Fachbereich Geowissenschaften

Master Physische Geographie

Du interessierst Dich für raumbezogene Beziehungen zwischen Mensch und Umwelt und willst Dich gezielt zu einem/einer modernen Geographen*in weiterbilden?

Du willst mit Deinem interdisziplinären Wissen und Deiner Analysefähigkeit nachhaltig auf dem Arbeitsmarkt gefragt sein?

Du willst Deine Kenntnisse in Naturwissenschaften und Geoinformatik vertiefen und in spannenden, zukunftsrelevanten Bereichen wie Umweltmanagement und Geodatenanalyse arbeiten?

Der Master Physische Geographie an der Universität Tübingen wird Dich für diese Ziele qualifizieren. Er bietet nicht nur zahlreiche, intensiv miteinander verflochtene Arbeitsbereiche und Spitzenforschung auf internationaler Ebene, sondern lässt durch große Freiheit bei der Wahl Deiner Studienschwerpunkte auch Raum zur Entfaltung Deiner eigenen Ideen.

Link zur Online-Vorstellung des Studiengangs

Berufsfelder - Wohin bringt mich dieser Studiengang?

Als Studierende:r öffnen sich Dir schon während des Studiums erstklassige Möglichkeiten, Inspirationen zu sammeln, mit Forschern, Alumni und Arbeitgebern zu networken und bereits einen Fuß in die Tür zu Deinem Traumberuf zu stecken. GIS-Analyst:in, Umweltbeauftragte:r einer großen Firma oder doch lieber Arbeiten im Planungsbüro, der freien Wirtschaft oder in einer Behörde?

Durch den interdisziplinären Ansatz dieses Studiengangs hast Du breitgefächerte Tätigkeitsfelder und Arbeitsmarktnischen, auf die Du Dich durch die Wahl Deiner Kontextmodule gezielt spezialisieren kannst. Hier nur einige Beispiele von potentiellen Arbeitgebern, mit denen Du durch das langjährig bestehende Netzwerk der Tübinger Geograph:innen Kontakte knüpfen kannst:

Gerne beraten wir Dich auf Deinem Werdegang als physische:r Geograph:in bereits am Anfang Deines Studiums und vermitteln persönliche Kontakte zu Absolvent:innen in für Dich interessanten Jobs - von der kriminalistischen Spurensicherung bis hin zu leitenden Positionen in Ministerien oder Großforschungseinrichtungen.

Warum Tübingen?

Die Universität Tübingen genießt international einen hervorragenden Ruf. Dies gilt auch für den Forschungsbereich Geographie an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät. Dein Masterstudium in Tübingen zeichnet sich aus durch

  • Praxisbezug – jobrelevante Ausbildung mit enger Verknüpfung von Theorie und Praxis durch die aktive Beteiligung an realen Projekten rund um den Globus.
  • Cutting Edge Technologie – intensive Betreuung in Kleingruppen und Zugriff auf neueste Technik und hervorragend ausgestattete Labore.
    Zu den Laboren in den Geowissenschaften
  • Forschungsorientierung – aktive Beteiligung an nationalen und internationalen Forschungsprojekten.
  • Academic Career – persönliche und produktive Lernatmosphäre für eine neue Generation Forscher*innen, Fach- und Führungskräften.

Die Universität Tübingen bietet durch ihr breites Fächerangebot und ihre regionale wie internationale Vernetzung hervorragende Möglichkeiten für ein Masterstudium, von dem Du viel Wertvolles in Dein Berufsleben mitnehmen wirst – in Bezug auf Deine Karriere als auch Deine persönliche Weiterentwicklung. Als eine der jüngsten Städte Deutschlands ist Tübingen voller weltoffener Köpfe mit frischen Ideen. Nicht zu klein, nicht zu groß, hervorragend angebunden und umgeben von schönster Landschaft: Es gibt wohl wenige Studierende, die ihre Zeit in Tübingen nicht genießen! Am Besten lässt Du Dich von unseren Absolventen selbst überzeugen!