Juristische Fakultät

Die Mentoren

Lennart Brohm

Hallo liebe Erstis,
mein Name ist Lennart, ich bin 24 Jahre alt und studiere im 9. Semester Jura an der Uni Tübingen. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass der Schritt vom Schüler zum Studenten ein Sprung ins kalte Wasser ist. Vieles unterscheidet das für euch nun beginnende Studium von dem, was ihr aus der Schule bisher gewohnt seid. So kann es geschehen, dass man in den ersten Wochen des Jura-Studiums schlicht mit der Informationsflut überfordert ist. Genau an diesem Punkt würde ich gern ins Spiel kommen.
Leider kann ich euch jetzt schon verraten, dass es keinen „Masterplan“ für den perfekten Studienstart gibt. Jedoch stehe ich euch als Mentor gerne mit Rat und Tat für all eure Fragen zur Seite. Da auch ich als Ersti das Mentorenprogramm genutzt habe und von der Erfahrung meines Mentors damals sehr profitiert habe, kann ich euch nur ermutigen, dieses Angebot ebenso zu nutzen. Denn auch ohne „Masterplan“ sind wir in der Lage, euch, die ihr das erste Mal das Neuland der Universität betretet, durchaus allerlei hilfreiche Tipps zu geben. Daher würde ich mich freuen, euch kennenzulernen!

Hannah Drapp

Hallo liebe Erstis,

ich heiße Hannah, bin 22 Jahre alt und studiere im 7. Semester Jura hier in Tübingen. Ich bin Mitglied der Fachschaft ULF und war auch in der Refugee Law Clinic Tübingen tätig. Wie wahrscheinlich alle Studenten kann ich mich gut an meine Ersti-Zeit erinnern. Wir waren alle ziemlich verwirrt und hatten viele Fragen. Ich hatte selbst ein tolle Mentorin, die mir in diesen Situationen sehr weitergeholfen hat. Daher weiß ich, wie hilfreich es ist, einen persönlichen Ansprechpartner vor allem zu Beginn des Studiums, aber auch währenddessen zu haben. Ich würde mich freuen, euch helfen zu können, einen tollen Start in euer neues Uni-Leben zu haben und euch näher kennenzulernen.

Bis bald!

Hannah

Jonas Eberhardt

Hallo liebe Erstis,
ich bin 23 Jahre alt und studiere im 7. Semester Jura in Tübingen. Zu Beginn des Studiums ist vieles neu, aufregend und manchmal auch etwas überwältigend. Es gibt einige Unterschiede zu eurer Schulzeit und ich würde mich freuen, euch zu Beginn mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Ich habe neben dem Jurastudium das Zertifikatsstudium "Recht-Ethik-Wirtschaft" besucht, engagiere mich ehrenamtlich und arbeite an einem Lehrstuhl.
Ich würde mich sehr freuen, wenn ich euch die Erfahrungen, die ich während meines Studiums gemacht habe, weitergeben kann.
Euch einen guten Start in das Jurastudium und ich würde mich freuen, euch bald kennenzulernen.

Luisa Hadding

Hallo liebe Erstis,

mein Name ist Luisa, ich bin 22 Jahre alt und studiere im 8. Semester Jura in Tübingen. Ich kann mich noch genau daran erinnern, wie ich mich gefühlt habe, als ich im ersten Semester war. Damals hat mir der Austausch mit Studierenden aus höheren Semestern durch das Mentorenprogramm und die Fachschaft sehr dabei geholfen im Studium und in Tübingen richtig anzukommen. Jetzt möchte ich euch gerne dabei unterstützen und meine Erfahrungen mit euch teilen. 

Ich freu mich schon, euch kennen zu lernen!

Ann-Kathrin Kladt

Hallo liebe Erstis,

mein Name ist Ann-Kathrin, ich bin 25 Jahre alt und befinde mich mittlerweile im Referendariat. Meinen Schwerpunkt habe ich in Kriminologie gemacht. Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie hilfreich es ist einen Ansprechpartner zu haben, der sich ein bisschen im Dschungel des Jurastudiums auskennt. So war ich unter anderem für ein Auslandssemester in Australien und habe die Uni gewechselt (von Bayreuth nach Tübingen). Damit sollte ich ziemlich viele Phasen und Lagen selbst erlebt haben, und euch so hoffentlich hilfreiche Tipps geben können. 

Ich hoffe, ihr habt trotz Corona einen guten Start ins Studentenleben und ich freue mich euch bald kennenzulernen! 

Hendrik Köhler

Hallo liebe Erstsemester,

ich bin Hendrik, 21 Jahre alt und studiere seit dem Wintersemester 2018/19 in Tübingen Jura. ein Studium neu zu beginnen ist aufregend, ist aber auch eine ganz eigene Herausforderung. Wo melde ich mich für welche Kurse an, wie schreibt man eine Hausarbeit, was sollte man beim Lernen beachten, sind alles Fragen, die für mich am Anfang eine Herausforderung waren. Mit den Erfahrungen, die ich in den letzten Semestern sammeln könnte, möchte ich euch den Start in das Studium erleichtern und ein Wegbegleiter beim meistern eurer Herausforderung 'Studienstart' sein.

Ich freue mich euch kennenzulernen! Bis bald

Christian Kroll

Hallo,

mein Name ist Christian, ich bin 22 Jahre alt und studiere im 8. Semester Jura in Tübingen. Da mein Studium bereits fortgeschritten ist und ich schon einiges an Erfahrungen sammeln durfte, würde es mich freuen, diese mit euch teilen zu können. Gerne beantworte ich all eure Fragen und keine Sorge, ganz getreu dem Motto gilt, es gibt keine dummen Fragen, sondern nur dumme Antworten.

Ich freue mich euch kennenzulernen. 

Laura Kukavica

Liebe Erstsemester ich bin Laura, 24 Jahre alt, wohne in Stuttgart und studiere im 7. Semester Jura im schönen Tübingen. Nachdem ich meine Ausbildung zur Finanzassistentin beendet hatte und von der Arbeit in ein Vollzeitstudium gestartet bin, war für mich vieles neu und ungewohnt. Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie hilfreich ein Mentor zu Beginn des Studiums sein kann, der einem bei offenen Fragen und Problemen zur Seite steht. Wenn du vielleicht selbst gerade eine Ausbildung oder ein FSJ beendet hast oder ebenfalls viel von zuhause aus für das Studium machen willst, kann ich dir sicherlich den ein oder anderen guten Tipp geben. Ich wünsche einen guten Start ins Semester - bis bald!

Zoé Lapsit

Liebe Erstis,
ich heiße Zoé und studiere mittlerweile im 6. Semester Jura.
Als ich 2018 aus dem Rhein-Neckar-Kreis nach Tübingen gezogen bin, war die neue Situation für mich sehr ungewohnt. Keine Sorge, das ist ganz normal. Auch ich habe dann über das Uni-Programm eine Mentorin gefunden, die mir und den anderen Erstis den ersten Schrecken genommen hat, außerdem bin ich seit dem ersten Semester bei der Fachschaft ULF dabei, die mir zu Anfang ebenso eine große Hilfe war.
Daher will nun auch ich euch Neuankömmlingen gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen und euch Tipps fürs Studium und das Leben in Tübingen geben.
Ich freue mich auf euch und bis bald!

Henrik Nolte

Hallo ihr Lieben!
Der Wechsel von der Schule in den Hörsaal einer Uni kann eine Herausforderung sein, denn vieles ist nicht mehr so wie gewohnt. Es stellen sich Fragen: Wie lerne ich am besten auf Klausuren? Welche Kurse sollte ich belegen und welche Bücher sollte ich kaufen? Was hat es mit der Seminararbeit und dem Schwerpunktfach auf sich? Und überhaupt: wie läuft das Jura-Studium ab und gibt es irgendwelche "Insider-Tipps"?
Ich heiße Henrik, bin 22 Jahre alt und studiere nun im siebten Semester an der Uni Tübingen. Nach diesen drei Jahren an der Uni habe ich gemerkt, dass es auf all diese Fragen leider keine pauschale Antwort und auch keinen golden Weg durch das Jura-Studium gibt. Dank der Hilfe und Untersützung von guten Freunden in höheren Semestern kann ich jedoch mittlerweile behaupten, einen eigenen guten Weg gefunden zu haben. Mir liegt es sehr am Herzen, diese Erfahrung zurückzugeben und auch euch als Freund und Ratgeber zur Seite zu stehen, an den ihr euch jederzeit gerne bei Fragen oder Unsicherheiten wenden dürft. Ich würde mich sehr freuen, euch bald kennenzulernen!

Jessica Oheim

Hallo liebe Erstsemester!
Ich bin Jessica, 22 Jahre alt und studiere jetzt im 6. Semester Jura in Tübingen. In meinen ersten Semestern habe ich nicht nur viele Erfahrungen mit außerplanmäßigen Studienveranstaltungen gemacht, sondern auch am Benjamin M. Telders Moot Court teilgenommen.

Zu Beginn meines Studiums hatte ich auch eine Mentorin, die mir das Ankommen an der Uni und den Umgang mit neuen (juristischen) Situationen erleichtert hat. Dies möchte ich jetzt auch für euch Erstsemester tun!
Da der Studienstart aufgrund der momentanen Situation ganz eigene Herausforderungen mit sich bringt, hoffe ich, dass ich euch ein wenig zur Seite stehen und beim richtigen Weg finden helfen kann.

Bis bald!

Tobias Reinhard

Hallo liebe Erstsemester,

mein Name ist Tobias, ich bin 23 Jahre alt und studiere nun im 8. Semester. Zu Beginn meines Studiums habe ich auch am Mentorenprogramm teilgenommen. Mir hat dies sehr geholfen, mich am Anfang vom Studium zu orientieren und mich sicherer zu fühlen. Nun möchte auch ich euch mit Tipps und Ratschlägen zum Studium und Studentenleben zur Seite stehen und euch den Studienstart erleichtern. Ich freue mich darauf, euch kennenzulernen – bis bald!

Viviane Rinderknecht (Mimi)

Hallo liebe Erstis,

Ich heiße Mimi, bin 20 Jahre alt und studiere im 5. Semester Jura. Seit meinem ersten Semester bin ich Mitglied der Fachschaft Ulf. Am Anfang meines Studiums war ich ziemlich überfordert mit der neuen Stadt, dem Studium und insgesamt der neuen Situation. Das ist ganz normal und geht vielen so. Meine Mentorengruppe und auch die Fachschaft haben mir sehr dabei geholfen, mich schnell einzuleben. Mittlerweile fühle ich mich sehr wohl in Tübingen.

Ich würde euch gerne als Ansprechpartner zur Seite stehen, um euch bei Fragen rund um das Jurastudium und das Leben in Tübingen zu unterstützen. Ich hoffe, dass ihr euch so trotz Corona an das Studium und die (wahrscheinlich) neue Stadt gewöhnen könnt und euch schnell wohl fühlt.

Ich freue mich, euch kennen zu lernen.

Bis bald!

Mimi

Mirijam Schultheiß

Hallo liebe Erstis,

Ich heiße Mirijam, bin 21 Jahre alt und bin im 5. Semester. Aller Anfang ist schwer, vor allem in einem neuen Studiengang und bei einigen von euch bestimmt auch in einer neuen Stadt. All das Neue und dann noch Corona. Ich möchte euch helfen, trotz Corona ein paar Leute kennenzulernen und euch bei Fragen gerne zur Seite stehen. 

Ich freue mich euch kennenzulernen

Christian Spetzger

Liebe Erstsemester,
aller Anfang ist schwer, vor allem der ins Studium. Gerade in den ersten Wochen kann es gut passieren, dass diese neue Situation und stetige Flut an Informationen ein wenig überwältigend wird. Um in genau dieser Zeit eine Hilfestellung zu bieten gibt es mich und die anderen Mentoren: Mein Name ist Christian, ich bin 21 Jahre alt und im 8. Semester. Seit dem Wintersemester 2018/19 bin ich engagierter Mentor. Ob es um den Start in der fremden Stadt, Lehrbuchempfehlungen, oder Lernstrategien geht: Ich würde mich freuen euer persönlicher Ansprechpartner im ersten Semester zu sein und euren Start ins Studium zu begleiten.

Simon Thomas

Liebe Erstis,
ich heiße Simon, bin 23 Jahre alt und befinde mich jetzt im 9. Semester.
Zu Beginn des Studiums ist vielen neu und ungewohnt. Neben den alltäglichen Problem im ersten Semester gilt es aber auch sich zu überlegen wie man sich den Studienalltag individuell gestalten möchte. So bin ich bei der Hochschulgruppe Phi Delta Phi - Richard von Weizsäcker Inn Tübingen e.V. tätig. Das Studium in Tübingen bietet jedoch auch die Möglichkeit an einem Moot Court teilzunehmen und neben dem "Standard-Studium" ein Semester lang interessante Erfahrungen auf internationaler Ebene zu sammeln. Ich habe dieses Jahr am VIS Moot Court in Hong Kong und Wien teilgenommen.
Ich freue mich Euch kennen zu lernen und bin mir sicher, dass ich euch allgemeine Tipps zum Studium und Informationen zu Moot Courts und Hochschulgruppen liefern kann.
Liebe Grüße
Simon

Jule Vetter

Hallo liebe Erstsemester,

Ich heiße Jule, bin 20 Jahre alt und studiere im 6. Semester Jura. Nach meinem Abitur habe ich direkt mit dem Studium in Tübingen begonnen und war froh, mich im Zuge des Mentorenprogramms mit allen Fragen an ältere Studenten wenden zu können. Mittlerweile durfte ich meine eigenen Erfahrungen sammeln und würde diese gerne mit euch teilen. Für jegliche Art von Fragen, Ängsten und Sorgen habe ich immer ein offenes Ohr und hoffe euch so den Studienstart erleichtern zu können. Ich freue mich schon darauf euch kennenzulernen. Bis bald.

Marcel Welsch

Hallo liebe Erstis,

Ich bin Marcel, 22 Jahre alt und studiere seit dem Wintersemester 2017.

Am Anfang ist alles ziemlich schwer, gerade im Jurastudium. Mir ging es damals nicht anders und deshalb war ich froh mich an ältere Studenten wenden zu können und mich so dann auch schnell zurechtzufinden. Genau das möchte ich euch auch ermöglichen und euch bei Fragen und Themen aller Art zur Seite stehen. Ich freue mich sehr darauf euch kennenzulernen und euch den Studienstart zu erleichtern.

Noel Wierschen Fernandes

Hallo liebe Erstis,
Mein Name ist Noel, ich bin 21 Jahre alt und aktuell im 5. Semester. Neben meinem Studium engagiere ich mich im Leitungsteam von Law&Legal Studentische Rechtsberatung e.V. am Standort Tübingen - einem gemeinnützigen Verein in dem man schon als Student Jura leben und erleben kann. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass am Anfang des Studiums viele neue Eindrücke und Informationen auf euch zukommen. Daher möchte ich euch mit Rat und Tipps zur Seite stehen, damit ihr euch nicht verloren fühlt und euch schnell zurechtfinden könnt. Das gilt natürlich nicht nur für euer erstes Semester, sondern für euren gesamten Studienweg hier in Tübingen.

Ich freue mich, euch kennen zu lernen!

Julia Winkler

Hallo liebe Erstis,

ich heiße Julia, bin 22 Jahre alt und studiere im 6. Semester Jura. Die Universität ist nach der Schulzeit eine vollkommen neue Welt und vieles kann am Anfang sehr verwirrend sein.Ihr werdet wahrscheinlich gerade überhäuft mit den verschiedensten Informationen zu Studienablauf, universitären Angeboten, studentischen Vereinigungen, Klausuren, Hausarbeiten, u.s.w... Ich möchte euch dabei helfen, einen Überblick über das alles zu bekommen und hierfür eure Ansprechpartnerin sein. Als Ersti war ich sehr froh darüber, mich mit Fragen und Problemen an Studenten aus höheren Semestern wenden zu können und dadurch auch neue Kontakte und Freundschaften zu knüpfen. Jetzt, da ich etwas mehr Studienerfahrung habe, möchte ich diese Erfahrungen und Tipps gern weitergeben. Nun hoffe ich, dass auch ihr einen guten Start an der Uni und eine schöne Zeit hier in Tübingen habt und freue mich schon darauf, euch kennenzulernen!

Eure Julia

Yvonne Zimmermanns

Hallo liebe Erstsemester,

mein Name ist Yvonne, ich bin 21 Jahre alt und studiere seit dem Sommersemester 2018 Jura hier in Tübingen. Der Start eines neuen Studiums in einer bisher (möglicherweise) fremden Stadt ist nie einfach. Daher möchte ich euch als Ansprechpartner zur Seite stehen und hoffe, dass meine Erfahrungen euch den Einstieg erleichtern werden. Gerne beantworte ich euch alle Fragen rund ums Jurastudium im Speziellen und das Leben hier in Tübingen im Allgemeinen. Ich freue mich darauf, euch kennenzulernen!

Rafael Zorell

Hi,

mein Name ist Rafael Zorell, ich bin 25 Jahre alt und gerade mitten in der Vorbereitung fürs erste Staatsexamen (im Frühjahr 2021 war bereits die schriftliche Prüfung). Ich habe also schon einige Erfahrung gesammelt, die ich gut weitergeben kann. Denn wenn ich eins im Studium gelernt habe, dann das: Planlos anzufangen kostet Zeit, Nerven und unter Umständen auch Chancen, was einen wirklich frustrieren kann. Ich selbst bin relativ zufällig auf die Idee gekommen, dass Jura mein Ding sein könnte, wodurch ich recht spontan im Sommersemester 2016 anfing, hier an der Uni Tübingen zu studieren. Zwar hatte ich das große Glück, dass ein sehr guter Freund von mir schon früh angefangen hatte, Jura in Bayern zu studieren und mir extrem hilfreiche Tipps geben konnte; aber trotzdem habe ich mich mit den Abläufen im Studium hier an der Uni nicht gut ausgekannt. Ihr solltet das Mentorenprogramm daher wirklich nutzen! Wenn ein guter Mentor euch berät, spart ihr euch einiges an Frust. Gerne möchte ich euch da helfen, so gut es geht.