Deutsches Seminar

Abteilungskolloquium

Programm im Wintersemester 2022/23

Das Forschungskolloquium/MA-Kolloquium der germanistischen Linguistik findet während des Semesters wöchentlich am Mittwoch statt:

Mittwoch 16 – 18 c.t.,  Raum 033

26. Oktober

Margarethe Annedore van Liempt (MA-Thesis, Stolterfoht)

Erwartungswidrige Fokuspartikeln: Experimente zu eben, ausgerechnet, gerade und genau

2. November

fällt aus

9. November

Yiting Tian (MA-Thesis, Maienborn)
Liegen in Raum und Zeit: Zur Semantik von liegen vor/hinter

16. November

Regina Zieleke, M.A. & Dr. Kalle Müller (Tübingen)
Die Wahrheit über Verum: Lexikalische Ausdrucksmittel im Fokus

23. November

Hening Wang, M.A. (Tübingen)
Eine experimentelle Studie zu Anordnungspräferenzen von Adjektiven in visuellen Kontexten

30. November

Gastvortrag: PD Dr. André Meinunger (ZAS Berlin)

Über verbotene Ausdrücke im Vorfeld (des deutschen Satzes)

7. Dezember

Gastvortrag: Prof. Dr. Daniel Gutzmann (Bochum)
Kontext, Kontexte, Multikontexte!

14. Dezember

fällt aus

21. Dezember fällt aus
Weihnachtspause
11. Januar

Wenxi Xue (MA-Thesis, Averintseva-Klisch)
frau als Indefinitpronomen im Deutschen - Eine korpusbasierte Gebrauchsanalyse


Judith Lauterbach, M.A. (Tübingen)

Der evidentiale Gebrauch von an

18. Januar

Prof. Dr. Stefan Engelberg (Mannheim, Tübingen)

25. Januar fällt aus
1. Februar Gastvortrag: apl. Prof. Dr. Carla Umbach (Köln)
Equatives in Turkish – two strategies of comparison across categories