Hochschulsport

Kursausfall / Rücktritt

Die Angebote des HSP variieren hinsichtlich der Entgeltpflicht. Die Teilnahmebeträge finden sich auf der Internetseite des HSP zu den jeweiligen Angeboten des HSPs. Die Zahlung der Teilnahmebeträge erfolgt ausschließlich per Überweisung auf das aufgeführte Konto der Universität Tübingen.

Ausfall

Es besteht grundsätzlich kein Anspruch auf Durchführung aller Angebote bzw. einzelner Termine. Ein Angebot kann insbesondere ausfallen,

Darüber hinaus können die Organisatoren Angebote zusammenlegen oder ganz ausfallen lassen, falls die Mindestteilnehmer*innenzahl unterschritten wird.

Aktuelle Informationen wie Programmänderungen, Ankündigungen, Ausschreibungen etc. werden an den Anschlagsbrettern in den Sporthallenkomplexen Wilhelmstraße und Alberstraße sowie im Internet unter www.hsp.uni-tuebingen.de bekannt gegeben.

Rücktritt

Allgemein

Soweit in den jeweiligen Angeboten keine speziellen Stornobedinungen aufgeführt sind, gelten die folgenden Regelungen:

Bei Rücktritt oder Umbuchung von Kursen wird eine pauschale Bearbeitungsgebühr von 5 € erhoben. Ab Kursbeginn besteht kein Anspruch auf Rückzahlung des jeweiligen Teilnahmebetrags.

 

Rücktritt bei Exkursionen:

Im Falle eines Rücktritts gelten die folgenden Stornobedingungen bzw. werden die folgenden Rücktrittsgebühren erhoben:

  • Unabhängig vom Zeitpunkt bei einwöchigen Exkursionen € 50,-- und bei Wochenendexkursionen € 25,--
  • Ab sechs Wochen vor Veranstaltungsbeginn 30 %
  • Ab drei Wochen vor Veranstaltungsbeginn 50 %
  • Ab zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn 80 %
  • Ab einer Woche vor Veranstaltungsbeginn 100 %

Entscheidend ist der Eingang der Rücktrittserklärung per E-Mail im Hochschulsportsekretariat. Rückzahlungen erfolgen grundsätzlich erst nach Abschluss der Veranstaltung.

Der Tübinger Hochschulsport behält sich vor, die ausgeschriebene Exkursion mangels Teilnehmer oder aus anderen dringenden Gründen selbst abzusagen. In diesem Fall wird die volle Teilnahmegebühr zurückerstattet. Haben zu wenige Personen die erforderlichen Zahlungen geleistet, fällt die Exkursion aus. Eingezahlte Beträge werden in diesem Fall voll erstattet, weitere Ansprüche bestehen nicht.

 

Rücktritt bei Workshops:

Die Teilnahme am Workshop geschieht auf eigenes Risiko, unter Haftungsausschluss des Veranstalters. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Rücktrittsbedingungen: Bis zu 1 Woche vor Beginn des Workshops: Stornogebühr 20,- €.
Bei späterer Abmeldung ist keine Rückerstattung mehr möglich.
Wird eine Ersatzperson gestellt, entstehen nur zusätzlich Bearbeitungskosten von 5,– €.