Deutsches Seminar

Kontakt

Anschrift
Wilhelmstraße 50
72074 Tübingen

Sekretariat
Zimmer 349
Tel.: +49 7071 / 29-72372 und
Tel.: +49 7071 / 29-74263 

Präsenz-Sprechstunde Verwaltung
in den Räumen 349 und 350
im Sommersemester 2022:

Montag – Donnerstag  von 9.00 - 15.00 Uhr
Freitag von 9.00 -12.00 Uhr

Herzlich Willkommen am Deutschen Seminar

Das Deutsche Seminar der Universität Tübingen zählt zu den renommiertesten germanistischen Instituten in Deutschland. Es wurde 1906 offiziell gegründet, seine Anfänge reichen jedoch bis ins frühe 19. Jahrhundert zurück. Derzeit lehren und forschen 18 Professorinnen und Professoren sowie mehr als 40 Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Deutschen Seminar. Mit seiner strukturierten Lehramtsausbildung sowie seinen vier Bachelor- und fünf Masterstudiengängen bietet es ein breites Spektrum an Studienmöglichkeiten, das aktuell von ca. 2100 Studierenden genutzt wird. Das Deutsche Seminar unterteilt sich in die vier Abteilungen Germanistische Linguistik, mit dem Arbeitsbereich Deutsch als Zweitsprache, Neuere deutsche Literaturwissenschaft, mit dem Arbeitsbereich Internationale Literaturen, Germanistische Mediävistik und Skandinavistik sowie eine abteilungsübergreifende Fachdidaktik. Zahlreiche erfolgreich eingeworbene Wissenschaftsprojekte und eine hohe Zahl an Promotionsabschlüssen zeugen von einer lebendigen Forschungsaktivität des Deutschen Seminars.

Zweites Grammatik-Propädeutikum

Intensivkurs zur Auffrischung der schulgrammatischen Kenntnisse im Juni

Germanistikstudierende im Grundstudium aufgepasst: Ist Dein Schulgrammmatikwissen eingerostet? Dann komm ins Grammatikpropädeutikum!

Zur Auffrischung der schulgrammatischen Kenntnisse findet vom 17.-19.6.2022 und 25.-26.6.2022 ein Grammatikpropädeutikum (5-tägiger Intensivkurs) statt.

Informationen zum Anmeldeverfahren sowie einen Test zur Einschätzung Ihrer Kenntnisse finden Sie auf Alma (Gesamtverzeichnis Lehrveranstaltungen Germanistik > Einführungsveranstaltung). Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung nur bis zum 15.6.2022 möglich ist.

Kontakt für weitere Fragen: schulgrammatik@ds.uni-tuebingen.de

 

Inhalte des Grammatikpropädeutikums:
Rekapitulation des schulgrammatischen Grundlagenwissens, das im Germanistikstudium vorausgesetzt wird:

  • Wortarten
  • Wortformen und Flexion
  • Satzglieder und Satzgliedteile
  • Komplexe Sätze