Exzellenzstrategie

Nachwuchsgruppen

Dr. Andrew Clark: Cell Biology of the Intestine

Joint Research Group with the University of Stuttgart

The mammalian intestinal epithelium is an incredibly dynamic tissue; nearly all intestinal epithelial cells turn over every 3-5 days, while maintaining a tight barrier to regulate nutrient absorption and prevent entry of harmful or pathogenic materials. Our lab studies how the properties and behaviors of intestinal epithelial cells are regulated and contribute to overall intestine function. To address these questions, we employ a multidisciplinary approach, combining cell biology and live imaging with quantitative analytical methods, biophysics and theoretical modeling. Through these studies, we strive toward understanding how dysregulation of intestinal cell and tissue properties contribute to intestinal pathologies such as inflammatory bowel disease and colorectal cancer.

More Information

Dr. Jeanne Féaux de la Croix: Umwelt und Gesellschaft in Zentralasien

Weltweit haben Menschen sehr ungleiche Zugangsmöglichkeiten zu sauberem Wasser, eine Situation, die durch Klimawandel voraussichtlich verschärft wird. In dieser Forschungsgruppe haben sich Ethnologen und Archäologen zum Ziel gesetzt, unterschiedliche Einstellungen zu Wasser und daraus resultierendes Verhalten in Zentralasien zu ergründen. Wir verfolgen historisch-vergleichende Projekte zur ‚moralischen Ökonomie‘ von Wasser in einer Region weit ab der Weltmeere, in der Ackerbau hauptsächlich mit Bewässerungssystemen betrieben wird. Wir fragen, in welchen Kontexten Wasser in Zentralasien als heilig behandelt wird, als Variante einer öffentlichen oder privaten Ressource, oder dazu genutzt wird, andere Ressourcen wie Elektrizität oder Baumwolle herzustellen.

Mehr Information