Musikwissenschaftliches Institut

Angesiedelt in den Räumlichkeiten des Pfleghofs des ehemaligen Zisterzienserklosters Bebenhausen mitten in der historischen Altstadt Tübingens, bietet das Institut optimale Studienbedingungen. Kooperationen mit den hiesigen Editionsunternehmen (Neue Schubert-Ausgabe, Denkmäler der Musik in Baden Württemberg) und dem Collegium musicum bereichern das Lehrangebot und bieten Gelegenheit für praktische Erfahrungen. Das Institut beheimatet zwei umfangreiche Sammlungen im Rahmen des Museum der Universität Tübingen (MUT): das Schwäbische Landesmusikarchiv und die Musikinstrumentensammlung KLANGKÖRPER (Stiftung Dr. h.c. Karl Ventzke) mit Blasinstrumenten vom späten achtzehnten bis frühen zwanzigsten Jahrhundert.

Als Besonderheit bietet das Institut im Master die beiden Profillinien Digitale Musikwissenschaft / Digital Humanities und Museen und Sammlungen an.


Aktuelles und Termine

24. März 2021: Zum 200. Geburtstag des zweiten Tübinger Universitätsmusikdirektors Otto Scherzer

Als Friedrich Silcher zum Jahresbeginn 1860 sein Amt als Tübinger Universitätsmusikdirektor niederlegte, folgte ihm Otto Scherzer nach. Scherzer, geboren in Ansbach, hatte im Stuttgart und München reiche Erfahrungen als Organist und Geiger sowie als Orchester- und Chorerzieher gesammelt. Neben den vielfältig gegliederten Pflichten des Universitätsmusikdirektors in Lehre und Praxis, übernahm er von Silcher die Leitung des Oratorienvereins und der Akademischen Liedertafel. Er baute den Orchesterverein auf, leitete die musikalischen Übungen an den beiden theologischen Seminaren und beaufsichtigte den Musikunterricht an den vier niederen evangelisch-theologischen Seminaren in Württemberg. Ein weiteres Augenmerk galt der Aufführung großer Chor- und Orchesterwerke, bis hin zu Teilen aus Opern Mozarts. Aus gesundheitlichen Gründen schied Scherzer 1877 aus dem Amt. Zu seinem Abschied verlieh ihm die Universität den Doktor honoris causa. Die Doktorurkunde rühmt weitläufig seine unermüdliche Tätigkeit und nennt ihn einen inventor. Angesprochen ist hier Scherzers kompositorische Hinterlassenschaft: Lieder, entstanden aus der Freundschaft mit Mörike, Chorwerke und Orgelmusik. Scherzer starb 1886 in Stuttgart.

Bibliotheksöffnungszeiten (nach wie vor coronabedingt eingeschränkt)

  • Die Bibliothek ist ab dem 10. Mai 2021 zu folgenden Zeiten für Ausleihe und Rückgabe geöffnet:
    • Montags 13 bis 15 Uhr
    • Dienstags 10 bis 12 Uhr
    • Mittwochs 13 bis 15 Uhr
    • Donnerstags 14 bis 16 Uhr
  • Aktuell (31. Mai 2021): Wegen eines Wasserschadens stehen die Lern- und Arbeitsplätze in der Institutsbibliothek bis auf Weiteres nur eingeschränkt zur Verfügung.
  • Es wird in der Zeit jeweils eine Hilfskraft vor Ort sein und die Bibliothek zu den Öffnungszeiten auf- und zuschließen.
  • Eine schriftliche Voranmeldung ist nicht erforderlich, doch ist vor Zutritt und beim Verlassen bei den Hilfskräften im Vorraum der Bibliothek Bescheid zu geben.
  • Gäste (Nicht-Angehörige des Instituts) müssen sich vor der Nutzung der Bibliothek im HiWi-Zimmer (Raum 1.02) anmelden.
  • Vor der Bibliothek befindet sich ein Tisch mit Datenzetteln, die vor dem Betreten der Bibliothek ausgefüllt werden müssen.
  • Der 2 m-Abstand ist stets einzuhalten.
  • Eine Händewaschgelegenheit steht im Kopierraum zur Verfügung.
  • Ein Mund-Nasen-Schutz ist, wie für die ganze Universität, vorgeschrieben
    (vgl. https://uni-tuebingen.de/de/171516).
  • Materialien können selbst gescannt und kopiert werden, aber im Kopierraum vor der Bibliothek darf sich immer nur eine Person aufhalten.
  • Für eingeschriebene Studierende, die außerhalb von Tübingen wohnen, wird von den Hilfskräfte ein Scandienst angeboten: Auf Anfrage (hilfskraeftespam prevention@mwi.uni-tuebingen.de) können in den Öffnungszeiten Aufsätze, Buchkapitel usw. bis ca. 20 bis 25 Seiten eingescannt und verschickt werden.
     

Scheinausgabe für Studierende

Aufgrund der aktuellen Situation wegen des Coronavirus (COVID-19) können die Studierenden ihre Scheine bei Dr. Christina Richter-Ibáñez, Raum 1.072, abholen. Bitte Voranmeldung per E-Mail an christina.richter-ibanezspam prevention@uni-tuebingen.de mit Angabe welcher Schein, von welchem Semester, benötigt wird.

Tübinger Tutorials zur Musikwissenschaft: Lehrvideos zur Einführung in das musikwissenschaftliche Arbeiten