Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät

Statusgruppen

In den Gremien der Fakultät sind die verschiedenen Statusgruppen vertreten, um deren Interessen zu wahren. Sie finden hier die verschiedenen Statusgruppen aufgeführt. Diese Seite kann auch genutzt werden, damit die Statusgruppen sich untereinander koordinieren und treffen können. Wenden Sie sich mit Änderungs- oder Ergänzungswünschen für diese Seite gerne an dekanatspam prevention@wiso.uni-tuebingen.de.

Die Zusammensetzung des Fakultätsrats der WiSo-Fakultät nach Statusgruppen ist in der Grundordnung § 17 (5) geregelt. Die Wahlen in den Fakultätsrat werden von der zentralen Gremienabteilung organisiert.

Für alle anderen Gremien der Fakultät erfolgt die Bestellung im Fakultätsrat. Um Mitglieder für die Gremien zu finden, werden die Statusgruppenvertreter im Fakultätsrat gebeten, nach Mitgliedern ihrer Statusgruppe zu suchen, die bereit sind, sich in den Gremien zu engagieren und diese ans Dekanat zu melden, damit sie im Fakultätsrat bestellt werden könne. Die Amtszeiten in den Gremien sind je nach Gremium und Statusgruppe unterschiedlich lang.

Die aktuell gewählten Mitglieder von Gremien finden Sie hier.

Professor*innen

Die Statusgruppe der Professor*innen ist in allen Gremien der Fakultät vertreten. Die Amtszeit beträgt im Fakultätsrat, dem Promotionsausschuss, den Institutsbeiräten und Prüfungsausschüssen 3 Jahre, in den Studienkommissionen 6 Jahre, in der Fakultätskommission zur Graduiertenförderung 2 Jahre und in der Ethikkommission 4 Jahre.

Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen

Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen

Eingeschriebene Doktorand*innen

Die angenommenen, eingeschriebenen Doktoranden bilden eine eigene Statusgruppe (§ 10 Abs. 1 Satz 4 LHG). Sie sind im Fakultätsrat und in den Institutsbeiräten jeweils mit einer Stimme vertreten. Angenommene eingeschriebene Doktorand*innen, die an der Universität hauptberuflich tätig sind, haben ein Wahlrecht, ob sie ihre Mitwirkungsrechte in der Gruppe der Akademischen Mitarbeiter*innen oder in der Gruppe der angenommenen eingeschriebenen Doktorand*innen ausüben. Amtszeit in allen Gremien ist ein Jahr.

Administrativ-technische Mitarbeiter*innen

Die Statusgruppe der administrativ-technischen Mitarbeiter*innen (auch "sonstige Mitarbeiter*innen" genannt) ist im Fakultätsrat und in den Institutsbeiräten vertreten. Über die in den Fakultätsrat gewählten Vertreter*innen der administrativ-technischen Mitarbeiter*innen werden alle drei Jahre  Mitarbeiter*innen gesucht, die bereit sind, sich in den Gremien der Fakultät zu engagieren. Die Amtszeit beträgt jeweils drei Jahre.

Studierende

Die Statusgruppe der Studierenden ist im Fakultätsrat, in den Studienkommissionen und Prüfungsauschüssen und in den Institutsbeiräten vertreten. Über die in den Fakultätsrat gewählten Vertreter der Studierenden werden jedes Jahr Studierende gesucht, die bereit sind, sich in den Gremien der Fakultät zu engagieren. Die Amtszeit beträgt jeweils ein Jahr.