Kunsthistorisches Institut

Am 01., 08. und 15. Dezember ist die Aufsicht nur vormittags besetzt.

An den anderen Tagen gelten weiterhin die Öffnungszeiten von 9-12 Uhr und 13-15 Uhr.

Die letzte Ausleihmöglichkeit vor Weihnachten besteht am Mittwoch, dem 22.12.2021 (09-12 Uhr und 13-15 Uhr).

Bibliotheksnutzung

Die Bibliotheksnutzung ist derzeit nur für Angehörige der Universität Tübingen vorgesehen. Es stehen 6 Arbeitsplätze zur Verfügung, die Nutzung zur Recherche ist für bis zu 10 Personen gleichzeitig möglich.

Für den Zugang zur Bibliothek müssen bei den Aufsichten im Foyer des Hauses Zutrittskarten abgeholten werden (erfahrungsgemäß sind genügend Karten für interessierte Nutzer vorhanden). Die Anschrift mit Telefonnummer muss ebenfalls hinterlegt werden. Im gesamten Gebäude müssen medizinische Mund-Nasen-Masken getragen und der vorgeschriebene Abstand eingehalten werden.

Benutzungsordnung

Siehe Rahmenbenutzungsordnung des Bibliothekssystems der Universität Tübingen.
Mit Betreten der Räumlichkeiten der Institutsbibliothek sowie gleichzeitig des Kunsthistorischen Instituts wird die Benutzungsordnung anerkannt.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 9.00 - 20.00 Uhr

Wochenendausleihe

Freitag 9.00 - 12.00 und 13.00 - 15.00 Uhr (Rückgabe: Montag bis 12.00 Uhr)
Das Kunsthistorische Institut verfügt über eine Präsenzbibliothek. Es besteht allerdings die Möglichkeit, Bücher über das Wochenende auszuleihen. Hierbei verlässt sich das Institut auf eine termingerechte Rückgabe, damit die Bücher spätestens am nächsten Arbeitstag wieder benutzbar sind. Bücher aus dem Semesterapparat sind von der Ausleihe ausgenommen.
Die Ausleihe und Rückgabe von Büchern der Kunstgeschichte findet am Auskunftsplatz im Kunsthistorischen Institut, Schreibtisch im Flur, statt.
Verspätete Rückgabe: Bei Überschreiten der Leihfrist behält sich die Bibliotheksleitung weitere Schritte vor (z.B. Ausschluss von der Ausleihe). Es können Mahngebühren erhoben werden.

Kopierer (Raum 118)

Kopieren aus Büchern ist eingeschränkt möglich.

Scanservice in geringem Umfang weiterhin möglich

Textscananfragen werden per Email an die Bibliotheksaufsicht (easydbspam prevention@khi.uni-tuebingen.de) gerichtet und müssen Angaben zu Autor*in, Titel, Seitenangaben und Signatur beinhalten. Die Bearbeitung erfolgt in der Regel innerhalb von zwei Werktagen. Die Dateien werden dann per E-Mail oder über einen Downloadlink als PDF verschickt.

Für Scans von Abbildungen wenden sie sich bitte an die Lichtbildstelle vor Ort.

Ansprechpartnerinnen:
Barbara Müller (Diplom-Bibliothekarin), Raum 110, Tel. +49 (0)7071 29-78552, barbara.muellerspam prevention@uni-tuebingen.de
Lisa Eberhardt (Studentische Hilfskraft), Raum 110, Tel. +49 (0)7071 29-78552

Bibliotheksaufsicht im Wintersemester 2021:

Montag bis Freitag, 09-12 und 13-15 Uhr, ausgenommen Mittwochnachmittag.

Constanze Borchert, Victoria Brohl, Sarah Leypold, Sofie Wacker (Studentische Hilfskräfte), Tel. +49 (0)7071 29-72383, E-Mail: easydbspam prevention@khi.uni-tuebingen.de

Schwerpunkte des Bibliotheksbestands

Bestand an Literatur

Kataloge

OPAC der Bibliothek des Kunsthistorischen Instituts - hier können alle Buchzugänge sowie der gesamte Bibliotheksbestand recherchiert werden.
Im Flur des Instituts stehen zwei PCs für OPAC-Recherchearbeiten zur Verfügung.

Orientierung in der Bibliothek

Weitere Informationen über Aufbau, Bestand und Benutzung der Bibliothek erhalten Sie bei den studentischen Aufsichten im Flur des Instituts sowie bei der zuständigen Bibliothekarin (Raum 110).
Zusätzliche Hilfen:
•    ein Lageplan im Eingangsbereich,
•    die Bibliotheksordnung,
•    die Bibliothekssystematik,
•    sowie die für alle Studienanfänger*innen angebotene Bibliotheksführung.
Bibliotheksführungen finden jeweils zu Semesterbeginn statt und sind Studienanfänger*innen dringend empfohlen. Termine werden jeweils zu Semesterbeginn bekannt gegeben. (Aufgrund der Pandemie sind Änderungen möglich.)