Neuere Geschichte

Hilfskräfte und Tutor*innen des Seminars für Neuere Geschichte

Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen,

oft ist es leichter, sich mit Fragen und Problemen an andere Studierende zu wenden, die schon etwas weiter im Studium sind und in allgemeinen Fragen mit Rat und Tat zur Seite stehen können. Wir arbeiten als studentische Hilfskräfte für die Arbeitsbereiche 19. Jahrhundert (Frie), Frühe Neuzeit (Dürr) und Globalgeschichte der Frühen Neuzeit (Brauner) und sind gerne bereit, Euch weiterzuhelfen.

Frühe Neuzeit

(Lehrstuhl Dürr)

Ihr findet uns in Raum 208 im Hegelbau. Vormittags ist das Zimmer von 9:30–12:30 und nachmittags meistens von 14–16 Uhr besetzt. Kommt einfach vorbei und wir helfen Euch weiter. Ihr könnt uns auch unter "Hiwis Dürr" oder unter der Nr. 07071 / 29-76093 erreichen.

von links: Karoline Müller, Katharina von Boehm-Bezing, Annalena Sieß, Lena Essifi. Es fehlt: Michaela Kästl

19. Jahrhundert

(Lehrstuhl Frie)

Amrei Kienle, Beyza Önder und Isabella Schneider. Ihr findet uns im Hilfskräftezimmer im zweiten Stock des Hegelbaus (Raum 208). Während des Semesters ist vormittags fast immer jemand da - klopft einfach an oder schreibt uns unter "Hiwis Frie". Tel.: 07071 / 29-76093.

Globalgeschichte

(Lehrstuhl Brauner)

Hans Baumann und Berit Krause. Ihr erreicht uns unter Hiwis Brauner.