Institut für Medienwissenschaft

Wohin? Die Partnerhochschulen des Instituts für Medienwissenschaft

Das Institut für Medienwissenschaft organisiert mit folgenden kommunikations- und medienwissenschaftlichen Instituten ein ERASMUS+ Austauschprogramm.

Belgien
Brüssel
Institut des Hautes Etudes des Communications Sociales (IHECS)

Austauschprogramm: Erasmus

Kurzprofil: Das Institut des Hautes Etudes des Communications Sociales (IHECS) verknüpft medientheoretische und -praktische Lerninhalte und bildet Studierende in den Fachrichtungen Journalismus, Werbung, PR, Medienkompetenz und Veranstaltungsmanagement aus. Hier können Sie zwischen einem französischen und einem englischen Programm wählen. Sie können hier zahlreiche Praxisseminare belegen und die europäische Politikkultur live miterleben.

Programme: BA & MA

Unterrichtssprache: Französisch (B1) und Englisch | kein Sprachnachweis erforderlich | Französischkenntnisse sind gewünscht!

Erasmus-Code: B BRUXEL 84

Institut: http://www.ihecs.be/

Exchange: https://www.ihecs.be/fr/venir-etudier-a-l-ihecs/bienvenue-aux-etudiants-internationaux

Blog für Internationals: https://www.ihecsperience.com/

Dänemark
Roskilde
Universitet Roskilde (RUC)

Austauschprogramm: Erasmus

Kurzprofil: Das Department of Communication and Arts der RUC bietet Kurse mit dem Fokus auf Kommunikationswissenschaften. Im Bachelorlevel werden Grundlagen der Kommunikation mit Printmedien und im Masterstudiengang strategische, organisatorische und interkulturelle Kommunikation gelehrt. Darüber hinaus werden Veranstaltungen in fortgeschrittener Kommunikationstheorie und Methodenlehre angeboten.

Programm: BA & MA

Unterrichtssprache: Englisch (B2) | Sprachnachweis nach der Nominierung erforderlich (z.B. IELTS oder TOEFL) | Details siehe: Informationen zur Bewerbung

Erasmus-Code: DK ROSKILD 01

Institut: https://ruc.dk/en/department-communication-and-arts

Exchange: https://ruc.dk/en/admission-exchange

Niederlande
 Rotterdam
Erasmus Universiteit

Austauschprogramm: Erasmus

Kurzprofil: Der International Bachelor of Communication sowie der Masterstudiengang sind hier komplett englischsprachig konzipiert. Es gibt Kurse zu internationalen Medien, Globalisierung und Demokratie sowie zu der Medienindustrie. Jedes Semester ist in jeweils zwei Abschnitte unterteilt und es gibt einen strikt standardisierten Zeitplan.

Programme: BA & MA |  MA bevorzugt im Wintersemester

Unterrichtssprache: Englisch | Sprachnachweis nach der Nominierung erforderlich (TOEFL / IELTS)

Erasmus-Code: NL ROTTERD01

Department: https://www.eur.nl/en/eshcc/media-and-communication

Exchange: https://www.eur.nl/en/eshcc/education/incoming-exchange

Österreich
Klagenfurt
Alpen-Adria-Universität Klagenfurt (AAU)

Austauschprogramm: Erasmus

Kurzprofil: Das Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft in Klagenfurt erforscht die Vernetzung von Medien, Kultur, Gesellschaft und Technik. Die Inhalte der Lehrveranstaltungen verknüpfen theoretische Medien- und Kommunikationswissenschaften mit Cultural Studies und beziehen medien- und technikwissenschaftliche Ansätze zur Computertechnologie ein.

Programme: BA & MA

Unterrichtssprache: Deutsch

Erasmus-Code: A KLAGENFU 01

Department: http://www.uni-klu.ac.at/mk/inhalt/1.htm

Exchange: https://www.aau.at/international/studieren-im-ausland/erasmus/

Österreich
Salzburg
Paris Lodron University of Salzburg (PLUS)

Austauschprogramm: CIVIS

Kurzprofil: Im BA werden theoretische und empirische Grundlagen im Kontext von Kommunikation, Medien, Gesellschaft, Politik und Technik vermittelt. Das Kursangebot in Medienrezeption, Organisationskommunikation oder Journalistik wird verbunden mit Praxisseminaren in PR, Film, Audio oder Fotografie.
Im MA werden zwei Spezialisierungen angeboten, um wissenschaftlich-analytische Kenntnisse zu verstärken: Vergleichende Medien- und Kommunikationsforschung bzw. Digitale Kommunikation. Des Weiteren werden Produktionsseminare angeboten.

Programme: BA & MA

Unterrichtssprache: Deutsch

Erasmus-Code: A SALZBUR01

Department: https://kowi.uni-salzburg.at/

Exchange: https://www.plus.ac.at/abteilung-fuer-internationale-beziehungen/buero-fuer-internationale-beziehungen/service-fuer-studierende/

Rumänien
Bukarest
Universitatea din București

Austauschprogramm: CIVIS

Kurzprofil: Das Institut vertritt Werbe- und PR Forschung sowie digitale Kommunikation. Interessant: Kurse werden in Französischer sowie Englischer Sprache angeboten, was ein größeres Themenspektrum eröffnet. u.a. für Entwicklungskommunikation oder auch Plattformstudien.

Programme: BA & MA

Unterrichtssprache: Englisch und/oder Französisch

Erasmus-Code: RO BUCURES09

Department: http://www.en.fjsc.unibuc.ro/

Schweden
Stockholm
 Södertörn Högskola (SH)

Austauschprogramm: Erasmus

Kurzprofil: Am Department of Media and Communication Studies der SH werden sowohl medientheoretische als auch -praktische Inhalte vermittelt. Ein Schwerpunkt bildet unter anderem die Analyse der Rolle von Medien in Kultur und Gesellschaft. Dabei können Studierende ihre Kenntnisse im methodischen und empirischen Arbeit vertiefen. 

Programm: BA & MA |  BA nur im Wintersemester

Unterrichtssprache: Englisch (B2) | Kein Sprachnachweis erforderlich

Erasmus-Code: S HUDDING 01

Department: https://www.sh.se/english/sodertorn-university/research/our-research/media-and-communication-studies

Exchange: https://www.sh.se/exchange

Schweden
Stockholm
 Stockholms Universitet (SU)

Austauschprogramm: CIVIS

Kurzprofil: Das breite Angebot umfasst Kino- und Filmstudien, Fashion Studies, Journalismus, sowie Medien- und Kommunikationswissenschaft mit einem Fokus auf Umweltkommunikation, internationaler Medienkommunikation, Gender und Medienrepräsentation, sowie Politik und Populärkultur.

Programm: BA & MA

Unterrichtssprache: Englisch | Sprachnachweis: t.b.a.

Erasmus-Code: S STOCKHO01

Department: https://www.su.se/department-of-media-studies/

Exchange: https://www.su.se/department-of-media-studies/education/incoming-exchange-students

Schweiz
Zürich
Universität Zürich (UZH)

Austauschprogramm: SEMP

Kurzprofil: Die Forschungsschwerpunkte des Instituts für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung (IKMZ) der Universität Zürich umfassen politische Kommunikation, Internet & Gesellschaft, News & Entertainment und strategische Kommunikation. Studierende erforschen dabei unter anderem die Intention von medienvermittelter Kommunikation und deren Auswirkungen.

Programme: BA & MA

Dauer: wahlweise ein Semester oder ein ganzes Jahr

Unterrichtssprache: Deutsch

Erasmus-Code: CH ZURICH 01

Department: http://www.ipmz.uzh.ch/index.html

Exchange: https://www.ikmz.uzh.ch/de/study/study-mobility/incoming.html

Spanien
Palma de Mallorca
Universidad Pontificia Comillas (CESAG)

Austauschprogramm: Erasmus

Kurzprofil: Der Fachbereich Medienwissenschaft des CESAG legt den Schwerpunkt auf audiovisuelle Kommunikation in Film, Fernsehen, Internet, Telefonie und Videospiel. Die Lehrveranstaltungen setzen sich unter anderem mit Journalismus, Werbung und der Öffentlichkeitsarbeit für Tourismus und digitale Medien auseinander.

Programme: BA & MA

Unterrichtssprache: Spanisch (B1) und Englisch (B1) | Spanischkenntnisse sind gewünscht!

Erasmus-Code: E MADRID 02

Department: http://www.cesag.org/estudios/?lang=en

Exchange: https://www.comillas.edu/en/international/for-foreign-students/exchange-application-form

UK
Glasgow
University of Glasgow (UofG)

Austauschprogramm: CIVIS

Kurzprofil: Das Angebot gibt es hier nur für MA Studierende mit der Auswahl an Kursen in zwei Studiengängen: Kulturindustrie sowie Film- und Fernsehstudien. In beiden Zweigen werden sowohl Forschung als auch Praxis verstetigt und es gibt die Möglichkeit, mit lokalen Medienproduktionsfirmen zusammen zu arbeiten. 

Programm:  nur MA

Unterrichtssprache: Englisch | Sprachnachweis B2 erforderlich (mehr Infos)

Erasmus-Code: t.b.a.

Department: https://www.gla.ac.uk/schools/cca/

Exchange: https://www.gla.ac.uk/study/visiting/studyabroadexchange/

UK
Guildford
University of Surrey

Austauschprogramm: Erasmus

Kurzprofil: Ein Aufenthalt am Department of Sociology der University of Surrey gewährt die Möglichkeit praktische Fähigkeiten in den Bereichen Journalismus, audiovisuelle Produktion, Dokumentation und Werbung zu erlangen. Der Fokus liegt dabei auf dem Umgang mit modernen Massenmedien wie Fernsehen, Radio, Internet und Printmedien.

Programm: BA |  nur im Wintersemester

Unterrichtssprache: Englisch (B2) | Sprachnachweis erforderlich (IELTS) | Details siehe: Informationen zur Bewerbung)

Erasmus-Code: UK GUILDFO 01

Department: https://www.surrey.ac.uk/department-sociology

Exchange: https://www.surrey.ac.uk/student-exchanges/incoming-students

Das International Office stellt eine Reihe von Erfahrungsberichten Eurer Mitstudierenden zur Verfügung, die bereits im Ausland waren:

Erfahrungsberichte am International Office