Institut für Sportwissenschaft

Sportpsychologie und Methodenlehre

Der Arbeitsbereich Sportpsychologie und Methodenlehre untersucht unter der Leitung von Prof. Dr. Oliver Höner sportwissenschaftliche und sportpsychologische Forschungsschwerpunkte, die sich den Forschungslinien des IfS Tübingen [Leistung, Gesundheit und Bildung] zuordnen lassen. Unter den folgenden Forschungsschwerpunkten finden Sie detailliertere Informationen zu einzelnen Projekten (Inhalte, Publikationen, Dissertationen und Drittmittel):

Kontakt

Sekretariat:

 07071 / 29-78409
Fax: 07071 / 29-5031
petra.staffendspam prevention@uni-tuebingen.de


Forschungsschwerpunkte

Identifikation und Entwicklung von Talenten im Sport

Kognitionen im Sportspiel

Kognitive Leistungsfaktoren im Sportspiel

Vermittlungsmethoden und Coaching im Leistungssport

Kompetenzförderung und Interventionen im Schulsport

Angewandte Sportpsychologie im Leistungssport

Datengetriebene Analyse taktischer Handlungen im Fußball

Abgeschlossene Projekte des Arbeitsbereichs


Aktuelles

23.09.2021

asp-Nachwuchstagung 2021 in Tübingen

Die asp-Nachwuchstagung 2021 organisiert vom Arbeitsbereich Sportpsychologie & Methodenlehre war ein…

Read more

20.05.2021

Erfolgreicher Verlauf der asp-Jahrestagung „Talententwicklung und Coaching im Sport“

Vom 13.-15. Mai wurde die 53. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp) vom…

Read more

04.09.2020

Dr. Daniel Leyhr mit dem Promotionspreis 2020 ausgezeichnet

Auf Vorschlag der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät wurde Dr. Daniel Leyhr in…

Read more

Themen