. Dogmatische und kirchenrechtliche Perspektiven, Regenburg 2020, 81-112.

B. Anuth, Partizipation in der Pfarrei – Möglichkeiten und Grenzen lokaler Kirchenentwicklung, in: Markus Etscheid-Stams u. a. (Hg.), Gesucht: Die Pfarrei der Zukunft. Der kreative Prozess im Bistum Essen, Freiburg i. Br. 2020, 301-312.