Hector-Institut für Empirische Bildungsforschung

Erreichbarkeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hector-Instituts

Aufgrund der aktuell bestehenden Schutzvorkehrungen zur Abwehr von Corona-Infektionen befinden sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verstärkt im Homeoffice und sind telefonisch nur unzuverlässig zu erreichen. Bitte wenden Sie sich daher mit Ihren Anliegen bevorzugt per E-Mail an die jeweiligen Personen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Aktuelles

09/09/2020

1 bis 2 studentische Hilfskräfte gesucht

für 30 bis 60 Stunden monatlich, zunächst für 6 Monate

Read more

08/11/2020

Stuttgarter Zeitung: Wie Twitter den Lehrern im Land helfen kann

Christian Fischer über Vorteile für Lehrer durch die Nutzung sozialer Medien

Read more

08/06/2020

Ad-hoc-Stellungnahme der Leopoldina zur Coronavirus-Pandemie

Für ein krisenresistentes Bildungssystem

Read more

08/05/2020

Pressemitteilung: Lehrkräftefortbildung über Social Media

Studie untersucht, wie professionelle Fortbildung für Lehrkräfte auf Twitter gelingen kann

Read more

07/23/2020

Erfolgreiche Disputation

Herzlichen Glückwunsch an Laura Braun!

Read more

07/22/2020

Schwäbisches Tagblatt: Lernleistung fällt schwächer aus

Christian Fischer zur Effektivität von Online-Lehre

Read more

  

Kontakt

Das Institut ist Mitglied im:

Open Access

  • Fischer, C., Fishman, B., & Schoenebeck, S. (2019). New contexts for professional learning: Analyzing high school science teachers’ engagement on Twitter. AERA Open, 5(4), 1-20. doi: 10.1177/2332858419894252
  • Hübner, N., Wagner, W., Nagengast, B., & Trautwein, U. (2019).  Putting all students in one basket does not produce equality: Gender-specific effects of curricular intensification in upper secondary school on achievement and motivation. School Effectiveness and School Improvement, 30(3), 261-285. doi: 10.1080/09243453.2018.1504801