Klinische Psychologie und Psychotherapie

Klinische Psychologie und Psychotherapie

Der Arbeitsbereich Klinische Psychologie und Psychotherapie befasst sich mit den zugrundeliegenden Mechanismen, der Diagnostik und der Behandlung von psychischen Störungen in allen Altersbereichen. Besondere Schwerpunkte liegen im Bereich der affektiven Störungen, der Essstörungen und der externalisierenden Störungen.

Im Rahmen der zum Arbeitsbereich gehörenden Psychotherapeutischen Hochschulambulanz wird zu Lehr-, Ausbildungs- und Forschungszwecken das gesamte Spektrum an psychischen Störungen bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern behandelt.

Leitung

Prof. Dr. Jennifer Svaldi

Sekretariat

Lucie Caccavale

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Julia Baur, M.Sc.

Maryam Farshad, M.Sc.

Nina Gehrer, M.Sc.

Dr. Marco Daniel Gulewitsch

Dr. Anne Koop

Kerstin Krohmer, M.Sc.

Julia Nannt, M.Sc.

Sophia Antonia Press, M.Sc.

Elena Schreiner

Dr. Philipp A. Schröder

Dr. Svenja Tan Tjhen

Julian Vöhringer, M.Sc.

Dr. Ulrike Voicu

Dustin Werle, M.Sc.

Jennifer Wessely-Zimmermann

Dr. Ines Wolz

Seniorprofessur

Prof. Dr. Martin Hautzinger

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Lea Bader

Thorsten Knuth

Dr. Gabriel Kornwachs

Dr. Katharina Krisch

Isabell Kunze

Dipl.-Psych. Stefan Lüttke

Dipl.-Psych. Rebecca Mauch

Dr. Raphael Niebler

Britta Seiffer

Dr. Sebastian Wolf

Johanna Zeibig, M.Sc.

Dr. Julia Zwick

 

Hilfskräfte und PraktikantInnen

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der
Psychotherapeutischen Hochschulambulanz

Ehemalige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Prof. Dr. Beate M. Herbert

Prof. Dr. Dipl. Psych. Stefan Klingberg

Dr. phil. Bernd Lörch

Prof. Dr. Thomas D. Meyer

Dr. Carmen Oelkers

Prof. Dr. Frank Petrak

Prof. Dr. Patrick Pössel

Dipl.-Psych. Ursula Reichwald

Prof. Dr. Dirk Revenstorf

Prof. Dr. Angelika Schlarb

Prof. Dr. Peter F. Schlottke

Dr. Michael Schönenberg

Dr. Larissa Wolkenstein