Fachbereich Wirtschaftswissenschaft

Förderungen

Informieren Sie sich über die speziellen Fördermöglichkeiten am Fachbereich WiWi. Für Informationen zur Studienfinanzierung und Möglichkeiten hierzu, besuchen Sie die allgemeine Informationsseite der Universität zum Thema Studienfinanzierung. Hier finden Sie eine Sammlung aktueller Ausschreibungen und Förderprogrammen.


Innovationsprojekt der Tech Startup School für Master-Absolvent*innen "Business and Economics"

Für das Intrapreneur-Projekt "PowerMoulds", initiiert durch fischer Werkzeug- und Formenbau, werden Talente zur Zusammenstellung eines 5-köpfigen, interdisziplinären Teams gesucht. Über 10 Wochen hinweg entwickelt das Team, begleitet von einem erfahrenen Coach, ein Geschäftsmodell für die sensor- und datengetriebene Spritzgusstechnologie "PowerMoulds". Genutzt werden der InnovationsCampus der Unternehmensgruppe fischer in Waldachtal und eine agile Business Design-Methodik. Bei erfolgreichem Pitch - am Ende der 10 Wochen Business Design - bietet sich für die Team-Mitglieder die Chance, als Intrapreneure bei der Unternehmensgruppe fischer einzusteigen. Für das Projekt-Team werden Talente mit Know-how in Management benötigt.

*Weitere Informationen
*Kontakt zur Bewerbung mit CV: Monika Uziel, monika.uzielspam prevention@tech-startup-school.de
*Online: https://tech-startup-school.de/talente

Stipendien der Dr. Rolf Wagner-Stiftung

Studierende des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaft haben die Möglichkeit, sich für ein Stipendium der Dr. Rolf-Wagner-Stiftung zu bewerben.

Über Dr. Rolf Wagner

Dr. Rolf Wagner studierte von 1962 bis 1968 Wirtschaftswissenschaft in Tübingen und Zürich mit anschließender Promotion. Beruflich wirkte er als Unternehmer in der Bekleidungs- und Textilindustrie in der Zollernalb-Region. Den Wunsch, Stipendien an Studierenden der Wirtschaftswissenschaft zu vergeben, hat Herr Dr. Rolf Wagner folgendermaßen bekräftigt:

„Obwohl jeder in seinem Leben mit der Ökonomie zu tun hat und von ihr beeinflusst wird, sind nur die allerwenigsten auf diese Konfrontation vorbereitet. Deshalb möchte ich einen kleinen Beitrag dazu leisten, dass an Schulen wirtschaftliche Grundkenntnisse vermittelt werden, und Studierende ein universitäres Wirtschaftsstudium absolvieren können, das sie sich ohne Unterstützung eventuell nicht leisten können.“

Stiftungszweck
Dauer

Zunächst ein Jahr. Nach Ablauf des Stipendiums ist ein Neuantrag möglich.

Umfang
Anforderungen an Studierende
Bewerbungsmodalitäten

Folgende Unterlagen werden beim Alumni-Referat des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaft eingereicht (alumnispam prevention@wiwi.uni-tuebingen.de):

Die Bewerbungsfrist für das Stipendienjahr 2020/2021 läuft bis zum 11.12.2020


Projektförderung durch den WiWi-Netzwerk Tübingen e.V.

Der gemeinnützige Alumni- und Förderverein WiWi-Netzwerk e.V. fördert alle Arten von Projekten! Egal ob Auslandaufenthalt, Forschungsreise, Umweltprojekt oder Grillfest: solange das geförderte Vorhaben im Sinne der Satzung des Vereins förderbar ist und der Antragssteller Mitglied im WiWi-Netzwerk ist (Beitritt zur Antragstelluung möglich), stehen die Chancen auf eine Förderung gut!

Unter https://www.wiwi-netzwerk.com/förderung-und-sponsoring/förderung-für-studierende/ sind die Förderrichtlinien des Vereins übersichtlich dargestellt.

Bei Fragen zur Förderung durch den WiWi-Netzwerk e.V. und zur Einreichung von Förderanträgen wenden Sie sich an infospam prevention@wiwi-netzwerk.com.


Weitere Förderungsmöglichkeiten (Linksammlung)

Bitte beachten Sie auch die allgemeine Stipendien- Informationsseite der Universität Tübingen.