Japanologie

Das Studium der Japanologie in Tübingen

Japanologie studieren heißt: sich intensiv mit Japan zu beschäftigen, sich mit Sprache und Kultur des gegenwärtigen wie des vormodernen Japans auseinanderzusetzen. Grundlage unserer Arbeit bildet die japanische Sprache in Wort und Schrift. Aufgrund des hohen Anteils an angloamerikanischer Fachliteratur ist eine sehr gute Beherrschung des Englischen unerlässlich. Freude am Sprachenlernen und die Bereitschaft zu überdurchschnittlichen Engagement im Studium sind ebenfalls erforderlich.

An der Eberhard-Karls-Universität Tübingen kann Japanologie sowohl im Bachelor-Studiengang wie auch im Master-Studiengang studiert werden. In beiden Studiengängen sind alle Lehrveranstaltungen zu Modulen zusammengefasst, die studienbegleitend geprüft werden. Die Regelstudienzeit für den Bachelor-Studiengang Japanologie im Hauptfach beträgt acht Semester, der Unterricht im 4. und 5. Semester findet direkt in Japan statt, am Tübinger Zentrum für Japanstudien (TCJS) in Kyōto, welches an der bekannten Dōshisha-Universität untergebracht ist.

Aktuelles und Termine

Doshisha Week 2021

Die zweitägige Doshisha Week findet dieses Jahr online statt.

Das Thema des ersten Tages (25.11.2021) ist Manga (Vortrag und Workshop).

Flyer Doshisha Week Manga

Programm Doshisha Week Manga

Das Thema am zweiten Tag (26.11.2021) ist Sustainable Development/SDGs.

Programm/Flyer Doshisha Week Sustainable Development/SDGs

Eine Anmeldung zum zweiten Tag ist nicht erforderlich.

Herzliche Einladung an alle Studierenden!

 

Gastvortrag über Berufe für Japanolog:innen

Am 23. November 2021 findet ein Online-Gastvortrag von Frau Tamara Weidehoff mit dem Thema: "Berufe für Japanologi:innen: Redeakteur:in" statt.

Nähere Informationen und den Zoom Link finden Sie hier.

Informationen zum Wintersemester 2021/22

Die Übersicht aller Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2021/22 finden Sie hier als PDF-Datei. Für das erste und dritte Semester im Bachelor-Hauptfach und Nebenfach sowie im Master Japanologie/Japanese Studies ist die Anmeldung zu den Lehrveranstaltungen über ALMA verpflichtend Alma Portal der Universität.

Die Lehrveranstaltungen für das erste und dritte Semester im Bachelor­studiengang Japanologie/­Japanese Studies (Haupt- und Nebenfach) finden als Präsenzunterricht statt. Alle Lehrveranstaltungen im Bachelor­studiengang für das fünfte Semester und höher sowie für das erste Semester im Master­studiengang finden online via Moodle/BBB Moodle der Abteilung für Japanologie statt.

Alle neuen Studierenden müssen sich möglichst bis zum 8. Oktober 2021 auf Moodle angemeldet haben, da die Einführungs­veranstaltungen in der ersten Woche des Semesters via Moodle/BBB stattfinden werden. Die Einführungs­veranstaltungen finden an folgenden Terminen statt:

Der Einstufungstest für Studierende mit umfang­reichen Vor­kenntnissen im Japanischen findet statt am Montag, dem 18. Oktober 2021 um 10:00 Uhr in Raum 2.10. Die Anmeldung erfolgt bis 15. Oktober 2021 bei Frau Hamada (akemi.hamadaspam prevention@uni-tuebingen.de) an.

Bitte beachten Sie, dass mit Ausnahme der Sprach­ver­an­staltungen alle anderen Lehr­veranstaltungen erst in der zweiten Semester­woche (ab 25. Oktober 2021) beginnen.

Allgemeines zum Studienbeginn

Neu in Tübingen? - Studienanfang leicht gemacht!
Semestertermine und Bewerbungsfristen

Bibliotheksnutzung

Bitte besuchen Sie vor Studienbeginn eine Führung durch die Universitätsbibliothek

Anmeldung zur UB Führung über ILIAS

Bitte beachten Sie, dass es neben der UB (Universitätsbibliothek) eine Fachbibliothek Japanologie gibt.
Die Buchrecherche erfolgt hier über einen eigenen OPAC.

Workshop East Asia in the Digital Age

Der Workshop findet am 24. und 25. September statt.

Programm

Abstracts