Musikwissenschaftliches Institut

Gastvorträge

Dienstag, 27. Juli 2021, 12 Uhr c. t
Prof. Dr. Manfred Hermann Schmid (Augsburg und Tübingen): Textfragen in Mozarts Idomeneo

online, im Rahmen der Vorlesung „Mozarts frühe Opern“
Plakat

Sommersemester 2021
Veranstaltungen mit Gästen im SoSe 2021

Freitag, 26. März 2021, 14 Uhr s. t.
Prof. Dr. Michael Witzel (Harvard):
Vedic sacred sound across time and space
In English.
online, im Rahmen des Exploration Full Fund Sacred Sound
Plakat

Freitag, 12. Februar 2021, 14 Uhr s. t.
Prof. Dr. Albrecht Fuess (Marburg):
Der Islam als Topos des Widerstands in der französischen Vorstadtmusik
online, im Rahmen des Exploration Full Fund Sacred Sound
Plakat

Freitag, 12. Februar 2021, 15 Uhr s. t.
Dr. Yasemin Gökpınar (Bochum):
Was ist Musik? Al-Fārābī über das Wesen der Musik in seinem Kitāb al-Mūsīqī al-kabīr
online, im Rahmen des Exploration Full Fund Sacred Sound
Plakat

Freitag, 12. Februar 2021, 16 Uhr s. t.
Dr. Stephanie Schewe (Berlin):
Al-Kindī über die Wirkung der Musik – die Saiten des ‘Ūd und sein Buch über die Chordophone
online, im Rahmen des Exploration Full Fund Sacred Sound
Plakat

Freitag, 22. Januar 2021, 14 Uhr s. t.
Prof. Dr. Barbara Alge (Frankfurt am Main): „Religiöse Musik“: Musikethnologische Perspektiven
online, im Rahmen des Exploration Full Fund Sacred Sound
Plakat

Wintersemester 2020/2021
Alle Veranstaltungen mit Gästen im WiSe 2020​​/2021

Sommersemester 2020
Alle Veranstaltungen mit Gästen im SoSe 2020​​
Vortrag von Prof. Dr. Silke Leopold am 08.06.2020 ENTFÄLLT.

Wintersemester 2019/2020
Alle Veranstaltungen mit Gästen im WiSe 2019/2020

Sommersemester 2019
Alle Veranstaltungen mit Gästen im SoSe 2019​​

Wintersemester 2018/2019
Alle Veranstaltungen mit Gästen im WiSe 2018/19​​

18. Juli 2018, 10 Uhr c. t.
Prof. Karl-Peter Kammerlander: "Au Clair de la lune" – Pierrot im Lied
Plakat

5. Juli 2018, 20 Uhr c. t.
Severin Parzinger: Musikalisch-religiöse Traditionen der Chiquitanos in Ostbolivien
mit Musik- und Videobeispielen
Im Rahmen der Lecture-Recitals Sacred Sound – Heiliger Klang in der Gegenwart

14. Juni 2018, 20 Uhr c. t.
Dr. Gil Yaron: Heiliger Lärm in der Heiligen Stadt – Soundscapes in Jerusalem
Im Rahmen der Lecture-Recitals Sacred Sound – Heiliger Klang in der Gegenwart

Donnerstag, 26. April 2018, 20 Uhr c. t.
Musical Cultures in Islam: Medieval Traditions and Contemporary Transitions
Prof. Dr. Timothy Winter
Firdaus-Ensemble (Granada)
Im Rahmen der Lecture-Recitals Sacred Sound – Heiliger Klang in der Gegenwart

8. Januar 2018, 20 Uhr c. t.
Baba mezia 83a: ,..., alles nach dem Landesbrauch': Jüdische liturgische Musik in verschiedenen Traditionen
Dr. Jasmina Huber
Kantor Paul Yuval Adam (Bielefeld)
Im Rahmen der Lecture-Recitals Sacred Sound – Musikalische Manifestationen des Sakralen im interreligiösen Vergleich

7. Dezember 2017, 20 Uhr c. t .
More than a Feeling: Fusionen von Popularität und Frömmigkeit im Islam und Christentum
Prof. Dr. Monique Scheer und Meltem Köybasi M. A.
Im Rahmen der Lecture-Recitals Sacred Sound – Musikalische Manifestationen des Sakralen im interreligiösen Vergleich

16. November 2017, 20 Uhr c.t.
As-Sama': Spiritual Audition in the Mystical Tradition of Islam
Prof. Dr. Ruggero Vimercati-Sanseverion
Taybah-Ensemble
(Avignon/Damaskus)
Im Rahmen der Lecture-Recitals Sacred Sound – Musikalische Manifestationen des Sakralen im interreligiösen Vergleich

7. November 2017, 18 Uhr c. t.
Dr. Christian Wildhagen
: Vom Print- zum Onlinefeuilletonredakteur
Im Rahmnes des Come together – Orientierung zur Berufspraxis
Plakat

Montag, 6. November 2017, 16 Uhr c. t.
Prof. Dr. Konrad Volk: Musik in der Welt des Alten Mesopotamien

Donnerstag, 13. Juli 2017, 20 Uhr c. t.
Fragmentum: Choralüberlieferung in südwestdeutschen Klöstern
Prof. Dr. Stefan Morent
Schola Cantorum (Tübingen)

Im Rahmen der Lecture-Recitals Sacred Sound – Musikalische Manifestationen des Sakralen im interreligiösen Vergleich

Dienstag, 11. Juli 2017, 18 Uhr c. t.
Prof. Dr. Klaus Ostermann: Können wir Musik verstehen

Donnerstag, 22. Juni 2017, 20 Uhr c. t.
Maqam and Makan: The Sound and Space of Jewish and Islamic Worship
Dr. Merav Rosenfeld-Hadad
Rabbi David Menahem (Jerusalem)

Im Rahmen der Lecture-Recitals Sacred Sound – Musikalische Manifestationen des Sakralen im interreligiösen Vergleich

Donnerstag, 18. Mai 2017, 20 Uhr c. t.
The Art of Reciting The Qurān
Dr. Kristina Nelson (Cairo)
Bashar al-Hout (Wuppertal)

Im Rahmen der Lecture-Recitals Sacred Sound – Musikalische Manifestationen des Sakralen im interreligiösen Vergleich

Wintersemester 2017/2018
Musik- und Kunstpraxis an Universitäten – Ringvorlesung im Studium Generale
jeweils montags (ab 23. Oktober 2017), 20 Uhr c. t., Hörsaal 21, Kupferbau

Organisation: Andreas Flad und Thomas Schipperges
Programm

Sommersemester 2017
Alle Veranstaltungen mit Gästen im SoSe 2017

Wintersemester 2016/2017
Alle Veranstaltungen mit Gästen im WiSe 2016/2017

Sommersemester 2016
Alle Veranstaltungen mit Gästen im SoSe 2016

Wintersemester 2015/16
Alle Veranstaltungen mit Gästen im WiSe 2015/2016

Sommersemester 2015
Alle Veranstaltungen mit Gästen im SoSe 2015

Dienstag, 9. Juni 2015, 18 Uhr c. t.
Dr. Elizabeth Lee (Teach@Tuebingen): Schenkerian Analysis as an Interpretation Aid for Hugo Wolf's An eine Äolsharfe and Das verlassene Mägdlein

Plakat

Montag, 19. Januar 2015, 16 Uhr c. t.
Prof. Dr. Joachim Kremer (Stuttgart): Die Anfänge der Musikerbiographik im 17. und 18. Jahrhundert

Plakat

13. Januar 2015, 18 Uhr c. t.
Boris Belge (Institut für Osteuropäische Geschichte): Die Sowjetmoderne hören. Die musikalische Welt in der Sowjetunion 1974-1982.

25. November 2014, 18 Uhr c. t.
Dr. Lorraine Byrne Bodley (Maynooth): Proserpina. Eberweins Vertonung von Goethes Melodram

Plakat

11. November 2014, 18 Uhr c. t.
Prof. Dr. Stefan Morent: Musik auf dem Konstanzer Konzil

Plakat

28. Oktober 2014, 18 Uhr c. t.
Prof. Dr. Manfred Hermann Schmid: Klingende Pausen. Zur Mozarts "Haydn-Quartetten"

Plakat

21. Oktober 2014, 18 Uhr c. t.
PD Dr. Christiane Neuhaus: Neurokognitive Messmethoden unter der Lupe. Vor- und Nachteile für die Musikforschung

Plakat

3. Juli 2014, 16 Uhr c. t.
Dr. Stefan Zauner: Entnazifizierung an der Universität Tübingen
Plakat

3. Juli 2014, 10 Uhr c. t.
Dr. Christina Richter-Ibáñez (Tübingen/Stuttgart): Musikwissenschaft an der Universität Tübingen von den Anfängen bis ca. 1970

Plakat

26. Juni 2014, 10 Uhr c. t
Dr. Lars Klingberg (Berlin): Zwischen Anpassung und Verweigerung

Plakat

20. Mai 2014, 18 Uhr c. t.
Prof. Dr. August Gerstmeier: Vom Dogma zum Drama - zum Credo der Missa solemnis von Beethoven

Plakat

8. Mai 2014, 10 Uhr c. t.
Dr. Michael Malkiewcz (Salzburg): Musikwissenschaft in Österreich

Plakat

7. Mai 2014, 12 Uhr c. t.
Prof. Dr. Klaus Pietschmann (Mainz): Frühneuzeitliche Messvertonungen zwischen Repräsentanz, Autonomie und Funktionalität

Plakat

6. Mai 2014, 18 Uhr c. t.
Frieder Reininghaus (Wien): 1948, 1968 und das Erbe der Väter - Deutsche und österreichische Aspekte der Nachkriegsmusikwissenschaft

Plakat

17. Januar 2014, 17 Uhr s. t.
Prof. Günter Holzhausen und Prof. Andreas Tarkmann: Tiefengrenzen bei historischen Kontrabässen, Vortrag & Gespräch

Plakat

2. Dezember 2013, 18 Uhr
Prof. Dr. Manfred Hermann Schmid: Wien und die Folgen für die deutsche Musikwissenschaft - 100 Jahre Fachgeschichte

Plakat

26. November 2013, 10 Uhr c. t.
Marc Lewon: Von der Handschrift auf die Bühne -  Ein Werkstattbericht zu den Liedern Neidharts (1225-1460)

Plakat

16. Juli 2013, 14 Uhr c. t.
Jasmin Solfaghari (Berlin/Dresden): Alle Wünsche sind dahin. Musiktheater mit Musik von Fanny Hensel und Felix Mendelssohn Bartholdy

Plakat

9. Juli 2013, 14 Uhr c. t.
Prof. Dr. Joachim Veit (Paderborn/Detmold): Digitale Musikedition. Edirom und die Folgen

Plakat

Prof. Dr. Walther Dürr und Dr. Christine Martin (Neue Schubert-Ausgabe, Tübingen): Schubert-Opern - Fragen der Edition

Jochen Schönleber (Intendant Rossini-Festival Wildbad): Hat die Operngeschichte immer Recht? Wozu und zu welchem Ende Opernausgrabungen?